Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

<> News - Archiv <> News - Archiv <>

Alle News, die älter als sechs Monate sind, werden gelöscht.

 

15.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 97 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 837 (- 20) Personen infiziert und 620 (- 249) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 113,1 (- 2,9) und in Halver bei 118,0 (- 31,0) (am 15.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 422 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 4 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 19 (- 5) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.036 Infektionen (100 %). Davon sind 30 (- 1) Personen (2,90 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 993 (+ 4) (95,84 %) bereits wieder gesund. 20 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 15.09.2021, 10.00 Uhr)


14.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 24 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 857 (- 137) Personen infiziert und 869 (- 147) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 116,0 (+ 2,2) und in Halver bei 149,0 (- 6,2) (am 14.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 422 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 8 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 24 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.033 Infektionen (100 %). Davon sind 31 (- 8) Personen (3,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 989 (+ 8) (95,74 %) bereits wieder gesund. 23 (+ 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 14.09.2021, 10.00 Uhr)

 

13.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 179 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 994 (+ 5) Personen infiziert und 1.016 (- 281) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 113,8 (+ 4,9) und in Halver bei 155,2 (+ 0,0) (am 13.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 420 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 11 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 25 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.033 Infektionen (100 %). Davon sind 39 (+ 11) Personen (3,78 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 981 (- 1) (94,96 %) bereits wieder gesund. Die Zahl der Gesundeten wurde vom Märkischen Kreis von 982 am Freitag auf 981 heute zurückgestuft. Eine Begründung dafür liegt nicht vor. 18 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 13.09.2021, 10.00 Uhr)


12.09.2021: Corona-Dashboard vom Sonntag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 989 (+ 40) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 108,9 (- 15,2) und in Halver bei 155,2 (+ 12,4) (am 12.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 420 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 25 (+ 2) Infektionsfälle in Halver. Das bedeutet, dass es am Samstag mindestens 2 Neuinfektionen in Halver gab. Genaue Zahlen gibt es erst am Montag wieder.

 

12.09.2021: Axel Ertelt ist jetzt auch bei Twitter

Seit dem 11. September 2021 ist Axel Ertelt auch (wieder) bei Twitter vertreten und twittert hier über Aktuelles und Informatives zu seinen Publikationen und Aktivitäten. Folgen Sie ihm ab jetzt auch bei Twitter.


11.09.2021: Petition für ein Verbot von in Plastik eingeschweißter Werbung

Heute wurde von Axel Ertelt eine Petition ins Leben gerufen, die sich an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) richtet und ein generelles Verbot für Werbung in Plastikfolie fordert. Alle reden über Umwelt-, Natur-, Tier- und Klimaschutz. Die Meerestiere verenden an Plastikmüll in den mit Plastik verseuchten Weltmeeren. Plastik-Einweggeschirr war schon Thema bei der EU. Viel wichtiger und viel leichter und besser umzusetzen ist aber das Verbot der Unsitte von in Plastik eingeschweißter Werbung. Dazu gehört in erster Linie (neben vielen anderen) die wöchentliche Postwerbung. Zusätzlich zur Petition möchte ich hier auch auffordern, alle in Plastik eingeschweißte Werbung an die Absender zur fachgerechten (getrennten) Müllentsorgung zurück zu schicken. Ein entsprechender vermerk kann lauten: „Annahme verweigert! Zurück an Absender, weil unerwünschte, in Plastik eingeschweißte Werbung!“ Dann in den nächsten Briefkasten werfen. Die eingeschweißte Postwerbung einfach wie bekommen in den nächsten Briefkasten stecken. Zur Petition geht es hier! Über zahlreiche Mitzeichner würde sich Axel Ertelt und die Umwelt freuen, denn je mehr Unterstützer, je mehr Gewicht hat die Petition.


11.09.2021: Corona-Dashboard vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 949 (- 1) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 124,1 (+ 4,9) und in Halver bei 142,8 (+ 43,5) (am 11.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 420 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 23 (+ 7) Infektionsfälle in Halver. Das bedeutet, dass es am Freitag mindestens 7 Neuinfektionen in Halver gab. Genaue Zahlen gibt es erst am Montag wieder.


10.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 55 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 950 (- 27) Personen infiziert und 1.297 (- 208) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 119,2 (- 14,9) und in Halver bei 99,3 (+ 0,0) (am 10.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 420 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 3 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.023 Infektionen (100 %). Davon sind 28 (- 1) Personen (2,74 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 982 (+ 4) (95,99 %) bereits wieder gesund. 20 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 10.09.2021, 10.00 Uhr)


09.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mitwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 110 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 977 (+ 37) Personen infiziert und 1.505 (- 341) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 134,1 (- 6,9) und in Halver bei 99,3 (- 18,7) (am 09.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 3 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (- 3) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.020 Infektionen (100 %). Davon sind 29 (+ 1) Personen (2,84 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,28 %) verstorben und 978 (+ 2) (95,88 %) bereits wieder gesund. 19 (- 6) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 09.09.2021, 10.00 Uhr)


08.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 107 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 940 (- 12) Personen infiziert und 1.846 (- 126) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 141,0 (- 13,2) und in Halver bei 118,0 (+ 18,7) (am 08.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 8 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 19 (+ 3) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.017 Infektionen (100 %). Davon sind 28 (+ 5) Personen (2,75 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,28 %) verstorben und 976 (+ 3) (95,97 %) bereits wieder gesund. 25 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 08.09.2021, 10.00 Uhr)


07.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 952 (- 174) Personen infiziert und 1.972 (- 119) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 154,2 (- 4,6) und in Halver bei 99,3 (+ 6,2) (am 07.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 5 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.009 Infektionen (100 %). Davon sind 23 (- 4) Personen (2,28 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,29 %) verstorben und 973 (+ 5) (96,43 %) bereits wieder gesund. 28 (- 13) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 07.09.2021, 10.00 Uhr)


06.09.2021: Waldfreibad Herpine öffnet noch einmal für wenige Tage

Wie auf der Homepage der Herpine gepostet wurde, ist der Sommer zurück. Deshalb haben sich die Verantwortlichen des Freibades dazu durchgerungen noch einmal für wenige Tage – bis Donnerstag, den 9. September 2021, zu öffnen. Geöffnet wird von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Heute Nachmittag gegen 16.20 Uhr allerdings war kein Besucher im Freibad. Verkauft werden allerdings nur Eis und Getränke.


06.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 209 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 1.126 (+ 13) Personen infiziert und 2.091 (+ 66) Kontaktpersonen in Quarantäne. Von den aktuell Infizierten Personen im MK sind 76 Reiserückkehrer und 240 (Tendenz steigend) sogenannte Impfdurchbrüche (Personen mit vermeintlich vollem Impfschutz). Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 158,8 (+ 2,4) und in Halver bei 93,1 (- 6,2) (am 06.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 15 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.008 Infektionen (100 %). Davon sind 27 (+ 0) Personen (2,68 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,29 %) verstorben und 968 (+ 1) (96,03 %) bereits wieder gesund. 41 (- 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.09.2021, 10.00 Uhr)


05.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 1.113 (+ 67) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 156,4 (- 1,2) und in Halver bei 99,3 (- 18,7) (am 05.09.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (- 3) Infektionsfälle in Halver. 13 (+ 0) Personen sind in Halver bislang verstorben.


04.09.2021: Kürbismarkt der Heesfelder Mühle findet am 3. Oktober statt

Jetzt ist klar, der dritte Kürbismarkt an der Heesfelder Mühle findet in diesem Jahr statt. Das wird am Sonntag, dem 3. Oktober 2021 sein. Entgegen der auf den Plakaten angegebenen Zeit von 11.00 Uhr wird er bereits um 9.00 Uhr beginnen und bis 18.00 Uhr andauern. Genaue Regeln sind noch nicht aufgestellt. Allerdingst ist schon jetzt klar, dass die Besucherzahl beschränkt ist und die 3G-Regel eingehalten werden muss. Das heißt: Ungeimpfte Gesunde müssen einen Test vorweisen, kranke Geimpfte, die es ja durchaus auch geben kann, bleiben vom Test verschont. Geimpfte kann man laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ja nicht testen, denn: „Wenn wir jetzt geschützte Menschen auch genauso testen wie ungeschützte, dann hört diese Pandemie nie auf!“ (Jens Spahn am 30.08.2021 in der ARD-Sendung „hart aber fair", ca. Minute 24/25)


04.09.2021: Corona-Dashboard aktuell im MK

Die kompletten daten gibt es am Wochenende nicht. Aber das Corona-Dashboard gibt einen ersten Überblick über die Situation zum Tagesbeginn heute um 00.00 Uhr. Die Gesamtzahl der aktuell infizierten Personen im Märkischen Kreis ist seit Freitag um 6 Personen auch noch 1.046 Personen gesunken. Der Inzidenzwert im MK liegt aktuell bei 157,6 (- 1,2 zum Vortag). In Halver liegt der Inzidenzwert bei 118,0 (- 18,6 zum Vortag). Die Anzahl der Verstorbenen im MK (419) und davon in Halver (13) hat sich gegenüber Freitag nicht verändert. In Halver haben sich in den letzten 7 Tagen 19 Personen (- 3 zum Vortag) mit Corona infiziert. Inzwischen muss auch das RKI folgende Fakten zugeben: Die Corona-Impfung beugt „in den allermeisten Fällen schweren Covid-Erkrankungen“ vor. Ein schwerer Verlauf oder gar Todesfall ist nicht auszuschließen, wie ausreichend Fälle in der jüngsten Vergangenheit gezeigt haben. Außerdem sagt das RKI inzwischen, dass das „Risiko einer Virusübertragung“ durch Geimpfte „stark vermindert“ ist – also nicht mehr wie zuvor als ausgeschlossen gilt!


04.09.2021: Schon wieder neue Leiterin für „Die Insel“

Nach nur einem halben Jahr hat Maria Halvatzi als Leiterin des Kinder- und Jugendzentrums „Die Insel“ in Oberbrügge und Sentiris als Träger wieder verlassen. Neue Leiterin ist jetzt die Sozialarbeiterin Paula Kuhbier. „Die Insel“ ist ab dem 20. September 2021 immer montags und donnerstags geöffnet. Zum Start am 20. September 2021 ist ein Fest zum Weltkindertag geplant. Beginn in der „Insel“ (Am Nocken 12 in Oberbrügge) ist um 15.00 Uhr.


04.09.2921: Bürgerversammlung am 06.09. zum neuen Feuerwehrgerätehaus Anschlag

Am kommenden Montag, dem 6. September 2021, findet um 18.00 Uhr in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG, Kantstraße 2, Halver) eine Bürgerversammlung zum neu geplanten Feuerwehrgerätehaus Bommert in Anschlag statt. Alle interessierten Bürger sind willkommen. Lt. Stadt besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Alle Inhalte können auch bis zum 8. Oktober im Rathaus eingesehen werden. Für die Bürgerversammlung am Montag wurde (zum Nachteil der gesunden Ungeimpften) die 3G-Regel angeordnet. Ein Nachweis über geimpft, genesen oder getestet ist mitzubringen. 


04.09.2921: Wollte Markus Tempelmann Halver schon früher verlassen?

Bei seinem jetzt definitiv stattfindenden Wechsel von Halver nach Paderborn ist die Entscheidung von Markus Tempelmann endgültig. Wie Bürgermeister Michael Brosch gegenüber dem Allgemeinen Anzeiger sagte, habe er selbst auch erst gestern (03.09.2021) davon erfahren. Angesichts verschiedener Informationen, die inzwischen vorliegen, muss doch leicht bezweifelt werden, dass Tempelmanns Fortgang von Halver nichts mit der verlorenen Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr zu tun hat. Damals, vor der Wahl, hatte er bereits angekündigt, dass er Halver verlassen würde, wenn er die Wahl verliere. Und das hat er dann haushoch. Wie jetzt auch bekannt wurde, war schon kurz nach der verlorenen Wahl ein Wechsel von ihm in den Ennepe-Ruhr-Kreis angedacht. Der Vertrag war damals schon fertig ausgearbeitet, wurde von Tempelmann dann aber aus nicht bekannten Gründen doch nicht unterschrieben.


03.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 120 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 1.052 (+ 23) Personen infiziert und 2.025 (+ 220) Kontaktpersonen in Quarantäne. Von den aktuell Infizierten Personen im MK sind 109 Reiserückkehrer und 227 sogenannte Impfdurchbrüche (Personen mit vermeintlich vollem Impfschutz). Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 158,8 (+ 3,9) und in Halver bei 136,6 (+ 0,0) (am 03.09.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 119,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 80,2. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 419 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 3 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 22 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.007 Infektionen (100 %). Davon sind 27 (+ 0) Personen (2,68 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,29 %) verstorben und 967 (+ 3) (96,03 %) bereits wieder gesund. 45 (+ 7) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 03.09.2021, 10.00 Uhr)

 

03.09.2021: Leuchtobjekt mit Schweif über Halver gesichtet

Nach einem Facebook-Post vom 2. September 2021 (20.52 Uhr) wurde von mindestens zwei Personen ein leuchtendes Objekt über Halver gesehen, das einen Schweif hinter sich herzog. Die Beobachtung des scheinbar in westlicher Richtung vom Himmel fallenden Objekts soll ca. 15 Minuten gedauert haben, bis es nach Auffassung des Melders verglüht war. Der Autor des Facebook-Beitrags postete dazu auch zwei Fotos des Himmelsobjekts und schrieb u.a. dazu: „Ich denke schon, dass ich ein Flugzeug von diesem Himmelskörper unterscheiden kann. Entweder war die Perspektive ganz geil oder es war ein Himmelskörper. Hier fliegen tagtäglich sehr viele Flugzeuge vorbei, aber das würde ich behaupten, war nicht im Ansatz ein Flugzeug.“


03.09.2921: Kämmerer Markus Tempelmann verlässt Halver

Wie die Redakteurin Friederike Kämper gestern Abend auf der Online-Plattform „Lokal Direkt“ berichtete, verlässt Kämmerer Markus Tempelmann Halver und wechselt zum 2. Januar 2022 als Kämmerer zur Stadt Paderborn. Der Wechsel habe nichts mit seiner verlorenen Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr zu tun, heißt es. Gleichzeitig hieß es aber auch, dass er als Bürgermeister bis zur Rente in Halver geblieben wäre. Mehr hierzu auf Lokal Direkt im Artikel von Friederike Kämper.


02.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 140 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 1.029 (- 6) Personen infiziert und 1.805 (- 59) Kontaktpersonen in Quarantäne. Von den aktuell Infizierten Personen im MK sind 136 Reiserückkehrer und 180 sogenannte Impfdurchbrüche (Personen mit vermeintlich vollem Impfschutz). Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 154,9 (+ 5,9) und in Halver bei 136,6 (+ 30,1) (am 02.09.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 120,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 76,9. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 418 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 6 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 22 (+ 5) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 1.004 Infektionen (100 %). Davon sind 27 (+ 2) Personen (2,69 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,29 %) verstorben und 964 (+ 4) (96,02 %) bereits wieder gesund. 38 (- 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 02.09.2021, 10.00 Uhr)


01.09.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 161 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 1.035 (+ 63) Personen infiziert und 1.864 (+ 105) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 149,0 (+ 0,5) und in Halver bei 105,5 (+ 6,2) (am 01.09.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 120,3 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 75,7. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 418 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 5 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 17 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 998 Infektionen (100 %). Davon sind 25 (+ 3) Personen (2,51 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,30 %) verstorben und 960 (+ 1) (96,19 %) bereits wieder gesund. 46 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 01.09.2021, 10.00 Uhr)


31.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 26 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 972 (- 107) Personen infiziert und 1.759 (+ 108) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 148,5 (- 1,5) und in Halver bei 99,3 (+ 0,0) (am 31.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 418 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 994 Infektionen (100 %). Davon sind 22 (- 4) Personen (2,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,31 %) verstorben und 959 (+ 4) (96,48 %) bereits wieder gesund. 48 (+ 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 31.08.2021, 10.00 Uhr)


30.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 213 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 1.079 (+ 1) Personen infiziert und 1.651 (+ 458) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 150,0 (+ 0,5) und in Halver bei 99,3 (+ 6,2) (am 30.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 0) im MK. Von den aktuell Infizierten Personen im MK sind 205 Reiserückkehrer und 151 sogenannte Impfdurchbrüche (Personen mit vermeintlich vollem Impfschutz). In Halver gab es am Wochenende 8 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 16 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 994 Infektionen (100 %). Davon sind 26 (+ 6) Personen (2,62 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,31 %) verstorben und 955 (+ 2) (96,07 %) bereits wieder gesund. 43 (+ 18) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 30.08.2021, 10.00 Uhr)


29.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 1.078 (+ 83) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 149,5 (+ 5,4) und in Halver bei 93,1 (+ 0,0) (am 29.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 15 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


28.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 995 (+ 37) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 144,1 (+ 0,9) und in Halver bei 93,1 (+ 18,6) (am 28.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 3 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 15 (+ 3) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 989 Infektionen (100 %).


27.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 107 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 958 (+ 37) Personen infiziert und 1.193 (+ 80) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 143,2 (- 8,4) und in Halver bei 74,5 (+ 12,3) (am 27.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 0) im MK. Von den aktuell Infizierten Personen im MK sind 251 Reiserückkehrer(!) und 111 sogenannte Impfdurchbrüche (Personen mit vermeintlich vollem Impfschutz). In Halver gab es am Donnerstag 4 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 12 (+ 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 986 Infektionen (100 %). Davon sind 20 (+ 4) Personen (2,03 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,32 %) verstorben und 953 (+ 0) (96,65 %) bereits wieder gesund. 25 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 27.08.2021, 10.00 Uhr)


26.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 115 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 921 (+ 78) Personen infiziert und 1.013 (+ 58) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 151,6 (+ 7,0) und in Halver bei 62,2 (+ 0,0) (am 26.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 10 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 982 Infektionen (100 %). Davon sind 16 (+ 1) Personen (1,63 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,32 %) verstorben und 953 (+ 0) (97,05 %) bereits wieder gesund. 21 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 26.08.2021, 10.00 Uhr)


25.08.2021: Der Chor der Mennoniten-Brüdergemeinde singt im Rathauspark 

Am kommenden Sonntag, 29. August 2021, singt der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver wieder im Rathauspark seine schön anzuhörenden Lieder. Noch muss der Gesang vor dem eingerüsteten Musikpavillon stattfinden. Die Dachsanierung ist im vollen Gang und bald kann der Gesang wieder im frisch sanierten Pavillon stattfinden. Bitte merken Sie sich den Termin vor: Sonntag, 29.08.2021, ab 11.30 Uhr im Rathauspark am Musikpavillon. Zahlreiches Erscheinen wäre schön…


25.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 159 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 843 (+ 132) Personen infiziert und 955 (+ 79) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 144,6 (+ 15,1) und in Halver bei 62,2 (- 6,2) (am 25.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 114,3 (+ 5,9) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 61,3 (+ 3,3). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 417 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Dienstag 3 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 10 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 981 Infektionen (100 %). Davon sind 15 (+ 3) Personen (1,53 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,33 %) verstorben und 953 (+ 0) (97,14 %) bereits wieder gesund. 20 (+ 7) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 25.08.2021, 10.00 Uhr)


25.08.2021: Die Saison 2021 im Waldfreibad Herpine endet am Sonntag

Am kommenden Wochenende, genauer gesagt am Sonntag, dem 29. August 2021, endet die diesjährige Saison in der Herpine. Nach einem außergewöhnlich extremen Jahr mit der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown sowie der Hochwasserkatastrophe, die auch die Herpine schwer getroffen hat, gehen die Veranstalter und Mitarbeiter in die Winterpause. Bei schönem Wetter ist das Freibad bis 20.00 Uhr geöffnet, bei schlechtem Wetter oder nur geringer Besucherzahl schließt es bereits um 16.00 Uhr. Wer noch schwimmen will, mit heute sind dafür noch 5 Tage Zeit…


24.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 25 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 711 (- 38) Personen infiziert und 876 (+ 208) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 129,5 (+ 2,2) und in Halver bei 68,4 (+ 0,0) (am 24.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 108,4 (+ 5,1) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 58,0 (+ 1,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 11 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 978 Infektionen (100 %). Davon sind 12 (+ 0) Personen (1,23 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,33 %) verstorben und 953 (+ 0) (97,44 %) bereits wieder gesund. 13 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 24.08.2021, 10.00 Uhr) 


23.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 188 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 749 (+ 7) Personen infiziert und 668 (+ 174) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 127,3 (- 0,5) und in Halver bei 68,4 (+ 0,0) (am 23.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 103,3 (+ 19,9) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 56,4 (+ 7,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 4 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 11 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 978 Infektionen (100 %). Davon sind 12 (+ 4) Personen (1,23 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,33 %) verstorben und 953 (- 1) (97,44 %) bereits wieder gesund. 9 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 23.08.2021, 10.00 Uhr) Die Zahl der Gesundeten wurde vom Märkischen Kreis am vergangenen Freitag aus nicht näher erläuterten Gründen um eine Person zurückgestuft. Dadurch verringert sich auch die Zahl der Gesamtinfektionen in Halver um eine Person.


22.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 742 (+ 60) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 127,8 (+ 9,1) und in Halver bei 68,4 (+ 18,7) (am 22.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 11 (+ 3) Infektionsfälle in Halver.


21.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 682 (+ 62) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 118,7 (+ 6,1) und in Halver bei 49,7 (+ 0,0) (am 21.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 8 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Davon sind 8 (+ 0) Personen (0,82 %) aktuell infiziert.


20.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 145 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 620 (+ 104) Personen infiziert (davon 196 Reiserückkehrer und 91 mit vollem „Impfschutz“!) und 494 (+ 111) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 112,6 (+ 25,3) und in Halver bei 49,7 (+ 12,4) (am 20.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 83,4 (+ 11,8) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 48,8 (+ 4,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 2 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 8 (+ 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 975 Infektionen (100 %). Davon sind 8 (+ 2) Personen (0,82 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,33 %) verstorben und 954 (+ 0) (97,85 %) bereits wieder gesund. 8 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 20.08.2021, 10.00 Uhr)


19.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 78 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 516 (+ 61) Personen infiziert und 383 (+ 48) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 87,3 (+ 11,0) und in Halver bei 37,3 (+ 6,2) (am 19.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 71,6 (+ 7,0) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 44,2 (+ 3,4). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 416 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 6 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 973 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (+ 1) Personen (0,62 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,04 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 19.08.2021, 10.00 Uhr)

 

19.08.2021: „Geimpft, Genesen, Getestet“ wird zentrale Maßnahme

In NRW tritt am Freitag, 20. August 2021, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Das bedeutet neue Corona-Regeln in NRW und damit auch für den Märkischen Kreis. Mit Inkrafttreten der neuen Verordnung gelten die bislang bekannten Inzidenzstufen nicht mehr. Überschreitet ein Kreis oder eine kreisfreie Stadt die Inzidenz von 35, setzt die sogenannte 3G-Regel ein: Zentral wird dann sein, ob eine Person geimpft, genesen oder getestet ist. Da aktuell die landesweite Inzidenz über dem Schwellenwert 35 liegt, gelten die neuen Richtlinien in ganz Nordrhein-Westfalen. Der Märkische Kreis weist aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 86,8 (Stand heute) auf.

Überblick über die Regeln, die ab Freitag auch im Märkischen Kreis greifen:

1. 3G-Nachweis:

Personen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, müssen für den Zugang zu Dienstleistungen, Veranstaltungen oder bestimmten Einrichtungen einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Tests vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Diese Regel gilt für folgende Bereiche:

• Veranstaltungen in Innenräumen (zusätzlich Hygienekonzept)

• Sport in Innenräumen

• Innengastronomie

• Körpernahe Dienstleistungen

• Beherbergung

• Großveranstaltungen im Freien (ab 2.500 Personen)

Bis auf Geimpfte und Genesene müssen Besucher auch in Diskotheken und bei privaten Feiern im öffentlichen Raum, auf denen getanzt wird, einen negativen PCR-Test vorlegen. Ein Schnelltest genügt hier nicht. Das gilt zum Beispiel auch auf einer im öffentlichen Raum stattfindenden Geburtstags- oder Hochzeitsfeier, auf der getanzt wird. Eine maximale Teilnehmerzahl ist nicht mehr festgelegt.

Für den Besuch von Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, besonderen Wohnformen der Eingliederungshilfe und Unterkünfte für Geflüchtete sowie stationären Einrichtungen der Sozialhilfe gilt die 3G-Regel generell, also nicht erst ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35.

Die kostenpflichtigen PCR-Tests können im Märkischen Kreis an verschiedenen Testzentren und bei niedergelassenen Ärzten gemacht werden. Eine Liste ist auf der Homepage des Kreises zu finden: https://t1p.de/f6rk

2. Schulen:

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Sie brauchen dort, wo die 3G-Regel gilt, lediglich ihren Schülerausweis vorzulegen. Kinder bis zum Schuleintritt müssen keine Tests machen.

3. Maskenpflicht und AHA+L-Regeln:

Es besteht weiterhin unabhängig von Inzidenz-Werten und für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im öffentlichen Personennahverkehr, im Handel, in Innenräumen mit Publikumsverkehr, in Warteschlangen und an Verkaufsständen sowie bei Großveranstaltungen im Freien (außer am Sitzplatz).

Neben dem Inzidenzwert will das NRW-Gesundheitsministerium in der Einschätzung der Lage zukünftig mehrere Parameter berücksichtigen: Zahl der Neuinfektionen, Krankenhausaufnahmen, der Anteil der intensivpflichtigen Covid-19-Fälle an der Gesamtzahl der Intensivbetten, die Zahl der Todesfälle, die Altersstruktur der Infizierten, die Entwicklung des R-Wertes und der Grad der Immunisierung der Bevölkerung. Weitere Informationen gibt es im Internet: https://t1p.de/1pop.

(MK-Pressemeldung vom 18.08.2021)


18.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 97 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 455 (+ 63) Personen infiziert und 335 (+ 43) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 76,3 (+ 6,3) und in Halver bei 31,1 (+ 24,9) (am 18.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 64,6 (+ 5,8) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 40,8 (+ 3,4). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 4 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 5 (+ 4) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 972 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 4) Personen (0,51 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,15 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 18.08.2021, 10.00 Uhr)


17.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 13 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 392 (- 8) Personen infiziert und 292 (+ 33) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 70,0 (+ 1,5) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 17.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 58,8 (+ 1,6) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 37,4 (+ 4,7). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 968 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,56 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 17.08.2021, 10.00 Uhr)


16.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Inzidenz steigt immer noch dramatisch weiter an. Es gab am Sonntag 14 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 400 (+ 14) Personen infiziert und 259 (- 11) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 68,5 (+ 2,7) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 16.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 57,2 (+ 11,7) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 32,7 (+ 2,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Sonntag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 968 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,56 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. Seit Samstag ist derzeit nur noch Schalksmühle Corona frei. Werdohl und Plettenberg haben als einzige Kommunen im Kreis eine Inzidenz von mehr als 100 und liegen beide knapp über 150. (Stand lt. MK am: 16.08.2021, 10.00 Uhr)


15.08.2021: Interessengemeinschaft bereitet aktuell neuen Jahresband vor

Die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver bereitet aktuell den neuen Jahresband für 2021 vor. Die ersten Berichte sind bereits fertig. Weitere sind in Planung und dann mal abwarten, was sich noch alles im Rathauspark in der zweiten Jahreshälfte tut. Bisher waren die Aktivitäten trotz Corona vielversprechend. Und auch das letzte Event am Freitag ist erfolgreich und gut über die Bühne gegangen. Daran konnte auch ein „Freitag der 13.“ nichts ändern. Das Foto von Ronald Boss zeigt die Warteschlange zum Einlass und testen in den Park.


15.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Inzidenz steigt immer noch dramatisch weiter an. Es gab am Samstag 41 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 386 (+ 41) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 65,8 (+ 4,1) und in Halver bei 6,2 (+ 6,2) (am 15.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 968 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 1) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,56 %) bereits wieder gesund. Seit Samstag ist derzeit nur noch Schalksmühle Corona frei. (Stand am: 15.08.2021, 00.00 Uhr)


14.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Inzidenz steigt dramatisch weiter. Insgesamt sind im MK noch 345 (+ 44) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 61,7 (+ 8,3) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 14.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,66 %) bereits wieder gesund. Seit Donnerstag sind derzeit nur noch in zwei MK-Kommunen keine Corona-Fälle bekannt: Halver und Schalksmühle. (Stand am: 14.08.2021, 00.00 Uhr) 


13.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es wird wieder mehr getestet: Inzidenz steigt kontinuierlich weiter. Es gab am Donnerstag 42 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 301 (+ 25) Personen infiziert und 270 (+ 37) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 53,4 (+ 7,1) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 13.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 45,5 (+ 4,1) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 30,1 (+ 2,5). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,66 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. Seit Donnerstag sind derzeit nur noch in zwei MK-Kommunen keine Corona-Fälle bekannt: Halver und Schalksmühle. (Stand lt. MK am: 13.08.2021, 10.00 Uhr)


12.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 35 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 276 (+ 19) Personen infiziert und 233 (+ 46) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 46,3 (+ 1,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 12.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 41,4 (+ 4,4) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 27,6 (+ 2,5). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,66 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. In vier MK-Kommunen sind derzeit keine Corona-Fälle bekannt: Balve, Halver, Herscheid und Schalksmühle. (Stand lt. MK am: 12.08.2021, 10.00 Uhr)


11.08.2021: Frühstück im Bürgerzentrum

Am Donnerstag, dem 19. August 2021 bietet das Bürgerzentrum Halver in der Mühlenstraße 2 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr wieder ein Frühstück für 5,00 € inklusive Getränke an. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung für Personen der „3 G‘s“ (geimpft, getestet, genesen) möglich! Gesunde ohne Test haben leider keinen Zutritt. Anmeldungen bis zum 16.08.2021 unter Telefon 02353-73149 bei Claudia Wrede.


11.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 70 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 257 (+ 54) Personen infiziert und 187 (+ 17) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 44,9 (+ 13,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 11.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 37,0 (+ 2,1) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 25,1 (+ 1,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,66 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. In vier MK-Kommunen sind derzeit keine Corona-Fälle bekannt: Balve, Halver, Herscheid und Schalksmühle. (Stand lt. MK am: 11.08.2021, 10.00 Uhr)

 

11.08.2021: Pflanzentausch & mehr an der Villa Wippermann

Am Sonntag, dem 19. September 2021, findet von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein „Pflanzentausch & mehr“ rund um die Villa Wippermann und das Regionalmuseum statt. Dazu lädt die Gastgeberin, Andrea Reich, herzlich ein. Es können Pflanzen getauscht oder verkauft bzw. gekauft werden. Dazu gibt es einen kleinen Markt mit Honig, Brot und Marmeladen sowie einen Kinderflohmarkt. Waffeln und Grillwürstchen werden angeboten und es gibt Musik von Christian Breddermann. Rund um die Villa Wippermann treffen sich Gartenfreunde und bringen die Stauden, die sich in ihrem Garten zu breit gemacht haben, mit und können sie gegen andere Pflanzen tauschen. So kann auf einfache und nachhaltige Art und Weise eine größere Vielfalt in den heimischen Gärten entstehen. Wer mit seinen Pflanzen dabei sein möchte, der kann sich bis zum 12. September 2021 unter info@villa-wippermann.de anmelden.


10.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 7 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 203 (- 15) Personen infiziert und 170 (+ 25) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 31,5 (- 0,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 10.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 34,9 (+ 0,4) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 23,5 (+ 0,4). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 0) (98,66 %) bereits wieder gesund. 1 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. In vier MK-Kommunen sind derzeit keine Corona-Fälle bekannt: Balve, Halver, Herscheid und Schalksmühle. (Stand lt. MK am: 10.08.2021, 10.00 Uhr)


09.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 67 Neuinfektion (Freitag: 28, Samstag: 28, Sonntag: 11) im MK. Insgesamt sind im MK noch 218 (+ 9) Personen infiziert und 145 (- 30) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 32,4 (+ 1,7) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 09.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 34,5 (+ 4,3) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 23,1 (+ 2,7). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (- 2) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 954 (+ 2) (98,66 %) bereits wieder gesund. 1 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. In vier MK-Kommunen sind derzeit keine Corona-Fälle bekannt: Balve, Halver, Herscheid und Schalksmühle. (Stand lt. MK am: 09.08.2021, 10.00 Uhr)


08.08.2021: Der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde sang im Rathauspark 

Heute Vormittag hat der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver wieder im Rathauspark seine schön anzuhörenden Lieder gesungen. Diesmal fand der Gesang vor dem eingerüsteten Musikpavillon statt, dessen Dach in Kürze saniert wird. Schon jetzt vormerken: Das nächste Singen des Chors wurde für den 29. August 2021 angekündigt.


 

08.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Die Corona-Infektionen im Märkischen Kreis haben drastisch zugenommen. Wenn das so weitergeht steht uns der nächste Lockdown bevor. Insgesamt sind im MK noch 209 (+ 16) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 30,7 (+ 2,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 08.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


07.08.2021: Eingerüstet: Dachsanierung des Musikpavillons kann beginnen

Der Musikpavillon im Rathauspark ist eingerüstet. Die Dachsanierung scheint damit unmittelbar bevorzustehen. Es tut sich endlich wieder was im Rathauspark. Bleibt zu hoffen, dass dies nicht die beiden kommenden Veranstaltungen (Mennoniten singen im Park; Sonntag, 08.08.2021, 11.30 Uhr < und > das Sentiris-Benefizkonzert am Freitag, 13.08.2021, 16.00 Uhr) nicht zu sehr davon beeinträchtigt sind.

 


07.08.2021: Sentiris-Benefizkonzert am 13.08.2021 im Rathauspark

Kommende Woche Freitag (13.08.2021) findet ab 16.00 Uhr ein Sentiris-Benefizkonzert im Rathauspark (58553 Halver, Thomasstraße) statt. Dies teilte Sentiris heute auf Facebook mit. Zum Programm und Ablauf schreibt Sentiris auf Facebook: „Konzert und Familienfest mit Eis, Hüpfburg, Spaß, Essen und Trinken und einem Konzert der Berliner Band ‚Raketen Erna‘, der Halveraner Band ‚Hazefeld‘ und einem Auftritt der Bandcampteilnehmer*inne des Sentiris Bandcamps. Alle Einnahmen werden an die Flutopfer-Hilfe gespendet! Unterstützt wird das Benefizkonzert von: Rotary Club Meinerzhagen / Mercury Hotels / Haarmann Event / Eiscafé Valentina / Sparkasse Lüdenscheid / Fleischerei Wiebel / Hotel ‚unter den Linden‘.“


07.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 193 (+ 26) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 27,8 (+ 2,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 07.08.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen.


06.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 13 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 167 (+ 10) Personen infiziert und 175 (+ 30) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 25,4 (- 0,2) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 06.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 30,2 (+ 1,8) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 20,4 (+ 1,0). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 4 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.08.2021, 10.00 Uhr)


06.08.2021: Mennoniten-Jugendchor singt wieder im Rathauspark

Am kommenden Sonntag (08. August 2021) singt der Mennoniten-Jugendchor wieder im Rathauspark am Musikpavillon. Das Singen beginnt um 11.30 Uhr und dauert eine halbe Stunde. Über viele Zuhörer würde sich die Mennoniten-Brüdergemeinde Halver, der Jugendchor und die „Interessengemeinschaft Rathauspark Halver“ sehr freuen.


05.08.2021: Litfass-Schulstraßenfest am 14. August

Am Samstag, dem 14.08.2021, findet ab 15.00 Uhr das Schulstraßenfest „35 Jahre Litfass“ statt. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Neben einem Bierwagen gibt es als Special auch einen Cocktailwagen und einen Imbisstand. Von einer Bühne aus wird das Fest den ganzen Tag musikalisch begleitet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Es wird jedoch um eine kleine Spende von 3,00 Euro (gerne auch mehr) gebeten, die den Hochwasseropfern in Oberbrügge zu Gute kommen soll. Wegen der Corona-Pandemie sind folgende Maßnahmen zu beachten: 1. Vor Betreten des Veranstaltungsgeländes an der Kasse die Kontaktdaten hinterlegen (schriftlich oder per Luca App). 2. Impfpass, Genesungsbescheinigung oder negativen Test vorlegen oder alternativ einen Test vor Ort durchführen (falls eine Teststation organisiert werden kann). 3. Veranstaltungs-Armband und Becher mitnehmen und eine kleine Spende für die Flutopfer tätigen. 4. Im Litfass muss jeder eine Maske tragen der nicht an einem Tisch sitzt (im Freien nicht erforderlich). 5. Keine Getränke an Personen weitergeben, die kein Veranstaltungs-Armband tragen. Der Verzehr eigener mitgebrachter Getränke auf dem Veranstaltungsgelände ist untersagt. 6. Veranstaltungs-Armband sichtbar tragen und beim Bestellen der Getränke vorzeigen (wer auf dem Gelände ohne Armband erwischt wird, wird des Platzes verwiesen). 7. Auf die Becher aufpassen. Bei Verlust des Bechers wird ein neuer nur gegen eine kleine Spende ausgegeben. Das Litfass freut sich über jeden Besucher und hofft auf viele Spenden für die Oberbrügger Hochwasseropfer.


05.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 27 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 157 (+ 18) Personen infiziert und 145 (+ 17) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 25,6 (+ 2,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 05.08.2021, 00.00 Uhr). Der Kreis überschreitet bereits den zehnten Tag in Folge den Schwellenwert von 10,0. Demnach gelten nach der Corona-Schutzverordnung des Landes ab heute kreisweit zusätzliche Regeln der Inzidenzstufe 1 (10,1 bis 35). Mehr dazu auch unter https://www.land.nrw/corona. Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 28,4 (+ 1,1) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 19,4 (+ 0,9). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 05.08.2021, 10.00 Uhr)

 

05.08.2021: Sonntag, 08. August 2021, Trödelmarkt beim Baumarkt Lieder

Am kommenden Sonntag (08.08.2021) findet von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder ein Trödelmarkt beim Baumarkt Lieder (Märkische Straße 1) in Halver statt.

 

05.08.2021: B229 zwischen Ostendorf und Brügge ab 18. August 2021 voll gesperrt

Ab Mittwoch dem 18.08.2021 wird die B229 zwischen Halver-Ostendorf und Lüdenscheid-Brügge (bis zur Einmündung an die B54) wegen Fahrbahnsanierung voll gesperrt. Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Bis dahin gilt die Heerstraße (L892) von Halver nach Halver-Oberbrügge als Umleitungsstrecke.


04.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 139 (+ 9) Personen infiziert und 128 (+ 19) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 22,7 (- 1,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 04.08.2021, 00.00 Uhr). Der Kreis überschreitet den neunten Tag in Folge den Schwellenwert von 10,0. Demnach gelten nach der Corona-Schutzverordnung des Landes ab Donnerstag kreisweit zusätzliche Regeln der Inzidenzstufe 1 (10,1 bis 35). Mehr dazu auch unter https://www.land.nrw/corona. Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 27,3 (+ 1,9) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 18,5 (+ 0,6). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 1 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 04.08.2021, 10.00 Uhr)


04.08.2021: Blutspende in Oberbrügge

Am kommenden Montag (09.08.2021) findet wieder ein Blutspendetermin im Bürgerhaus Am Nocken zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr statt. Blutspender sollen aus „Pandemiegründen“ auf Begleitpersonen verzichten, werden selbst aber nicht auf Corona getestet (?). Eine „medizinische Maske“ (im Volksmund liebevoll „Maulkorb“ genannt) ist Pflicht und ein eigener Kugelschreiber muss mitgebracht werden. Fragen zum Blutspenden werden montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-1194911 beantwortet.


04.08.2021: Heute trifft sich der „Offene Trauerkreis“

Am heutigen Mittwoch (04.08.2021) trifft sich in der Südstraße 10, im „Haus an der Esche“, in Halver der „Offene Trauerkreis“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Jeder Trauernde ist herzlich willkommen. Mehr Infos unter Tel. 02353-2096.


03.08.2021: Ab Donnerstag (5. August 2021) gelten wieder verschärfte Corona-Regeln

Der Märkische Kreis wird am Donnerstag in die Inzidenzstufe 1 eingestuft. Seit dem 27. Juli liegt der Kreis bei der Sieben-Tage-Inzidenz konstant über 10. Somit greifen am Donnerstag die Regelungen der nächsthöheren Stufe gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Die Regelungen ab Donnerstag, 5. August, im Überblick gibt es beim Märkischen Kreis nachzulesen.


03.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 11 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 130 (+ 3) Personen infiziert und 109 (- 8) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 24,1 (+ 1,9) und in Halver bei 0,0 (- 12,4) (am 03.08.2021, 00.00 Uhr). Der Kreis überschreitet den achten Tag in Folge den Schwellenwert von 10,0. Demnach gelten nach der Corona-Schutzverordnung des Landes ab Donnerstag kreisweit zusätzliche Regeln der Inzidenzstufe 1 (10,1 bis 35). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 25,4 (+ 0,9) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 17,9 (+ 0,1). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (- 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 4 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 03.08.2021, 10.00 Uhr)


02.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 37 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 127 (+ 3) Personen infiziert und 117 (- 26) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 22,2 (+ 0,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 02.08.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 24,5 (+ 2,9) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 17,8 (+ 0,8). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 4 (- 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 02.08.2021, 10.00 Uhr)


01.08.2021: UFOs über Altena

Bernd Kofler, Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. in Lüdenscheid, meldete auf der GEP-eigenen Homepage (www.ufo-forchung.de) sechs neue Meldungseingänge von UFO-Sichtungen im Juli 2021 bei der GEP. Ein Fall davon für Spanien und die restlichen fünf aus Deutschland. Einer davon fand auch im Märkischen Kreis, in Altena, statt. Diese Sichtung fand allerdings bereits am 19. Juni 2021 gegen 21.30 Uhr Ortszeit statt. Der per Telefon meldende Zeuge beobachtete mit weiteren Personen von einem Balkon aus, wie „fünf runde Objekte aufsteigend in ihre Richtung flogen und an ihrem Haus vorbeizogen“. Zwei der Objekte kamen sich dabei relativ nahe, so dass es aussah als wären sie fast zusammengestoßen. Rund fünf Minuten später tauchte ein einzelnes weiteres Objekt auf, das sich in die gleiche Richtung bewegte und von dem Zeugen mit seinem Handy gefilmt werden konnte. Die Untersuchungen der GEP dauern noch an. < > Wer selbst eine außergewöhnliche Beobachtung am Himmel gemacht hat, kann sich mit der GEP in Verbindung setzen und seine Beobachtung melden. Dies geht per Post an die Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e. V., Postfach 2361, 58473 Lüdenscheid, per E-Mail an info@ufo-forschung.de oder per Telefon an +49-(0)2351-23377.


01.08.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Die Inzidenzstufe steigt unaufhaltsam weiter und es wird wieder richtig bunt im Märkischen Kreis. Auf der Karte grün (unter einer Inzidenz von 20,0) sind nur noch 8 Kommunen im Kreis, darunter 5 mit 0,0. Weiterhin grün mit einer Inzidenz von unter 10,0 ist eine weitere Kommune sowie Halver mit dem Höchstwert unter 20,0 von 12,4. Vier weitere Kommunen liegen über 20,0 (gelb), zwei weitere über 30,0 (orange) und Spitzenreiter Werdohl liegt sogar bereits wieder knapp über der 50er Marke (rot). Insgesamt sind im MK noch 124 (+ 7) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 21,7 (+ 1,0) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 01.08.2021, 00.00 Uhr). In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell immer noch bei 415 (+ 0) im MK.


31.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Die Inzidenzstufe steigt unaufhaltsam weiter. Insgesamt sind im MK noch 117 (+ 18) Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 20,7 (+ 4,1) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 31.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


31.07.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

Der Anteil der Delta-Variante im Märkischen Kreis bei den nachgewiesenen Infektionsfällen liegt derzeit lt. Gesundheitsamt MK bei 80,5 %. Sie ist also bereits vorherrschend und wird nach Einschätzung des Gesundheitsamtes die Alpha-Variante (B.1.1.7) bald komplett verdrängt haben. Von den 82 Infizierten klagten lediglich 67 über Symptome. Bei den meisten waren es leichte Beschwerden wie Husten, Schnupfen, leichtes Fieber, Rückenschmerzen oder Müdigkeit. (Stand: 27.07.2021)


30.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Die Inzidenzstufe steigt wieder unaufhaltsam weiter. Es gab am Donnerstag 14 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 99 (+7) Personen infiziert und 143 (-6) Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 16,6 (+ 1,7) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 30.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 21,6 (+ 1,2) und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 17,0 (+ 1,0). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 9 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 30.07.2021, 10.00 Uhr)


29.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 92 Personen infiziert und 149 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 14,9 (+ 2,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 29.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 20,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 16,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 9 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 29.07.2021, 10.00 Uhr)


29.07.2021: Heesfelder Mühle morgen auf dem Wochenmarkt

Am morgigen Freitag (30.07.2021) wird die Heesfelder Mühle mit einem Stand auf dem Wochenmarkt in Halver (Am Alten Markt) vertreten sein. Es werden Häkelartikel wie gehäkelte Babyschühchen und -stiefel, Topflappen, Eierbecher und -wärmer sowie Häkeltiere zum Spielen und mehr verkauft. Das Material und die Arbeit sind eine Spende von Petra Dietrich für den Wochenmarktverkauf. Der Erlös wird für die Renovierung der Hochwasserschäden vom 14.07.2021 verwandt. Bekommen kann man hier auch Fanartikel und CDs von Binyo oder Karten für das Music-Fever-Festival am 07.08.2021 an der Heesfelder Mühle.


28.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 21 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 132 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,4 (+ 1,9) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 28.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 18,5 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 15,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (- 1) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 28.07.2021, 10.00 Uhr)


27.07.2021: Halvers Schwimmhalle bleibt bis zum Jahresende geschlossen

Monatelang war sie geschlossen – wegen der Corona-Pandemie. Jetzt gibt es Lockerungen aber die Schwimmhalle bleibt trotzdem zu. Bei den Vorbereitungen zur Öffnung nach der Pandemie wurden erhebliche Mängel an der Bausubstanz festgestellt. Diese müssen erst behoben werden bevor die Halle wieder öffnen kann. So bleibt die Schwimmhalle voraussichtlich bis zum Jahresende geschlossen. Und danach? – Das entscheidet Corona…

27.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 4 Neuinfektion im MK, davon 2 in Halver. Insgesamt sind im MK noch 65 Personen infiziert und 112 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 10,5 (+ 1,0) und in Halver bei 12,4 (+ 12,4) (am 27.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 17,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 14,5. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 2 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (+ 2) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 951 (+ 0) (98,35 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 27.07.2021, 10.00 Uhr)


26.07.2021: Heute letzter Anmeldetermin für das Grillfest vom Bürgerzentrum

Am Donnerstag, dem 29. Juli 2021 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr rund ums Bürgerzentrum Halver (Mühlenstr. 2) ein Grillfest mit Livemusik statt. Das Ganze ist für Besucher kostenlos. Da die drei G (getestet, genesen, geimpft) berücksichtigt werden, benötigt das Bürgerzentrum bis einschließlich heute (26. Juni 2021) eine verbindliche Anmeldung telefonisch unter 02353-73143 oder per E-Mail unter m.klotz@halver.de.


26.07.2021: Tschüss Inzidenzstufe Null – Jetzt herrscht wieder Stufe 1!

Es war zu schön um wahr zu sein. Seit dem heutigen Montag gilt in ganz NRW und damit auch im Märkischen Kreis und in Halver wieder die Inzidenzstufe 1. Und dass trotzdem die Inzidenzstufe im Märkischen Kreis bei 9,5 und in Halver bei 0,0 und damit noch unter der 10,0 liegt! Mit Inzidenzstufe 1 verbunden sind automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen. Maskenpflicht herrscht beispielsweise in Innenräumen: im ÖPNV, im Einzelhandel und in Arztpraxen, in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Gottesdiensten etc. Weitere Informationen über die aktuellen Regelungen der Inzidenzstufe 1 gibt es im Internet: https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.


26.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 72 Personen infiziert und 117 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,5 (+ 0,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 26.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 17,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 14,3. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (- 1) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 951 (+ 1) (98,55 %) bereits wieder gesund. 9 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 26.07.2021, 10.00 Uhr)


25.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 78 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,0 (+ 1,0) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 25.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %).


24.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 66 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,0 (- 1,8) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 24.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %).


23.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 8 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 64 Personen infiziert und 100 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,8 (+ 0,8) und in Halver bei 0,0 (- 6,2) (am 23.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 16,2 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 13,2. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 23.07.2021, 10.00 Uhr)


22.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 6 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 69 Personen infiziert und 86 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,0 (+ 1,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 22.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 14,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 12,2. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 22.07.2021, 10.00 Uhr)


21.07.2021: Attentat auf 15jährigen Jungen in Halver

Am Montagabend (19.07.2021) gegen 20.30 Uhr wurde im Bereich der Frankfurter Straße ein 15jähriger Opfer eines gewaltsamen Übergriffs. Eine dunkel gekleidete unbekannte Person näherte sich dem Jungen von hinten und schlug ihn plötzlich mitten ins Gesicht. Danach flüchtete der Täter und ließ den verletzten Jungen zurück. Mögliche Zeugen, die bei der Aufklärung dieses Verbrechens sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Halver unter der Telefonnummer 02353–91990 zu melden.


21.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 9 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 62 Personen infiziert und 80 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,0 (- 0,5) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 21.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 13,8 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 11,4. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 21.07.2021, 10.00 Uhr)


20.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 56 Personen infiziert und 79 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 20.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 13,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 10,9. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 20.07.2021, 10.00 Uhr)


19.07.2021: Hinweis zur Abfuhr von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten in Oberbrügge 

Die Stadt Halver gibt bekannt: Heute (19.07.2021) wird ein weiterer Container für Sperrmüll in der Siedlung Loewen aufgestellt. Sie können den Sperrmüll und Elektrogroßgeräte auch einfach an die Straße stellen. STL fährt, so wie es die Kapazitäten zulassen, die Straßen in Oberbrügge ab und sammelt ein.


19.07.2021: Trauerkreis trifft sich am Mittwoch

Am kommenden Mittwoch (21. Juli 2021) trifft sich nach der Corona-Zwangspause wieder um 19.30 Uhr im „Haus an der Esche“ (Halver, Südstraße 10). Nur wenige durften im Corona-Lockdown an Beerdigungen teilnehmen. Daher war das Abschiednehmen für viele besonders schwer. Alle Trauernden sind herzlich eingeladen zu kommen.


19.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Corona steigt bundesweit wieder an. Es gab am Wochenende 16 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 59 Personen infiziert und 74 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 19.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 12,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 10,3. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 4 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 19.07.2021, 10.00 Uhr)


17.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Corona steigt wieder an im MK. Insgesamt sind im MK noch 51 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 1,4) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 17.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 2 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. Hemer ist die erste Kommune im Kreis, die mit einem Inzidenzwert von 20,6 wieder über der magischen Grenze von 10,0 steht.


17.07.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 57 Fällen ist bis vergangenen Mittwoch die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Bei den bisherigen Fällen handelt es sich hauptsächlich um milde Krankheitsverläufe. 19 Personen sind aktuell noch mit der Delta-Variante infiziert, 37 sind bereits genesen und ein 89jähriger aus Lüdenscheid verstorben. (Stand am: 14.07.2021)


16.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Corona kommt wieder nach Halver! Es gab am Donnerstag 5 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 45 Personen infiziert und 51 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 7,1 (+ 1,0) und in Halver bei 12,4 (+ 6,2) (am 16.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 10,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 8,6. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 1) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 2 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 16.07.2021, 10.00 Uhr)


16.07.2021: Nach Corona jetzt Schließung des Waldfreibad Herpine wegen Unwetter

Das Waldfreibad Herpine muss schließen! Es hat extrem unter dem Unwetter gelitten. Schwimmen ist vorerst auf noch unbestimmte Zeit nicht mehr möglich. Das kleine Bächlein, das die Herpine mit Wasser versorgt, wurde am Mittwoch zu einem tobenden Strom, der die ganze Herpine überflutete. Langsam geht das Wasser zurück. Im Becken verbleibt eine braune Brühe voller Schlamm. Die Drainagen unter den Wiesen und die Abflüsse im Becken konnten den Wassermassen nicht mehr Herr werden. Glücklicherweise konnte verhindert werden, dass die Technik überflutete. Inzwischen wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen. Das ganze Wasser aus dem Becken muss abgelassen werden und das Becken gründlich gereinigt werden, bevor es wieder mit sauberem Wasser befüllt werden kann. Noch am Donnerstag drang das Wasser durch die Beckenwände. Das Waldfreibad, ein beliebtes Bad im ganzen Umkreis, soll so schnell wie möglich wieder öffnen. Doch wann dies sein wird, steht noch in den Sternen…


15.07.2021: Binnen 24 Stunden 1.570 Notrufe

Auf Grund der Unwetterlage wurde auch überörtliche Hilfe angefordert. Rund 300 Einsatzkräfte aus dem Regierungsbezirk Detmold, aus Herford und Löhne unterstützen die Arbeit im Märkischen Kreis. Zwei Feuerwehrmänner aus Altena und Werdohl sind bei den Einsätzen ums Leben gekommen. Zwischenbilanz heute Morgen: Innerhalb von 24 Stunden sind seit Mittwochmorgen, 7.30 Uhr, 1.570 Anrufe bei der Kreisleitstelle eingegangen – davon alleine 1.151 über die Notrufnummer 112. Davon gab es 1.023 Unwettereinsätze (u.a. überflutete und durch Baumsturz und Geröll versperrte Straßen und Häuser, Erdrutsche, überschwemmte Industriegebiete oder vollgelaufene Keller), 118 Hilfeleistungen, 26 Feuerwehreinsätze (z.B. Brandmeldeanlagen), 105 Fahrten mit dem Rettungsdienst sowie 26 Krankentransportfahrten. Etwa 100 Personen wurden in Altena und ca. 50 Personen in Balve evakuiert. Am Mittwochabend waren 1.492 Kräfte von Feuerwehr, THW, Polizei und Hilfsorganisationen im Einsatz. Weiterhin überflutet waren heute Vormittag noch Schloss Neuenhof in Lüdenscheid und das Gewerbegebiet Dresel in Werdohl. Auch die Heesfelder Mühle wurde unter Wasser gesetzt. Deshalb mussten für dieses Wochenende geplante Hochzeiten an andere Orte verlegt werden.


15.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Mittwoch 2 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 42 Personen infiziert und 45 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,1 (- 0,7) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 15.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 9,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 8,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 15.07.2021, 10.00 Uhr)


15.07.2021: Gestern „Großeinsatzlage“ im Märkischen Kreis

Das Unwettertief „Bernd“ hat den Märkischen Kreis mit voller Wucht getroffen. Ergiebige Starkregenfälle sorgten gestern kreisweit für überflutete Straßen und Häuser, Erdrutsche, überschwemmte Industriegebiete und vollgelaufene Keller. Um 14.15 Uhr wurde eine „Großeinsatzlage“ ausgerufen. Für den Märkischen Kreis wurde Kreisalarm ausgerufen. Am schwersten betroffen wurde Altena, das am Mittwochnachmittag mit dem Auto nicht mehr erreichbar war. Alle Zufahrtswege waren/sind gesperrt. Es wurden etwa 100 Personen evakuiert. Aufgrund mehrerer Geröllabgänge waren/sind auch schwere Räumfahrzeuge im Einsatz. Auch in Balve gefährden Überschwemmungen die Menschen und eine Evakuierung von ca. 50 Personen wurde erforderlich. Zudem sind Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl und Neuenrade von Überschwemmungen betroffen. Das Schloss Neuenhof in Lüdenscheid und das Gewerbegebiet Dresel in Werdohl sind überflutet. Überflutete Straßen und Häuser wurden aus nahezu allen Städten und Gemeinden des Kreises gemeldet. Alle Feuerwehren im Märkischen Kreis sind im Vollalarm. Um 20.00 Uhr waren ca. 200 Einsätze im Kreisgebiet. Vollgesperrt wurden unter anderem die B236 im Bereich Ütterlingsen und die B229 in der Helle (Stadt Balve). In Neuenrade ging der Fluss Hönne über die Schutzdämme. Dringender Appell: Bürgerinnen und Bürger wird dringend geraten, überschwemmte Bereiche unbedingt zu meiden. Menschen sollen nicht in überflutete Gärten gehen, sondern zu Hause bleiben und sich in obere Stockwerke retten. Es besteht sonst Lebensgefahr! Auch Straßensperren sollten auf keinen Fall umgangen werden. In Notlagen direkt den Notruf 112 rufen. (Nach einer Pressemeldung des Märkischen Kreis vom 14.07.2021)


14.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Dienstag 12 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 41 Personen infiziert und 48 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,8 (+ 1,9) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 14.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 8,2 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 7,1. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 14.07.2021, 10.00 Uhr)


13.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 33 Personen infiziert und 39 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,9 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 13.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 13.07.2021, 10.00 Uhr)


12.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Wochenende 10 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 43 Personen infiziert und 93 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,9 (+ 0,3) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 12.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 7,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 6,4. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende (wie gestern berichtet) 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 12.07.2021, 10.00 Uhr)


12.07.2021: Bürgerzentrum Halver veranstaltet Grillfest mit Livemusik

Am Donnerstag, dem 29. Juli 2021 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstr. 2) ein Grillfest mit Livemusik statt. Dazu teilte das Bürgerzentrum auf Facebook mit: „Da leider sämtliche Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren im Jahr 2020 und teilweise im Jahr 2021 ausgefallen sind, möchte das Bürgerzentrum Halver zum gemütlichen Grillen rund um das Bürgerzentrum einladen. Neben Würstchen und Nudelsalat wird es auch musikalische Live-Unterhaltung geben. Das Ganze ist für Besucher kostenlos. Da die drei G´s (getestet, genesen, geimpft) berücksichtigt werden, benötigen wir bis zum 26. Juni 2021 verbindliche Anmeldungen.“ Alle Interessenten können sich telefonisch unter 02353-73143 oder per E-Mail unter m.klotz@halver.de anmelden. Über eine rege Teilnahme würde sich das Bürgerzentrum freuen.


11.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,6 (+ 0,7) und in Halver bei 6,2 (+ 6,2) (am 11.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 1) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund.


10.07.2021: Mennoniten singen im Rathauspark

Alle Freunde eines schönen Gesanges sind herzlich eingeladen am morgigen Sonntag (11.07.2021) von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr dem Gesang des Jugendchores der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver im Musikpavillon des Rathausparks in Halver zu lauschen. Der Chor und die Interessengemeinde Rathauspark Halver würden sich über viele Zuhörer sehr freuen.


10.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 3,9 (- 0,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 10.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne.


09.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Donnerstag 1 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 42 Personen infiziert und 114 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,4 (+ 0,3) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 09.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 5,9 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 5,5. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 09.07.2021, 10.00 Uhr)


08.07.2021: Vier junge Holstein-Rinder verschwunden

Vier Jungrinder, ein bis eineinhalb Jahre alt, schwarz-weiß gefleckt, sind von einer Weide in Halver-Hohenplanken zwischen Ende Juni und dem 5. Juli 2021 spurlos verschwunden. Sie sind wahrscheinlich ausgebüxt. Hat jemand in der fraglichen Zeit etwas Auffälliges gesehen? Oder hat jemand seitdem irgendwo frei herumstreuende Jungrinder (schwarz-weiß gefleckt, eines sehr hell und eines sehr dunkel) gesehen? Merkwürdig ist auch, dass die restlichen drei noch auf der Wiese befindlichen Tiere, die immer recht zutraulich waren, zurzeit sehr verschreckt sind. Alle Tiere tragen eine übliche Ohrmarkenkennzeichnung. Hinweise bitte an die Landwirtin Anneliese Mertens oder ihren Sohn, dem die Rinder gehören unter Telefon 0176-50456845. Für einen Hinweis, der zur Auffindung der Rinder führt ist eine Belohnung von 400 Euro ausgesetzt.


08.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Mittwoch 5 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 49 Personen infiziert und 156 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,1 (+ 0,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 08.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 08.07.2021, 10.00 Uhr)


07.07.2021: Neue Corona-Schutzverordnung für „Inzidenzstufe 0“

Die Landesregierung von NRW passt die Corona-Schutzverordnung für die niedrigen Inzidenzzahlen an. Ab Freitag (9. Juli 2021) gelten für die neu eingeführte Inzidenzstufe 0 (7-Tages-Inzidenz von unter 10,0 seit mindestens 5 Tagen in Kreisen und kreisfreien Städten) deutlich gelockerte Regeln. So entfallen die Kontaktbeschränkungen und das Einhalten des Mindestabstands zu anderen Personen (letzteres wird nur noch empfohlen). Die Maskenpflicht gilt dann nur noch im ÖPNV, im Handel und in Schulen. Ansonsten wird sie in Innenbereichen nur noch empfohlen. Auch die Kontaktdatenerfassung kann in vielen Bereichen (auch in der Gastronomie) entfallen. Eine Testpflicht am Arbeitsplatz für Reiserückkehrer wird eingeführt. Weitergehende bundesrechtliche Vorgaben insbesondere beim Arbeitsschutz, bleiben auch bei der Inzidenzstufe 0 bestehen. Weitergehende detailliertere Informationen finden Sie hier auf come-on.de.

07.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Dienstag 4 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 54 Personen infiziert und 153 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 3,7 (- 1,7) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 07.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstagtag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 07.07.2021, 10.00 Uhr)


06.07.2021: Musikpavillondach im Rathauspark soll im Herbst saniert werden

Jetzt tut sich was in Sachen Musikpavillon. Die Ausschreibungen für die Dachsanierung laufen bereits wie Katrin Siegmund vom Bauamt mitteilte. „Schon“ im Herbst könnte mit den Arbeiten begonnen werden. Das berichtete heute die Redakteurin Sarah Lorencic im Allgemeinen Anzeiger.


06.07.2021: Die Commerzbank schließt ihren Standort in Halver

Gleich drei Commerzbank-Filialen im Märkischen Kreis schließen. Bundesweit sind es 340 Standorte, die ab Oktober 2021 bis Anfang des Jahres 2022 schließen – wie Commerzbank-Pressesprecherin Birgit Müller mitteilte. Im MK sind die Filialen in Halver, Neuenrade und Altena von der Schließung betroffen. Mehr zum Thema hier auf come-on.de.


06.07.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 41 Fällen ist bislang die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Bei den bisherigen Fällen handelt es sich hauptsächlich um milde Krankheitsverläufe. 19 Personen sind aktuell mit der Delta-Variante infiziert, 22 bereits genesen. Mit den 19 Indexfällen stehen knapp 40 Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.07.2021, 10.00 Uhr)


06.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag – Halver ist Corona-frei!

Die beste Nachricht seit Monaten vorweg: Halver ist Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 52 Personen infiziert und 196 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 5,4 (- 0,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 06.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (- 1) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 1) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.07.2021, 10.00 Uhr)


05.07.2021: Frühstück im Bürgerzentrum

Am Donnerstag, dem 22.07.2021 bietet das Bürgerzentrum von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr wieder Frühstück an. Die Kosten dafür betragen 5,00 Euro inklusive Getränke. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung und nur für Personen der „3 G`s“ (geimpft oder getestet oder genesen) möglich! Anmeldungen werden bis zum 19.07.2021 von Frau Mandy Klotz unter Telefon 02353-73143 entgegengenommen (bitte Dienstzeiten der Stadt Halver beachten).


05.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 9 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 69 Personen infiziert und 223 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,3 (+ 0,0) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 05.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 05.07.2021, 10.00 Uhr)


05.07.2021: Das SGV-Wanderheim, die Hütte am Sticht, ist wieder geöffnet

Der SGV Halver (1891/2021) feiert dieses Jahr sein 130jähriges Bestehen. Das SGV-eigene Wanderheim, die Hütte am Sticht wurde 1970 erstmals mit der Geburt der Bau-Idee ins Gespräch gebracht. 1974 wurde sie dann fertiggestellt. Seit dem 1. Januar 2021 hat die Hütte am Sticht mit Viola Grefrath eine neue Hüttenwartin. Nach dem langen Corona-Lockdown ist die Hütte am Sticht wegen der derzeit niedrigen Inzidenzen seit dem 13. Juni 2021 wieder sonntags zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr geöffnet. Manchmal wird auch samstags geöffnet. Näheres zu den Öffnungen wird jeweils auf der Facebookseite der SGV-Hütte mitgeteilt. Es gibt Kaffee, Waffeln, Kuchen, Bratwurst und hausgemachte Frikadellen (je nach Corona-Regeln auch „nur“ zum Verzehr draußen). Wenn es Corona zulässt, kann die Hütte auch für Familienfeiern gemietet werden. Möglichkeiten, Ausstattung und Preise werden auf der SGV-Homepage mitgeteilt. Weitere Auskünfte gibt es auch bei Viola Grefrath, Telefon 0171-6992577 oder per E-Mail an grefrathviola@gmail.com.


04.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,3 (- 1,3) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 04.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %).


03.07.2021: Gartencafé noch bis zum 31.07.2021 geöffnet

Der große Stauden- und Rosengarten samt Gartencafé von Karin Schröder in der Altemühle1 a in Halver ist noch bis zum Monatsende zu folgenden Zeiten geöffnet: donnerstags, freitags und samstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, ab Gruppen von 4 Personen aber wegen der Kuchenplanung erwünscht (Telefon 02353-10740). Der Eintritt beträgt 2,50 Euro pro Person. Wegen begrenzter Parkmöglichkeiten kann gerne per Fahrrad angereist werden.


03.07.2021: Seit April 2021 neu – Tagespflege in Oberbrügge

Der Burgweg 21 a in Halver-Oberbrügge ist der Sitz der LimA GmbH. LimA steht für „Leben im Alter“. Hier wird seit April 2021 auch die „Tagespflege am Burgweg“ mit vielfältigem Programm angeboten. Mehr Infos dazu gibt es im Internet unter www.lima-pflege.de. Kontaktaufnahme unter Telefon 02351-8952291 oder per E-Mail an info@lima-pflege.de. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr.


03.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 7,6 (- 0,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 03.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %).


02.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 75 Personen infiziert und 225 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (- 2,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 02.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 02.07.2021, 10.00 Uhr)


01.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 3 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 227 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,0 (- 0,2) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 01.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 01.07.2021, 10.00 Uhr)


01.07.2021: Familien-Kirmes beim CVJM

Der CVJM teilte mit, dass es am 10. Juli 2021 wieder die Familien-Kirmes rund ums CVJM-Vereinsheim gibt. Der Eintritt ist frei. Es gibt eine Hüpfburg, Kistenklettern, Rollenrutsche, Entenangeln und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, damit so richtige Kirmes-Stimmung aufkommen kann. Die Stationen sind in erster Linie für Familien und Kinder konzipiert, aber natürlich sind auch Jugendliche und alle anderen eingeladen, vorbeizuschauen und Kirmes-Luft zu schnuppern. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit gibt es unter www.cvjm-halver.de.

30.06.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 12 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 199 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,2 (- 1,5) und in Halver bei 0,0 (- 6,2) (am 30.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 30.06.2021, 10.00 Uhr)


29.06.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 31 Fällen ist bislang die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Inzwischen auch mit einem Fall in Lüdenscheid, dem ersten im Südkreis. Die bisherigen Fälle waren alle in Hemer, Menden und Iserlohn. Bei den Fällen handelt es sich überwiegend um milde Krankheitsverläufe und nur einen Fall im Krankenhaus. 21 Personen sind aktuell noch mit der Delta-Variante infiziert, 10 bereits genesen. Mit den 21 akuten Fällen stehen auch rund 50 Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne.


29.06.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 3 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 83 Personen infiziert und 216 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,7 (+ 0,8) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 29.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (- 2) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 2) (98,55 %) bereits wieder gesund. 5 (- 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 29.06.2021, 10.00 Uhr)


28.06.2021: Der Rat der Stadt Halver hat mehrheitlich entschieden!

Die Stadt Halver empfiehlt dem Regionalrat der Bezirksregierung Arnsberg sowohl das Merkzeichen GIB-IZ für ein interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet mit Lüdenscheid aus dem Regionalplan zu streichen, da dies beide Städte nicht wollen. Der Beschluss hierfür ist einstimmig bereits seit Monaten gefasst. Außerdem empfiehlt die Stadt Halver in der Sache ferner, dass auch das ins Gespräch gebrachte GIB rein kommunaler Art mit 10,4 Hektar alternativ dem Regionalrat nicht vorgeschlagen werden soll. Dies wurde in einer geheimen Abstimmung auf der Ratssitzung am 28.06.2021 mit 18 zu 16 Stimmen vom Rat mehrheitlich beschlossen! Für Verwirrung sorgte eine Anmerkung von Kämmerer Markus Tempelmann, der erläuterte, dass es von Arnsberger Seite aus hieß, dass bei einer Ablehnung des interkommunalen Gewerbegebietes mit Lüdenscheid von beiden Seiten aus immer noch die ursprünglich im Regionalplan enthaltene Fläche von 5 Hektar für Halver möglich sei. Um auch dies auszuschließen und dem Regionalrat zu empfehlen Oeckinghausen-Süd definitiv komplett aus dem Regionalplan zu nehmen, müsste dies neu abgestimmt werden. Dies stieß jedoch auf erbitterten Widerstand der UWG durch Werner Lemmert, der argumentierte, dass Frau Dr. Sabine Wallmann (UWG) die Sitzung bereits verlassen habe und deshalb zur Abstimmung nicht mehr zur Verfügung stünde. Als es erforderlicher weise dann zur Abstimmung kam, verließ Werner Lemmert und ein weiteres Ratsmitglied demonstrativ den Raum unmittelbar vor der Abstimmung. So ergab diese Abstimmung hier ein Ergebnis von 18 zu 13 Gegenstimmen gegen ein generelles Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd. Die Anwesenheit der drei Ratsmitglieder hätte an diesem Ergebnis der Abstimmung auch nichts anderes mehr bewirken können, da es der vorherigen Abstimmung entsprach. Somit ist die Verwaltung der Stadt Halver in ihrer Stellungnahme zum Regionalplan beauftragt für Oeckinghausen-Süd dem Regionalrat zu empfehlen jedes Gewerbe-/Industriegebiet (GIB) jedweder Art aus dem Regionalplan zu streichen. Bei aller Euphorie, die die Gegner eines neuen Gewerbegebietes in Oeckinghausen-Süd nun haben könnten, sei anzumerken, dass die Stadt Halver hier nur eine Empfehlung gibt. Die endgültige Entscheidung, was nun definitiv im Regionalplan enthalten sein wird, liegt beim Regionalrat der Bezirksregierung Arnsberg.


28.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 18 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 95 Personen infiziert und 234 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,9 (+ 0,2) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 28.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 0) im MK. Die Todeszahlen in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion auf die Monate im Jahr 2021 verteilt betragen: 77 im Januar, 71 im Februar, 60 im März, 43 im April, 38 im Mai. Im Juni sind bisher 7 Personen in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (+ 0) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 947 (+ 0) (98,34 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 28.06.2021, 10.00 Uhr)


28.06.2021: Mennoniten singen im Rathauspark

Gestern Vormittag im Rathauspark: Nach der Corona-Pause erstmals wieder ein sehr schöner Gesangsauftritt des Jugendchors der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver im Musikpavillon im Rathauspark. Nur schade, dass so wenig Leute zu einer solch schönen Gelegenheit kommen. Über eine große Zuhörerschar beim nächsten Mal würde sich die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver und der Jugendchor der Mennoniten sehr freuen. Angekündigt waren der Interessengemeinschaft Anfang des Jahres folgende weitere Termine: 25. Juli 2021, 29. August 2021 und 21.November 2021. Die Mennoniten gaben gestern einen weiteren Termin in 14 Tagen bekannt. Das wäre dann der 11. Juli 2021. Der Gesang findet jeweils von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Rathauspark statt. Bitte notieren Sie sich diese Termine. Sie sind herzlich eingeladen zu kommen. (Bitte beachten Sie dazu auch unsere aktuellen Informationen an dieser Stelle und/oder im Internet bei der Facebookgruppe Interessengemeinschaft Rathauspark Halver. Dort finden Sie auch zahlreiche weitere Informationen zum Rathauspark.



27.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,7 (- 1,2) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 27.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


26.06.2021: Pop-up-Kirmes – Eine Mini-Kirmes in Halver

Im Hauptausschuss am Mittwochabend (23.06.2021) wurde der Plan von Bürgermeister Michael Brosch bekannt, vom 23. Bis 26. Juli eine Pop-up-Kirmes in Halver zu machen. Das wird dann eine Mini-Kirmes auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums beim Kulturbahnhof. Bereits am Folgetag gab es die offizielle Genehmigung dafür. Das Gelände wird eingezäunt und es gibt einen Ein- und einen Ausgang. Das Ganze wird nicht von der Stadt Halver, sondern vom Wuppertaler Schaustellerverein organisiert. Es wird ein Eintrittsgeld in Höhe von voraussichtlich 1,00 Euro erhoben werden und auch Corona-Maßnahmen wird es noch geben müssen.


26.06.2021: Baumverein sucht Baumpaten zur Rettung der Stadtbäume

Der Baumverein Halver sucht Baumpaten, die durch lange Trockenheit und Bodenversiegelung gefährdete Bäume bewässern und so erhalten wollen. Bei Interesse wenden Sie sich an den Baumverein (baumverein@gmx.de). Hier gibt es auch weitere Informationen und eine Einweisung in die Aufgaben. Zudem sollen in Kürze auch im ganzen Stadtgebiet Infoflyer mit weiteren Informationen ausliegen.


26.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,9 (+ 1,2) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 26.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


25.06.2021: Aussichtsturm auf der Karlshöhe wieder geöffnet

Ab dem morgigen Samstag (26. Juni 2021) ist der Aussichtsturm auf der Karlshöhe in Halver wieder auf Anmeldung und mit vorheriger Registrierung, um Kontakte im Corona-Fall nachvollziehen zu können, zugänglich. Diese Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Ausnahmsweise wird der Turm auch am Sonntag (27. Juni 2021) von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der 27. Juni ist nämlich der Tag der Architektur, den die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen ausgerufen hat. Dann stellt die Halveraner Architektin Cathrin Brückmann vor, wie das Wahrzeichen der Stadt aufwendig und liebevoll saniert worden ist. Bei der Turmbesteigung ist aber noch Pflicht eine Maske zu tragen. Für Besteigung, Rundblick und Abstieg gibt es ein Zeitfenster von 20 Minuten. Bis Ende September soll der Besuch jeweils samstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr möglich sein. Bis zu vier Personen dürfen gleichzeitig auf den Turm. Anmeldung übers Internet auf der Seite des Heimatverein Halver. Erwachsene 2,00 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei. Besuche außerhalb der regulären Öffnungszeit nach Absprache mit dem Heimatverein.


25.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Es gab gestern 9 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 92 Personen infiziert und 166 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,7 (+ 1,7) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 25.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 411 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (+ 0) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 947 (+ 0) (98,34 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 25.06.2021, 10.00 Uhr)


25.06.2021: Die Mennoniten singen wieder im Rathauspark Halver

Am kommenden Sonntag (27.06.2021) ist es endlich wieder soweit. Der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver singt wieder im Rathauspark nachdem die ersten beiden für 2021 angedachten Termine wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten. Der Gesang dauert etwa eine halbe Stunde und beginnt gegen 11.30 Uhr im Musikpavillon des Rathausparks. Weitere Termine sind geplant für den 25. Juli 2021, den 29. August 2021 und den 21.November 2021 – soweit Corona nicht wieder dazwischenfunkt.


24.06.2021: Verkehrsgarten für Kinder bis 8 Jahre im Rathauspark?

Mit Schreiben vom 12. Juni 2021 stellte die SPD-Fraktion durch den Fraktionsvorsitzenden Martin Kastner einen Antrag an Bürgermeister Michael Brosch für einen „Verkehrsgarten mit Rad und Rollerfläche für Kinder im Rathauspark“. Dabei soll die bestehende Wegeführung durch die Elemente eines Verkehrsgarten ergänzt werden. Es soll zudem geprüft werden, ob dieses Projekt im Rahmen der Regionale 2025 oder durch eine andere Förderung für verkehrserziehende Maßnahmen gefördert werden kann. Der Verkehrsgarten soll für Kinder bis maximal 8 Jahren in Begleitung genutzt werden können. Dieser Antrag wird als Tagungspunkt 3.1 bei der Sitzung des Rates am Montag (28. Juni 2021) um 17.00 Uhr in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums (Halver, Kantstr. 2) behandelt werden. Dazu heißt es in der Beschlussvorlage VL-148/2021 vom 15.06.2021: „Beschlussvorschlag: Der Rat beschließt, den Antrag der SPD-Fraktion vom 12.06.2021 zur Beratung an die zuständigen Gremien zu überweisen.“ Die Sitzung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist erforderlich im Rathaus bei Frau Nicole Schmies (Fachbereich 1 - Zentrale Dienste und Finanzen), E-Mail n.schmies@halver.de, Tel.: 02353 / 73-112. Bei der Sitzung findet auch die endgültige Abstimmung zu einem weiteren, möglichen kommunalen Gewerbe-/Industriegebiet (GIB) in Oeckinghausen-Süd statt.


24.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Es gab gestern 4 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 96 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 10,0 (- 2,7) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 24.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 411 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (- 1) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 947 (+ 1) (98,34 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 24.06.2021, 10.00 Uhr)

 

24.06.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 21 Fällen ist bislang die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich durchweg um milde Krankheitsverläufe. 15 Personen sind aktuell mit der Delta-Variante infiziert, 6 bereits genesen. Mit den 15 akuten Fällen stehen mehr als 40 Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne.

23.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Es gab gestern 18 Neuinfektion im MK. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,7 (+ 2,2) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 23.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 411 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Ohne die eine Neuinfektion von gestern hätten wir heute einen Inzidenzwert von 0 in Halver. Das wäre zwar noch nicht Corona-frei, aber immerhin… Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (+ 1) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 946 (+ 0) (98,23 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 23.06.2021, 10.00 Uhr)


22.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Es gab gestern keine Neuinfektion im MK. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 10,5 (- 1,2) und in Halver bei 6,2 (- 6,2) (am 22.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 410 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (- 1) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 946 (+ 1) (98,34 %) bereits wieder gesund. 7 (- 6) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 22.06.2021, 10.00 Uhr)


21.06.2021: Delta-Variante im MK nicht so schlimm wie befürchtet?

Bei 13 Fällen ist im Märkischen Kreis bislang die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich durchweg um milde Krankheitsverläufe. Mit den 13 Indexfällen stehen aktuell zehn Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne.


21.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,7 (- 0,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 21.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 409 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (+ 0) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 945 (+ 0) (98,23 %) bereits wieder gesund. 13 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 21.06.2021, 10.00 Uhr)


20.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,2 (+ 0,3) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 20.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 409 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


19.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,9 (- 2,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 19.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Neuer Corona-Hotspot im Märkischen Kreis ist Altena mit einem Inzidenzwert von 29,9. Vier Kommunen haben bereits einen Inzidenzwert von 0,0. Das sind Balve, Hemer, Herscheid und Schalksmühle. Insgesamt gab es am Freitag im MK 3 neue Infizierte. Die Zahl der Gesamtinfizierten im MK beträgt aktuell 143. Das sind 18 weniger als am Donnerstag.


18.06.2021: Spam- und Phishing-Mails von Amazon und Sparkasse

Seit gestern kamen hier bereits 3 Phishing-Mails von Amazon an, nach denen Angaben gemacht werden sollten um das Amazon-Konto zu prüfen. Zugleich kam auch eine Phishing-Mail der Sparkasse mit ähnlicher „Maßnahme“ am. Solche Mails auf keinen Fall öffnen und sofort löschen, damit Ihr nicht Euer „Blaues Wunder“ erlebt. Die Sparkassen fragen niemals per Email persönliche Daten ab und Anschreiben von Amazon, die echt sind, könnt Ihr in Eurem Amazon-Konto fin den. Was dort nicht enthalten ist, ist illegaler Müll, der Euch abzocken will.


18.06.2021: UFO über Lüdenscheid? 300-Meter-Objekt mit greller Kante

Heute vor einem Monat, am 18. Mai 2021, beobachteten drei Zeugen aus einem geöffneten Dachfenster heraus in der Schlittenbacher Straße in Lüdenscheid gegen 00.00 Uhr eine seltsame, wolkenartige Struktur, die sich geräuschlos und quer zu den anderen Wolken am Himmel fortbewegte. Nach Einschätzung der Zeugen soll das Objekt etwa 300 Meter lang gewesen sein. Die untere Kante soll ziemlich grell gewesen sein. Die Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V. (kurz GEP) in Lüdenscheid bearbeitet derzeit diesen Fall und bittet eventuelle weitere Zeugen sich zu melden. (GEP e.V., Postfach 2361, 58473 Lüdenscheid, Telefon: 02351-23377, Telefax: 02351-23335, oder per Email: info@ufo-forschung.de.)


18.06.2021: 7 zu 6 Stimmen gegen Oeckinghausen Süd

Bei der Sitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt am Mittwochabend (16.06.2021) gab es sieben zu sechs Stimmen gegen einen gewerblichen und industriellen Bereich (GIB), gemeinhin als Gewerbegebiet bezeichnet, in Oeckinghausen-Süd. Doch noch ist nichts entschieden. Jetzt kommt es darauf an, ob sich auch bei der Ratssitzung am 28.06.2021 die Mehrheit gegen ein neues GIB in Oeckinghausen entscheidet. Bleibt zu hoffen, dass es bei der Mehrheit gegen das GIB bleibt, damit unsere folgenden Generationen, die sicher umwelt- und klimagerechter urteilen werden (s. Greta Thunberg), selbst über ihre Zukunft entscheiden können und nicht umwelt-negative Aspekte, die die heutige Generation gesetzt hat, ausbaden müssen. Mehr zum Thema hier: https://mein-halver.hpage.com/oeckinghausen-sued.html


18.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 14,4 (- 4,4) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 18.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (+ 0) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 945 (+ 0) (98,23 %) bereits wieder gesund. 14 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 18.06.2021, 10.00 Uhr)


17.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 18,8 (+ 0,3) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 17.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (- 1) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 945 (+ 1) (98,23 %) bereits wieder gesund. 15 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 17.06.2021, 10.00 Uhr)


16.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 18,5 (- 4,7) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 16.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 944 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 16 (+ 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 16.06.2021, 10.00 Uhr)


16.06.2021: Indische Corona-Variante jetzt auch im MK nachgewiesen

In zwei Prozent der Proben wird zurzeit in Deutschland die indische SARS-CoV-2-Variante nachgewiesen. Auch im Märkischen Kreis sind nun die ersten Fälle der Delta-Variante B.1.617.2 mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Die als indische Corona-Variante bekannte Mutation wurde in sieben Positivfällen festgestellt, die sich auf die Städte Hemer und Iserlohn verteilen. Dabei handelt es sich bislang um milde Krankheitsverläufe. Mit den sieben Indexfällen stehen aktuell sieben Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne. Mit dem Auftreten der Delta-Variante hatte das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises gerechnet. Sie soll laut ersten Studien eine um 40 Prozent höhere Infektiosität gegenüber der Alpha-Variante (B.1.1.7) haben. Das Gesundheitsamt sieht noch kein Grund zur Besorgnis, appelliert aber, sich trotz der Lockerungen an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten. (Auszug aus der Presseinformation des MK vom 16.06.2021.)


15.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 23,2 (- 0,2) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 15.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 961 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 943 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 15.06.2021, 10.00 Uhr)


14.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 23,4 (- 6,1) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 14.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 960 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 942 (+ 0) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 14.06.2021, 10.00 Uhr)


13.06.2021: Mäßige Resonanz zur Herpineöffnung

Am gestrigen Samstag stand der gut einen Monat verspätete Saisonbeginn im Waldfreibad Herpine unter keinem guten Wetterstern. Auch am heutigen Sonnen-Sontag war die Besucherzahl mit nur gut 310 am frühen Nachmittag mehr als mäßig. Dass zeigte sich auch beim kaum merklich erhöhten Verkehrsaufkommen im Herpiner Weg. Das könnte zum Teil auch an den Corona-Regeln gelegen haben. Während Genese und Geimpfte ohne Test rein können (obwohl diese trotzdem infiziert sein können) müssen Gesunde einen offiziellen Test vorweisen, den es am heutigen Sonntag offenbar nur in Schalksmühle gab. Das schreckt viele ab. Die 1.500 Personen, die gleichzeitig in der Herpine sein dürfen, wurden noch lange nicht erreicht. Selbst Kinder ab 6 Jahren benötigen einen negativen Testnachweis. Auch nicht so ganz nachvollziehbar für viele ist, dass zwar Strandkörbe ausgeliehen werden können, während Liegen, Sonnenschirme, Spielzeug, Sportgeräte und Vorhängeschlösser nicht ausgeliehen werden können. Dazu heißt es auf der Herpine-Homepage: „Bitte bring dein eigenes Vorhängeschloss mit.“ Als ob so etwas zum Standardbesitz der Bevölkerung gehört. Alles in allem ein mehr als kurioser und in vielerlei Hinsicht nicht so ganz verständlicher und nachvollziehbarer Start im Waldfreibad.


13.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 29,5 (+ 0,5) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 13.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver.


12.06.2021: Konfirmationsgottesdienst im Livestream

Am morgigen Sonntag (13.06.2021, 09.55 Uhr) findet der Konfirmationsgottesdienst - Die krasseste Herde der Ev. Kirchengemeinde Halver im Livestream statt. An getrennten Orten gemeinsam Gottesdienst feiern und durch gemeinsames Beten, durch gemeinsames Hören auf Gottes Wort, durch gemeinsames Bekennen unseres Glaubens – wenn auch an getrennten Orten – kommt Gottes Segen vom Himmel auf die Erde. Das brauchen wir und unsere (Um-)Welt. Die Predigt hält Pfarrer Christoph Dickel. Folgende Lieder sind vorgesehen: Höher (FJ5/79), Du machst alles neu (FJ5/164), Whom shall I fear (FJ5/112), Mittelpunkt (FJ5/119) und I will follow (FJ5/126). Zum Livestream geht es am morgigen Sonntag ab 9.55 Uhr hier: https://www.youtube.com/watch?v=eHIrKNdSh-I


12.06.2021: Oeckinghausen-Süd aktuell

Am Mittwoch (16.06.2021) ist ein mögliches neues Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd auf der Tagesordnung beim Planungsausschuss in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums. Am 28. Juni 2021 beim Rat der Stadt an gleicher Stelle. Beide Tagungen sind öffentlich. Dann wird endgültig entschieden, wie die Stellungnahme der Stadt Halver an Arnsberg aussehen wird. Die Ergebnisse der Petition, Axel Ertelts Argumentationen und der umfassende Bericht auf dieser Homepage (s. Link unten), wurden den Mitgliedern der Ausschüsse vorab übermittelt und sind Bestandteil der Tagesordnung am 16.06.2021. Zwischenzeitlich meldeten sich vier Unternehmer/Geschäftsführer in einem Brief an Bürgermeister Michael Brosch und den Stadtrat zu Wort, dessen Inhalt auch Thema beim Allgemeinen Anzeiger war. Darin plädieren die Unternehmer Dietrich Turck (Escha), Thomas Volbortz (Teckentrup), Thomas Degen (Markes) und Bernd Jannack (Mayweg) aus ihrer, unternehmerischer und kommerzieller Sicht, ohne Aspekte der Umwelt, der Natur, der Landwirtschaft und des Klimas zu berücksichtigen, für die Ausweisung der Flächen als neues Gewerbegebiet. Hoffen wir, dass die Stimmen der Petition und für die Umwelt und damit unsere Zukunft überwiegen und die richtige Entscheidung (gegen das Gewerbegebiet) getroffen wird. Mehr zum Thema auch hier: https://mein-halver.hpage.com/oeckinghausen-sued.html.


12.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 29,0 (- 1,2) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 12.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. 


12.06.2021: Wird es eine neue Skateranlage „Auf dem Dorfe“ geben können?

Im Ausschuss für Bildung und Jugend kam am Donnerstag die Frage nach einer Skaterbahn auf, nachdem die alte Anlage in der Katrineholmstraße aufgrund der Klage einer benachbarten Anwohnerin geschlossen werden musste. Derzeit werde ein möglicher Standort „Auf dem Dorfe“ eingehend geprüft sagte Thomas Gehring, Fachbereichsleiter Bürgerdienste. Est steht allerdings auch noch ein Emissionsgutachten aus. Davon hängen die weiteren Planungen ab. Es sind alternativ aber auch noch andere Standorte im Gespräch. Nach wie vor heißt es abwarten…


11.06.2021: Waldfreibad Herpine öffnet am morgigen Samstag

Am morgigen Samstag (12.06.2021) öffnet das Waldfreibad Herpine. Der Eintritt kann mit Nachweis einer Impfung oder Genesung sowie mit einem aktuellen negativen Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, mit dem nötigen Abstand (1,50 m) und Kontaktnachweis geschehen. Einlass ist ab 9.00 Uhr für bis zu 1.500 Badegäste gleichzeitig. Geschlossen wird das Bad bei schönem Wetter um 20.00 Uhr, bei schlechtem Wetter um 18.00 Uhr. Das gilt die ganze Woche von montags bis sonntags. Zur Eröffnung gibt es mittags für 5 Euro eine Wildschweinbratwurst vom Grill mit Kartoffelsalat und Brot. Allerdings sind nur 120 Stück vorrätig. Wer zu spät kommt kann die Currywurst am Kiosk bekommen. Und noch eine Bitte: Liebe Halveraner, kommt zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Autofahrer parkt bitte nicht am Straßenrand im Herpiner Weg. Dort gibt es eh schon zu wenig Parkplätze für die Anwohner. Parkmöglichkeiten sind der Parkplatz von ehemals Jung/Boucke und an der Karlshöhe. Bitte auch nicht auf dem Gehweg vor der Fabrikmauer im Herpiner Weg parken, damit ihr kein Knöllchen bekommt oder gar abgeschleppt werdet.


11.06.2021: Impfausweise vorerst nur in Apotheken

Der Märkische Kreis wird bis auf weiteres in den Impfzentren in Lüdenscheid und Iserlohn keine digitale bzw. elektronischen Impfpässe ausstellen. Alle Geimpften können sich aber ab Montag (14.06.2021) einen digitalen Impfnachweis in vielen Apotheken ausstellen lassen. In Halver ist dies zumindest in der Atlantis-Apotheke der Fall. Auch die Alte-Hirsch-Apotheke wird in Kürze nachziehen. Bei Bedarf bitte anmelden und nachfragen was dazhu benötigt wird.


11.06.2021: Keine Impfungen für unter 18jährige im Märkischen Kreis

Für Jugendliche unter 18 Jahren gibt es keine Erstimpfung in den Impfzentren im Märkischen Kreis. Damit reagiert der MK auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko). Der Impfstoff „Comirnaty“ von der Firma BioNTech ist zwar von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) ab 12 Jahren zugelassen, doch Dr. Gregor Schmitz, der medizinische Leiter der Impfzentren beruft sich auf die Stiko, die den generellen Einsatz des Impfstoffs für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren nicht empfiehlt. Bei bestimmten Vorerkrankungen können auch Jugendliche nach Aufklärung durch den Kinder- oder Hausarzt von diesem auch geimpft werden.


11.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 30,2 (+ 0,2) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 11.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 960 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 942 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 11.06.2021, 10.00 Uhr)


10.06.2021: Post aus dem Bürgerzentrum

„Liebe Interessierte und Nutzer des Bürgerzentrums, endlich ist es soweit, auch das Bürgerzentrum darf wieder öffnen und wir freuen uns, Sie und euch alle hier wieder begrüßen zu dürfen. Um zu starten, möchte ich einen Verantwortlichen aus jeder Gruppe bitten, mit mir Kontakt aufzunehmen, damit ich Sie über das aktuelle Hygienekonzept informieren kann. Danach dürfen Sie wieder 'durchstarten'. Ich wünsche Ihnen wieder viel Freude bei Ihren Treffen und wenn Sie weitere Fragen haben, dann melden Sie sich gerne. Viele Grüße aus dem Bürgerzentrum sendet Ihnen Claudia Wrede.“


10.06.2021: Der Rathauspark wurde als Veranstaltungsort gecancelt

Wer heute den Allgemeinen Anzeiger aufschlug wurde herb enttäuscht. Wie die Kulturbeauftragte der Stadt Halver, Inge Zensen, mitgeteilt hat, findet die Veranstaltung „Elisa-Bib - Keine Stacheln im Koffer“ des Buchfink-Theaters nun doch am 19.06.2021 im Anne-Frank-Gymnasium statt und nicht wie es immer noch im Kalender auf der Homepage der Stadt Halver heißt im Rathauspark. Dies bedauert vor allem die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver sehr, zumal ja auch das „Hardcore Help Foundation Summerfest 2021“, das für den 10.07.2021 geplant war, erneut abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben wurde.


10.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 30,0 (- 3,9) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 10.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 406 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 959 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (- 1) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 941 (+ 1) (98,12 %) bereits wieder gesund. 8 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 10.06.2021, 10.00 Uhr)


09.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 33,9 (- 7,3) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 09.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 959 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (+ 1) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 0) (98,01 %) bereits wieder gesund. 11 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 09.06.2021, 10.00 Uhr)


08.06.2021: Wieder Essen aus dem Bürgerzentrum

Am Samstag, dem 19.06.2021, kocht das Team des Bürgerzentrums „Dicke Bohnen mit Mettwürstchen“. Es gibt wieder die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder Abholung. Anmeldungen werden bis zum 16.06.2021 unter der Telefonnummer 02353-73149 oder -73143 entgegengenommen. Falls das Telefon nicht besetzt ist, sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an oder senden Sie eine Email an c.wrede@halver.de. Dieser Service ist wie immer kostenlos. Das Team freut sich aber über eine kleine Spende. Dies teilte uns wieder Claudia Wrede vom Bürgerzentrum mit.


08.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 41,2 (- 2,2) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 08.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 958 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 0) (98,12 %) bereits wieder gesund. 13 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 08.06.2021, 10.00 Uhr)


07.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 43,4 (+ 5,6) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 07.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde sowie 1 neuer Todesfall, eine 58jährige Frau. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 958 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (- 1) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 1) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 1) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 07.06.2021, 10.00 Uhr)


06.06.2021: Corona aktuell im Märkischen Kreis

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 37,8 (- 5,4). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver, so dass der Inzidenzwert in Halver aktuell bei 12,4 (+ 0,0) liegt.


05.06.2021: Es tut sich was im Rathauspark

Am Mittwoch, dem 2. Juni 2021 hat eine aus acht Schülern der Lindenhofschule bestehende Gruppe zusammen mit der Jahrespraktikantin Annika Schröder das „Hotel Lindenhof“ im Rathauspark aufgestellt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Insektenhotel für Wildbienen und andere Insekten. Die Kinder besuchten die Offene Ganztagsbetreuung der Lindenhofschule und fingen im März mit dem Bau des Insektenhotels unter Leitung von Annika Schröder an. Die Naturmaterialien dafür sammelten sie gemeinsam nach dem Unterricht. Viele Stunden verbrachten sie für die Verwirklichung des Projektes in der Natur, im Wald und am Werktisch. Um mehr über Bienen und Wildbienen zu erfahren trafen sie sich auch mit einem Imker. Renate Weiß von der Leitung der OGS an der Lindenhofschule ist nun mächtig stolz auf die Jahrespraktikantin, die schon Ende Juli 2021 den Schulbetrieb verlässt um ab August als Erzieherin in der Kita St. Nikolaus zu arbeiten. Ein ausführlicher Bericht dazu erschien heute von Sarah Lorencic im Allgemeinen Anzeiger.


05.06.2021: Corona aktuell im Märkischen Kreis

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 43,2 (- 4,8). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver, so dass der Inzidenzwert auch in Halver wieder zurückging und aktuell bei 12,4 (- 12,5) liegt. Das ist heute der sechstbeste Wert im MK. Im Einzelnen betragen die Inzidenzwerte in den MK-Kommunen: Balve = 0,0, Herscheid = 0,0, Schalksmühle = 0,0, Hemer = 8,8, Menden = 11,4, Halver = 12,4, Nachrodt-Wiblingwerde = 15,3, Plettenberg = 23,8, Altena = 23,9, Neuenrade = 25,2, Iserlohn = 29,3, Kierspe = 43,4, Lüdenscheid = 59,5, Meinerzhagen = 108,0 und Werdohl = 288,8. Nur noch drei Kommunen liegen über 50,0 und zwei davon noch über 100,0. Werdohl knabbert derzeit als Spitzenreiter und Corona-Hotspot noch an der 300er Marke und hält damit auch die Gesamtinzidenz im MK noch hoch.


04.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 48,0(- 6,9) und in Halver bei 24,9 (+ 0,0) (am 04.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 4 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 957 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (+ 0) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,25 %) verstorben und 939 (+ 0) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 04.06.2021, 10.00 Uhr)


04.06.2021: Von der Zeitreise zurück

Wir waren in den letzten drei Tagen auf Zeitreise in der Vergangenheit. Doch jetzt sind wir wieder zurück in der Gegenwart (nicht in der Zukunft – wie in den Filmen). Das passiert, wenn man einen Textblock nutzt und lediglich die Daten darin aktualisiert und dabei den Monat vergisst. So waren wir diesbezüglich mit unseren Meldungen wieder bei Anfang Mai und wären vermutlich dort noch etwas länger geblieben, wenn uns nicht eine aufmerksame Leserin darauf aufmerksam gemacht hätte. Dafür danken wir Frau Anke Sch. recht herzlich. Die Daten wurden inzwischen korrigiert.


03.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 54,9 (- 6,8) und in Halver bei 24,9 (+ 6,2) (am 03.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 1 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 4 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 957 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (- 1) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,25 %) verstorben und 939 (+ 5) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 03.06.2021, 10.00 Uhr)


02.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 61,7 (+ 10,7) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 02.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 953 Infektionen (100 %). Davon sind 7 (- 2) Personen (0,74 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 934 (+ 4) (98,00 %) bereits wieder gesund. 7 (- 15) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 02.06.2021, 10.00 Uhr)


01.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 51 (+ 1,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 01.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 6 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 951 Infektionen (100 %). Davon sind 9 (- 6) Personen (0,95 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 930 (+ 6) (97,79 %) bereits wieder gesund. 22 (- 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 01.06.2021, 10.00 Uhr)


31.05.2021: „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ im Rathauspark-Pavillon

Laut Veranstaltungskalender der Stadt Halver, auf der offiziellen Homepage der Stadt, findet die Aufführung „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ des Buchfink-Theater im Rathauspark (Musikpavillon, auch Konzertmuschel genannt) statt. Der Termin ist der 19. Juni 2021 von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich bei: Frau Aldona Weis, Stadt Halver, Tel. 02353-73145 oder per Email an a.weis@halver.de. Die Karten liegen dann an der Kasse.


31.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 49,5 (- 1,7) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 31.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende (seit Freitag) 2 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 951 Infektionen (100 %). Davon sind 15 (- 3) Personen (1,58 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 924 (+ 3) (97,16 %) bereits wieder gesund. 30 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 31.05.2021, 10.00 Uhr)


30.05.2021: Ehemaliges Hotel Frommann in Carthausen zu kaufen

Wie die Stadt Halver auf ihrer Homepage mitteilt, steht das bebaute Grundstück Carthausen 14/16 zum Verkauf. Dabei handelt es sich um das ehemalige Hotel Frommann. Interessenten werden gebeten ihre Gebote samt Angabe des Kaufpreises und geeigneten Angaben über das Sanierungs- und Folgenutzungskonzept bei der Stadt Halver abzugeben. Falls mehrere Gebote bei der Stadt eingehen wird dem gebotenen Kaufpreis und das Sanierungs-/Folgenutzungskonzept zu jeweils 50 % bei der Entscheidung gewertet werden. Ansprechpartner bei der Stadt Halver dafür ist Markus Tempelmann, Tel. 02353-73102, Email m.tempelmann@halver.de, Rathaus, Zimmer 25, Thomasstraße 18, 58553 Halver.


30.05.2021: Schalksmühle ist die erste Corona freie MK Kommune

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 51,2 (- 3,4) und in Halver bei 12,4 (- 12,5) (am 30.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver. Schalksmühle ist die einzige MK-Kommune, die inzwischen einen Inzidenzwert von 0,0 erreicht hat. Werdohl ist einsamer Spitzenreiter und die einzige MK-Kommune, die mit einem Inzidenzwert von 124,6 über der 1. magischen Grenze von 100 liegt – gefolgt von Kierspe knapp darunter mit 99,3.


29.05.2021: Jubiläums-Sommerfest im Rathauspark erneut um ein Jahr verschoben

Das für den 10. Juli 2021 im Halveraner Rathauspark geplante Jubiläums-Sommerfest 2021 der Hardcore Help Foundation ist abgesagt. Wie die Hardcore Help Foundation heute Nachmittag auf Facebook mitteilte wird es Corona bedingt um ein Jahr auf Samstag, den 9. Juli 2022 verschoben. Es heißt dazu auf Facebook: „Obwohl die Zahlen sinken und immer mehr Lockerungen im Juli stattfinden, ist es zu früh, um ein normales Fest zu feiern. Zu viele Einschränkungen und Mehrkosten, die es unmöglich machen, ein freies Festival zu machen. […] Wir sind optimistisch, dass es nächstes Jahr viel besser aussieht und wir ein normales Sommerfest feiern können.“ Wenn die Inzidenz weiterhin sinkt, könnte es in diesem Sommer eine Alternative-Party geben. Genaues dazu steht aber noch nicht fest.


29.05.2021: Optimismus zu früh? – Corona kommt zurück nach Halver

Der Inzidenzwert in Halver stieg gestern von 12,4 um den Wert 12,5 wieder auf 24,9 an. Im Kreisdurchschnitt sank er weiter um 2,7 auf nun 54,6. Der heute höhere Inzidenzwert in Halver ergibt sich aus mindestens 2 Neuinfektionen in Halver, wodurch nach fünf Tagen ohne neuen Infektionsfall der 7-Tage-Infektionswert von gestern 2 auf heute 4 anstieg. Auch gab es gestern einen weiteren Todesfall, der mit Corona in Zusammenhang gebracht wurde. Welchem Ort der zugerechnet werden muss, ist noch nicht bekannt. Sobald die kompletten Zahlen vorliegen, werden sie hier ergänzt.


28.05.2021: „Elisa Bib“ im Rathauspark?

Die Halveraner Kulturbeauftragte Inge Zensen hat trotz derzeit hervorragender Corona-Werte noch keine Planungssicherheit. Dies gilt auch für die Aufführung „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ vom Buchfinktheater Göttingen. Diese musste wegen Corona bereits zweimal verschoben werden und soll nun definitiv am 19. Juni 2021 stattfinden. Noch ist unklar ob dies drinnen oder draußen stattfinden kann oder muss. Nach aktuellem Stand kann es nicht im Forum der Lindenhofschule stattfinden. Deshalb hat Inge Zensen eine Aufführung unter freiem Himmel geplant, die dann im Rathauspark stattfinden könnte. Das wäre die bessere Alternative zu einer erneuten Verschiebung bzw. Absage. Falls die Veranstaltung im Freien stattfindet sollten Besucher eine Isomatte oder Picknickdecke mitbringen. Eintritt kostet 5,00 Euro für Kinder an der Tageskasse (ab 14.30 Uhr). Pro Kind hat ein Erwachsener freien Eintritt. Die Aufführung beginnt um 15.00 Uhr. Um Anmeldung unter Telefon (02353) 73145 wird gebeten, da die Veranstaltung eine begrenzte Zuschauerzahl hat und die Teilnehmer ihre Kontaktdaten (wegen eventueller Corona-Nachverfolgung) hinterlassen müssen. Die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver würde den Rathauspark als Veranstaltungsort begrüßen, da dies auch den Park selbst deutlich aufwerten würde.


28.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 57,3 (- 1,0) und in Halver bei 12,4 (- 12,5) (am 28.05., 00.00 Uhr). Damit ist Halver nach Balve (8,9) die zweitbeste MK-Kommunen im Inzidenzwert. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 401 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt nur noch 2 Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 949 Infektionen (100 %). Davon sind 16 (- 4) Personen (1,69 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 921 (+ 4) (97,05 %) bereits wieder gesund. 27 (- 7) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 28.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den fünften Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall.


27.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 58,3 (- 7,5) und in Halver bei 24,9 (- 24,8) (am 27.05., 00.00 Uhr). Damit ist Halver nach Balve (8,9) und Menden 22,8 eine von nur drei MK-Kommunen die heute im Inzidenzwert unter der magischen Grenze von 35 liegen. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 401 (+ 3) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 7 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es zusammen 4 Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 949 Infektionen (100 %). Davon sind 20 (- 5) Personen (2,11 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 917 (+ 7) (96,63 %) bereits wieder gesund. 34 (+ 6) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 27.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den vierten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall. Die Zahl der Gesamtinfektionen und der Gesundeten wurden um 2 nach oben korrigiert und somit den offiziellen aktuellen Zahlen angeglichen.


27.05.2020: Corona auf dem Rückmarsch – Kann die Normalität kommen?

Heute veröffentlichte der Allgemeine Anzeiger und come-on.de ein Interview von Florian Hesse mit Jana Eilhardt, die die Ausstellungen in der Villa Wippermann organisiert. Dort könnte es ab dem 1. Juni 2021 wieder losgehen, wenn die Corona-Lage weiter so bleibt wie im Moment. Da ist unter anderem folgendes geplant: Es läuft die Ausstellung „Mein Platz im Leben“ ohne bisher festgelegten Endtermin. Zudem läuft die Ausstellung „Wald & Wild“ bis zum 13. Juni 2021. Weiteres ist in Planung, darunter das ins nächste Jahr verschobene Highlight, die Feuerwehr-Ausstellung. Die wird voraussichtlich vom 23. April 2022 bis zum 25. September 2022 laufen. Ab einer Inzidenz von unter 100 und einer Frist von fünf plus zwei Tagen darf vorsichtig geöffnet werden. Besuche sind dann möglich auf Anmeldung per E-Mail an info@villa-wippermann.de oder telefonisch unter 015222832566. Allerdings dürfen immer nur maximal acht Personen gleichzeitig in die Räumlichkeiten. Zudem besteht Maskenpflicht. Ein Test wird voraussichtlich nicht verlangt.


26.05.2021: Neue Mahlzeit aus dem Bürgerzentrum am 5. Juni 2021

Am Samstag, dem 05.06.2021 kocht das DRK „Rindergulasch mit Nudeln“ im Bürgerzentrum. Es gibt wieder die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder eine Selbstabholung in der Thomasstraße 20. Anmeldungen werde bis zum 02.06.2021 unter der Telefonnummer (02353) 73149 oder 73143 entgegengenommen. Falls das Telefon nicht besetzt ist, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. Oder schreiben Sie eine Email an c.wrede@halver.de. Dieser Service ist wie immer kostenlos, man freut sich aber über eine kleine Spende. Dies teilte Frau Claudia Wrede heute aus dem Bürgerzentrum mit.


26.05.2021: Corona aktuell in Halver - Inzidenzwert liegt unter 50,0

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 65,8 (- 17,6) und in Halver bei 49,7 (- 31,1) (am 26.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 25 (- 4) Personen (2,64 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 910 (+ 4) (96,09 %) bereits wieder gesund. 28 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 26.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den dritten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall.


26.05.2021: Baumfällung verursacht den Tod mehrerer Buntspecht-Jungtiere

Wie jetzt in einem Artikel von Sarah Lorencic (Allgemeiner Anzeiger, 26.05.2021, „Borkenkäfer fordert Opfer in Tierwelt“, 1. Lokalseite Halver oder auf come-on.de) berichtet, wurde beim rigorosen „Borkenkäfer-Kahlschlag“ eine Buntspechtfamilie Opfer der Fällwut. Gefällt wurde nämlich auch ein Baum mit einer Nisthöhle der Buntspechte. Beim Fallen des Baumes müssen zwei Jungvögel aus der Nisthöhle gefallen sein und wurden unter dem Stamm begraben. Der Baum hätte niemals gefällt werden dürfen, zumal die Nisthöhle in diesem Baum offensichtlich bekannt war. Das Ganze mit einem bedauerlichen Versehen abzutun ist ein Schlag ins Gesicht aller Naturfreunde und zeigt wieder einmal mehr, wie der Mensch mit seiner Umwelt umgeht. Wie wird man da wohl im Falle von Oeckinghausen-Süd entscheiden? Endlich einmal richtig und damit für die Umwelt, die Natur, die Tiere und das Klima? Oder entscheidet man sich weiter für die Vernichtung unserer Umwelt? Bisher hat der Mensch aus der Vergangenheit wohl absolut nichts gelernt – und dies in mancherlei Hinsicht…


25.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 83,4 (- 6,1) und in Halver bei 80,8 (- 6,3) (am 25.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 6 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 29 (- 6) Personen (3,06 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 906 (+ 6) (95,67 %) bereits wieder gesund. 30 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 25.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den zweiten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall. Innerhalb der letzten 7 Tage haben sich in Halver 13 Personen mit Corona infiziert. Auch der Inzidenzwert für Halver liegt den zweiten Tag in Folge unter dem Durchschnitt im Märkischen Kreis. Im ganzen Kreis gab es gestern nur 5 Neu-Infektionen (Altena 1, Kierspe 1, Lüdenscheid 3).


24.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Sonntag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 89,5 (- 2,2) und in Halver bei 87,1 (- 6,2) (am 24.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Sonntag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 35 (- 1) Personen (3,70 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 900 (+ 1) (95,03 %) bereits wieder gesund. 32 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 24.05.2021, 10.00 Uhr) 


23.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 91,7 (- 7,3) und in Halver bei 93,3 (+ 0,0) (am 23.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 2 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 36 (- 1) Personen (3,80 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 899 (+ 3) (94,93 %) bereits wieder gesund. 32 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 23.05.2021, 10.00 Uhr)


22.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 99,0 (+ 5,6) und in Halver bei 93,3 (- 24,8) (am 22.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 945 Infektionen (100 %). Davon sind 37 (- 4) Personen (3,92 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 896 (+ 4) (94,81 %) bereits wieder gesund. 34 (- 10) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 22.05.2021, 10.00 Uhr) Erstmals seit etlichen Wochen erreicht der Inzidenzwert in Halver einen Wert von weniger als 100 und liegt damit aktuell sogar unter dem Kreisdurchschnitt.


22.05.2021: Open-Air-Gottesdienst am Pfingstmontag abgesagt

Der geplante Open Air-Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Halver auf dem Kirchplatz der ev. Nicolai-Kirche wurde wegen der schlechten Wetterprognose abgesagt. Die Kirche ist aber von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.


22.05.2021: Corona-Notbremse außer Kraft

Der Märkische Kreis meldete gestern in einer Pressemitteilung (hier auszugsweise), dass die Corona-Notbremse deutlich außer Kraft gesetzt ist, weil der Inzidenzwert im MK seit fünf (heute seit sechs) Tagen unter 100 liegt. Darum treten ab dem morgigen Sonntag (23. Mai) die Regelungen der Bundesnotbremse außer Kraft und es gilt die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Das hat das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) per Allgemeinverfügung bestätigt. Die Ausgangsbeschränkungen fallen weg. Private Treffen von zwei Hausständen mit maximal fünf Personen oder Angehörigen eines Haushalts plus einer weiteren Person sind erlaubt. Kinder bis zu 14 Jahren zählen dabei nicht mit. Alle Geschäfte des Einzelhandels können wieder öffnen. Auch Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, dürfen mit negativem Testergebnis wieder ohne Terminbuchung besucht werden. Erforderlich bleibt aber die Begrenzung der Kundenanzahl. Zulässig ist ein Kunde pro 20 Quadratmeter. Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés, Kantinen, Mensen und anderen gastronomischen Einrichtungen ist im Außenbereich und mit negativem Testergebnis für Gäste und Bedienung zulässig. Weiterhin möglich sind auch die Belieferung mit Speisen und Getränken sowie der Außer-Haus-Verkauf von Speisen und Getränken. Kleinere Außeneinrichtungen werden wieder erlaubt. Etwa: Minigolf, Kletterparks, Hochseilgarten. Voraussetzung ist ein negatives Testergebnis. Freibäder werden für die Sportausübung (keine Liegewiesen) geöffnet. Die Besucheranzahl in Freibädern wird begrenzt. Bei allen Regelungen, die ein negatives Testergebnis erfordern, gilt: Der Test darf bei Inanspruchnahme des Angebots nicht älter als 48 Stunden sein und muss von einer bestätigten und akkreditierten Teststelle kommen. Möglich ist auch, dass der Test durch den Arbeitgeber durchgeführt und zugelassen ist: Dort kann auch ein begleiteter Selbsttest möglich sein. Weitere Informationen gibt es im Internet: https://t1p.de/o30j


21.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 93,4 (- 2,2) und in Halver bei 118,1 (- 18,7) (am 21.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 396 (+ 1) im MK. Der neue Todesfall betrifft einen 75jährigen Mann aus Halver. In Halver gab es am Donnerstag 2 Neu-Infektionen und 10 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 945 Infektionen (100 %). Davon sind 41 (- 9) Personen (4,34 %) aktuell infiziert, 12 (+ 1) Personen (1,27 %) verstorben und 892 (+ 10) (94,39 %) bereits wieder gesund. 44 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 21.05.2021, 10.00 Uhr)


20.05.2021: Wohnungsdurchsuchungen zeitgleich in Halver und 3 weiteren Kommunen

Auslöser einer groß angelegten Durchsuchung von zahlreichen Wohnungen am Mittwoch in Halver, Lüdenscheid, Neuenrade und Herscheid unter Federführung der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis sowie der Staatsanwaltschaft Hagen waren Ermittlungen gegen eine größere Personengruppe und die Vollstreckung von Durchsuchungsbeschlüssen und Haftbefehlen. Die Beschuldigten halten sich unter Verwendung gefälschter EU-Ausweise im Bundesgebiet auf. Den Personen werden u. a. Urkundenfälschung und ein Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz vorgeworfen. Die zusammen mehr als 80 Einsatzkräfte von Polizei, Ordnungsamt und Zoll hatten sich in den frühen Morgenstunden getroffen. Die für Halver eingeplanten Personen kamen an mehreren Treffpunkten im Ort zusammen, um die jeweiligen Zugriffe abzusprechen und zu koordinieren.


20.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 95,6 (+ 1,3) und in Halver bei 136,8 (+ 0,0) (am 20.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 395 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 4 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 943 Infektionen (100 %). Davon sind 50 (+ 1) Personen (5,30 %) aktuell infiziert, 11 (+ 0) Personen (1,17 %) verstorben und 882 (+ 3) (93,53 %) bereits wieder gesund. 43 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 20.05.2021, 10.00 Uhr)


19.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 94,3 (- 5,4) und in Halver bei 136,8 (+ 6,2) (am 19.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 393 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Dienstag 5 Neu-Infektionen und 5 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 939 Infektionen (100 %). Davon sind 49 (+ 0) Personen (5,22 %) aktuell infiziert, 11 (+ 0) Personen (1,17 %) verstorben und 879 (+ 5) (93,61 %) bereits wieder gesund. 39 (- 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 19.05.2021, 10.00 Uhr)


18.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 99,7 (+ 1,5) und in Halver bei 130,6 (- 24,8) (am 18.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 392 (+ 3) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 934 Infektionen (100 %). Davon sind 49 (- 3) Personen (5,25 %) aktuell infiziert, 11 (+ 0) Personen (1,18 %) verstorben und 874 (+ 4) (93,57 %) bereits wieder gesund. 44 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 18.05.2021, 10.00 Uhr)


17.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Sonntag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 98,2 (+ 0,7) und in Halver bei 155,4 (+ 6,2) (am 17.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 389 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Wochenende 7 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 933 Infektionen (100 %). Davon sind 52 (- 2) Personen (5,57 %) aktuell infiziert, 11 (+ 0) Personen (1,18 %) verstorben und 870 (+ 9) (93,25 %) bereits wieder gesund. 45 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 17.05.2021, 10.00 Uhr)


16.05.2021: Corona vom Samstag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 97,5 (- 3,9) und in Halver bei 149,2 (- 31,1). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 387 (+ 0) im MK. (Stand: 16.05.2021, 00.00 Uhr)


15.05.2021: Aufgepasst! – Hundeköder in der Stadt

Anwohner des Pestalozziweg haben eine ältere Frau beobachtet wie sie verdorbene Wurst als Hundeköder auf ein Stück Wiese am Fußweg auslegte. Polizei und Ordnungsamt sind machtlos. Es kommt immer wieder vor, dass irgendwo in der Stadt Hundeköder gefunden werden. Erst kürzlich sogar im Rathauspark. Peta, Deutschlands größte Tierrechtsorganisation, rät zu solchen Machenschaften sofort Anzeige zu erstatten.


15.05.2021: Corona vom Freitag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 101,4 (- 11,0) und in Halver bei 180,3 (+ 24,9). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 387 (+ 2) im MK. (Stand: 15.05.2021, 00.00 Uhr)


15.05.2021: Öffnungen im Einzelhandel möglich

Wie der Märkische Kreis bereits gestern meldete, liegt der 7-Tage-Inzidenzwert im Märkischen Kreis seit 5 Werktagen unter 150. Gemäß den Regelungen in Zusammenhang mit der „Bundes-Notbremse“ sind damit ab Montag, 17. Mai, Öffnungen im Einzelhandel möglich. Das Gesundheitsministerium des Landes hat dies am heutigen Tag per Allgemeinverfügung festgestellt und bestätigt. Die Regelung des Bundes sieht vor, dass ab Wochenbeginn Terminshopping mit negativem Testergebnis erlaubt ist („Click & Meet & Test“). Der Test muss an einer anerkannten Teststelle erfolgt sein (oder bestätigt durch Arbeitgeber) und darf laut aktueller gesetzlicher Regelung nicht älter als 24 Stunden sein. Das Ergebnis muss digital oder schriftlich vorgelegt werden. Kinder bis zum Schuleintritt sind vom Testerfordernis ausgenommen.


14.05.2021: Der Märkische Kreis radelt erstmalig für ein gutes Klima!

„Wir hoffen auf eine rege Teilnahme aller Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für unsere tolle Region, für mehr Klimaschutz und eine stärkere Radverkehrsförderung zu setzen,“ wirbt Landrat Marco Voge für den Wettbewerb, an dem der Märkische Kreises erstmals teilnimmt. Beim STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang möglichst oft auf das Fahrrad umzusteigen und viele Alltagswege mit dem klimafreundlichen Verkehrsmittel zurückzulegen. […] Im Zeitraum vom 18. August bis 07. September 2021 […] ein Zeichen für mehr Radverkehr und Klimaschutz setzen. Neben Bürgern und Bürgerinnen sind auch explizit Kommunalpolitiker und -innen aufgerufen, als gutes Vorbild voranzugehen und insbesondere bei kurzen Wegen auf das Auto zu verzichten. […] Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es […] vor allem darum, dass im Verkehrsbereich ein hohes Einsparpotential von klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen vorhanden ist. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich bundesweit etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden. […] STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis. […] (Aus einer Pressemitteilung des Märkischen Kreises vom 14.05.2021: https://m.maerkischer-kreis.de/service/pressemeldungen/presseservice1071358.php) <> Hoffentlich behält der Kreis das Klima auch beim Thema „Gewerbegebiete“ im Auge, sonst ist das STADTRADELN vergebliche Liebesmüh…


14.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 112,4 (- 3,2) und in Halver bei 205,2 (+ 12,4) (am 14.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 385 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 5 Neu-Infektionen und 5 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 926 Infektionen (100 %). Davon sind 54 (- 0) Personen (5,83 %) aktuell infiziert, 11 (+ 0) Personen (1,19 %) verstorben und 861 (+ 5) (92,98 %) bereits wieder gesund. 47 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 14.05.2021, 10.00 Uhr)


13.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 115,6 (- 12,4) und in Halver bei 192,8 (- 12,4) (am 13.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 385 (+ 2, davon ein 78jähriger Mann aus Halver) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 4 Neu-Infektionen und 13 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 921 Infektionen (100 %). Davon sind 54 (- 9) Personen (5,86 %) aktuell infiziert, 11 (+ 1) Personen (1,20 %) verstorben und 856 (+ 12) (92,94 %) bereits wieder gesund. 45 (+ 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 13.05.2021, 10.00 Uhr)


13.05.2021: News zu Oeckinghausen-Süd

Zum Thema Flächenverbrauch/Flächenversiegelung die aktuellen News: Der Flächenfraß für immer neue Baugebiete, vor allem aber für immer weitere Gewerbegebiete ist katastrophal. Dies hat auch die Landesregierung NRW erkannt. Aktuell sieht sie da eine große Gefahr für die Umwelt: „Anlass zur Sorge bieten der schlechte Zustand der Wälder und der weiterhin zu hohe Flächenverbrauch.“ (Quelle: WDR-Videotext S. 117, „Zustand der Umwelt in NRW“; Westdeutscher Rundfunk Köln, 13.05.2021, 12.17 Uhr)


12.05.2021: Tödlicher Unfall auf B229

Heute Morgen gegen 8.30 Uhr kollidierten auf der B229 bei Schwenke zwei LKW frontal. Die Fahrzeuge verkeilten sich dermaßen ineinander, dass sie von Kranwagen auseinandergezogen werden mussten. Die Straße, die die Hauptverbindung zwischen Remscheid/Radevormwald und Halver/Lüdenscheid ist, musste voll gesperrt werden. Gegen 14.30 Uhr war noch nicht abzusehen, wann die Strecke wieder frei gegeben werden kann. Bei einem der beiden LKW-Fahrer konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Daran konnten auch sofortige Reanimierungsmaßnahmen und der eintreffende Rettungshubschrauber nichts mehr ändern.


12.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 128,0 (- 4,4) und in Halver bei 205,2 (- 12,4) (am 12.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 383 (+ 6) im MK. In Halver gab es am Dienstag 4 Neu-Infektionen und 15 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 917 Infektionen (100 %). Davon sind 63 (- 11) Personen (6,87 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,09 %) verstorben und 844 (+ 15) (92,04 %) bereits wieder gesund. 37 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 12.05.2021, 10.00 Uhr)


11.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 132,4 (- 1,7) und in Halver bei 217,6 (+ 24,8) (am 11.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 377 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 5 Neu-Infektionen und 8 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 913 Infektionen (100 %). Davon sind 74 (- 3) Personen (8,10 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,10 %) verstorben und 829 (+ 8) (90,80 %) bereits wieder gesund. 36 (- 6) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 11.05.2021, 10.00 Uhr)


10.05.2021: Hühnerfrikassee mit Reis im Bürgerzentrum

Am Samstag, dem 22. Mai 2021 wird im Bürgerzentrum wieder gekocht. Es gibt dann Hühnerfrikassee mit Reis. Wieder besteht die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder Abholung. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 02353-73149 oder 02353-73143 bis zum 19. Mai 2021 entgegengenommen. Wenn niemand erreichbar ist, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an. Oder schreiben Sie eine Email an c.wrede@halver.de. Mitgeteilt von Claudia Wrede.


10.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Sonntag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 134,1 (+ 0,5) und in Halver bei 192,8 (- 6,2) (am 10.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 375 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Wochenende 15 Neu-Infektionen und 10 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 908 Infektionen (100 %). Davon sind 77 (+ 5) Personen (8,48 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,10 %) verstorben und 821 (+ 10) (90,42 %) bereits wieder gesund. 42 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 10.05.2021, 10.00 Uhr)


09.05.2021: Corona vom Samstag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 133,6 (- 8,5) und in Halver bei 199,0 (+ 12,5). Während der Wert im MK weiter sinkt steigt er in Halver seit zwei Tagen wieder leicht an. Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 373 (+ 1) im MK. (Stand: 09.05.2021, 00.00 Uhr)


08.05.2021: Corona vom Freitag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 142,1 (- 9,5) und in Halver bei 186,5 (+ 24,8) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 373 (+ 1) im MK. (Stand: 08.05.2021, 00.00 Uhr)


07.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 151,6 (- 19,0) und in Halver bei 161,7 (- 49,7) (am 07.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 372 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 3 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 893 Infektionen (100 %). Davon sind 72 (- 6) Personen (8,06 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,12 %) verstorben und 811 (+ 9) (90,82 %) bereits wieder gesund. 40 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 07.05.2021, 10.00 Uhr)


07.05.2021: Corona-Inzidenzwert im MK sinkt deutlich

Erfreulich: Mit dem heutigen Tag gibt es im Märkischen Kreis keine Kommune mehr mit einem Inzidenzwert von über 300,0. Eine Kommune hat sogar den Inzidenzwert von 35,0 (niedrigste Stufe für Lockerungen beim Lockdown) deutlich unterschritten. Spitzenreiter ist weiterhin Meinerzhagen mit 289,7. Herrscheid hat den niedrigsten Stand mit 28,8. Halver liegt mit 161,7 erstmals seit längerem wieder unter 200,0 und nur noch knapp über dem Kreisdurchschnitt von 151,6. (Stand: 07.05.2021, 00.00 Uhr)


06.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 170,6 (+ 2,1) und in Halver bei 211,4 (- 62,2) (am 06.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 370 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 6 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 890 Infektionen (100 %). Davon sind 78 (- 3) Personen (8,77 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,12 %) verstorben und 802 (+ 9) (90,11 %) bereits wieder gesund. 40 (- 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 06.05.2021, 10.00 Uhr)


06.05.2020: Klimaschutz ist auch ein Thema in Halver!

„Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.“ wurde Halvers Bürgermeister Michael Brosch am 06. Mai 2021 im Allgemeinen Anzeiger von Florian Hesse (flo) im Artikel „Ein Zeichen für die Zukunft“ zitiert. In dem Artikel ging es zwar nicht um ein mögliches Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd, sondern um das gerade aktuelle Thema des Klimaschutzes und in Halver eine damit verbundene klimafreundliche Mobilität mit Radwegen und E-Autos. Hintergrund dazu war, dass aktuell Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) Eckpunkte für ein neues Klimaschutzgesetz vorgelegt hatten, wonach Deutschland bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden soll. Es wäre sehr schön, wenn man dieses Ziel auch in Oeckinghausen-Süd nicht aus den Augen verlieren würde und man sich deutlich gegen ein dortiges neues, drittes Gewerbegebiet ausspricht – egal ob interkommunal oder kommunal!


05.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 168,5 (- 15,3) und in Halver bei 273,6 (- 18,6) (am 05.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 369 (+ 4) im MK. In Halver gab es am Dienstag 6 Neu-Infektionen und 5 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 884 Infektionen (100 %). Davon sind 81 (+ 1) Personen (9,16 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,13 %) verstorben und 793 (+ 5) (89,71 %) bereits wieder gesund. 48 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 05.05.2021, 10.00 Uhr)


04.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 183,8 (- 9,0) und in Halver bei 292,2 (+ 0,0) (am 04.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 365 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 14 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 878 Infektionen (100 %). Davon sind 80 (- 13) Personen (9,11 %) aktuell infiziert, 10 (+ 0) Personen (1,14 %) verstorben und 788 (+ 14) (89,75 %) bereits wieder gesund. 47 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 04.05.2021, 10.00 Uhr)


03.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 192,8 (- 7,6) und in Halver bei 292,2 (+ 0,0) (am 03.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 363 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Wochenende 10 Neu-Infektionen und 17 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 877 Infektionen (100 %). Davon sind 93 (- 8) Personen (10,60 %) aktuell infiziert, 10 (+ 1, ein 69jähriger Mann) Personen (1,14 %) verstorben und 774 (+ 17) (88,26 %) bereits wieder gesund. 46 (- 13) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 03.05.2021, 10.00 Uhr)


02.05.2021: Petition Oeckinghausen-Süd beendet < > Übergabe wird vorbereitet

Gestern kurz vor Mitternacht ist die Zeichnungsfrist der Petition zu Oeckinghausen-Süd abgelaufen. Wir danken allen Mitzeichnern, die sich für den Erhalt unserer Natur, der Umwelt und der landwirtschaftlich genutzten Flächen eingesetzt haben und damit gleichzeitig auch ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt haben. Es kamen in den zwei Monaten insgesamt 337 Stimmen gegen das von der Bezirksregierung Arnsberg geplante interkommunale Gewerbegebiet zusammen. 240 davon kamen direkt aus Halver. Die restlichen Stimmen waren zu einem Großteil von Personen, die einen Bezug zu Halver haben – weil sie aus Halver stammen, weil sie Verwandte oder Freunde in Halver wohnen haben und Halver oft besuchen. Jetzt wird die Übergabe an Bürgermeister Michael Brosch und die Bezirksregierung Arnsberg vorbereitet.


02.05.2021: Corona am Sonntag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 190,4 (- 6,6) und in Halver bei 292,2 (- 18,7) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 361 (+ 0) im MK. (Stand: 02.05.2021, 00.00 Uhr)

01.05.2021: Corona am Samstag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 197,0 (- 8,5) und in Halver bei 310,9 (- 37,3) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 361 (+ 1) im MK. (Stand: 01.05.2021, 00.00 Uhr)


30.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 205,5 (+ 3,7) und in Halver bei 348,2 (- 6,2) (am 30.04., 00.00 Uhr). Trotz leichtem Rückgang hat Halver derzeit immer noch den höchsten Inzidenzwert im MK. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 360 (+ 2, davon ein 52jähriger Mann aus Halver) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 11 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 867 Infektionen (100 %). Davon sind (neuer bisheriger Höchststand) 101 (+ 1) Personen (11,65 %) aktuell infiziert, 9 (+ 1) Personen (1,04 %) verstorben und 757 (+ 9) (87,31 %) bereits wieder gesund. Zum ersten Mal seit Monaten liegt der Anteil der Verstorbenen in Halver wieder bei über einem Prozent. 59 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 30.04.2021, 10.00 Uhr)


29.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 201,8 (- 18,6) und in Halver bei 354,4 (+ 68,4) (am 29.04., 00.00 Uhr). Damit hat Halver derzeit den höchsten Inzidenzwert im MK. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 358 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 16 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 856 Infektionen (100 %). Davon sind (bisheriger Höchststand) 100 (+ 7) Personen (11,68 %) aktuell infiziert, 8 (+ 0) Personen (0,94 %) verstorben und 748 (+ 9) (87,38 %) bereits wieder gesund. 55 (- 28) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 29.04.2021, 10.00 Uhr)


28.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 220,4 (- 18,0) und in Halver bei 286,0 (- 0,0) (am 28.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 357 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Dienstag 9 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 840 Infektionen (100 %). Davon sind 93 (+ 5) Personen (11,07 %) aktuell infiziert, 8 (+ 0) Personen (0,95 %) verstorben und 739 (+ 4) (87,98 %) bereits wieder gesund. 83 (+ 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 28.04.2021, 10.00 Uhr)


27.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 238,4 (- 0,3) und in Halver bei 286,0 (- 6,2) (am 27.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 355 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 831 Infektionen (100 %). Davon sind 88 (- 8) Personen (10,59 %) aktuell infiziert, 8 (+ 0) Personen (0,96 %) verstorben und 735 (+ 9) (88,45 %) bereits wieder gesund. 78 (- 15) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 27.04.2021, 10.00 Uhr)


26.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 238,7 (+ 3,7) und in Halver bei 292,2 (- 12,5) (am 26.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 353 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 19 Neu-Infektionen und 9 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 830 Infektionen (100 %). Davon sind 96 (+ 10) Personen (11,57 %) aktuell infiziert, 8 (+ 0) Personen (0,96 %) verstorben und 726 (+ 9) (87,47 %) bereits wieder gesund. 93 (- 22) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 26.04.2021, 10.00 Uhr)


25.04.2021: Corona am Sonntag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 235,0 (+ 8,0) und in Halver bei 304,7 (- 18,6) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 353 (+ 0) im MK. (Stand: 25.04.2021, 00.00 Uhr)


24.04.2021: Parksanierung wird verschoben

Die seit Jahren, insbesondere im vergangenen Jahr für dieses Jahr immer wieder angekündigte Sanierung des Hohenzollernparks in Halver wird verschoben. Doch im vergangenen Jahr hatte sich Stadt dann offenbar vergebens um Fördergelder dafür bemüht. Derzeit will man sich erneut bemühen an Fördergelder zu kommen. Während Bürgermeister Brosch optimistisch ist kommt aus dem Bauamt eine gehörige Portion Skepsis. Eine Entscheidung zu möglichen Fördergeldern wird es vermutlich erst im Sommer geben. Die Stadt Halver tut sich leider oft sehr schwer, wenn es um den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität (auch für Behinderte) geht…


24.04.2021: Corona-Impfung – Eine trügerische Sicherheit?

Nachdem bereits im Videotext des WDR-Fernsehens bereits vor Monaten die ersten Meldungen kamen, dass in Alten- und Seniorenheimen trotz vollständiger Impfungen Corona bei zahlreichen Bewohnern ausgebrochen ist, konnten wir es heute in „Der Bote“ auf der Titelseite lesen: „Infektionen trotz Impfung“. Was war geschehen? Trotz beider Impfungen haben sich jetzt mehrere Bewohner eines Altenzentrums in Plettenberg mit Corona infiziert. Das Altenzentrum St. Josef steht unter Schock. Die Präventionsmaßnahmen waren trotz der Impfungen nicht heruntergefahren worden. Ein 85jähriger Heimbewohner starb sogar an den Folgen der Nachimpfung-Infektion. Die Impfung scheint somit keine hundertprozentige Sicherheit zu sein, sondern vielleicht nur eine trügerische. Man sollte sich also keinesfalls nur auf die Impfung verlassen.


24.04.2021: Corona am Samstag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 227,0 (+ 7,1) und in Halver bei 323,3 (+ 24,8) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 353 (+ 2) im MK. (Stand: 24.04.2021, 00.00 Uhr)


23.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 219,9 (- 0,5) und in Halver bei 304,7 (- 5,2) (am 23.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 351 (+ 1) im MK. Der neue Sterbefall, der in Zusammenhang mit Corona gewertet wird betrifft einen 89jährigen Mann aus Halver. In Halver gab es am Donnerstag 12 Neu-Infektionen und 12 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 811 Infektionen (100 %). Davon sind 86 (- 1) Personen (10,60 %) aktuell infiziert, 8 (+ 1) Personen (0,99 %) verstorben und 717 (+ 12) (88,41 %) bereits wieder gesund. 115 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 23.04.2021, 10.00 Uhr)


22.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 220,4 (+ 4,7) und in Halver bei 304,7 (+ 12,5) (am 22.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 350 (+ 4) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 5 Neu-Infektionen und 7 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 799 Infektionen (100 %). Davon sind 87 (- 2) Personen (10,89 %) aktuell infiziert, 7 (+ 0) Personen (0,88 %) verstorben und 705 (+ 7) (88,23 %) bereits wieder gesund. 112 (+ 17) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 22.04.2021, 10.00 Uhr)

 

21.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 215,7 (+ 17,5) und in Halver bei 292,2 (- 18,7) (am 21.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 346 (+ 4) im MK. Unter den 4 neuen Todesfällen ist auch eine 85jährige Frau aus Halver. In Halver gab es am Dienstag 9 Neu-Infektionen und 13 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 794 Infektionen (100 %). Davon sind 89 (- 4) Personen (11,21 %) aktuell infiziert, 7 (+ 1) Personen (0,88 %) verstorben und 698 (+ 12) (87,91 %) bereits wieder gesund. 95 (- 9) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 21.04.2021, 10.00 Uhr)


20.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 198,2 (- 22,9) und in Halver bei 310,9 (- 18,6) (am 20.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 342 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 2 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 785 Infektionen (100 %). Davon sind 93 (+ 0) Personen (11,85 %) aktuell infiziert, 6 (+ 0) Personen (0,76 %) verstorben und 686 (+ 2) (87,39 %) bereits wieder gesund. 104 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 20.04.2021, 10.00 Uhr)


19.04.2021: Noch 2 Tage läuft die Aktion „Sauberes Halver 2021“

Auch in diesem Jahr haben die Stadtverwaltung und der Stadtmarketingverein Halver wieder alle Halveraner eingeladen, sich an der Aktion „Sauberes Halver“ zu beteiligen. Nehmen Sie auf Ihrem Spaziergang Arbeitshandschuhe und eine Mülltüte mit und helfen mit beim „Frühjahrsputz“ in unserer Stadt. Für die Entsorgung des eingesammelten Mülls stehen Container an folgenden Standorten bereit: Parkplatz am des Baubetriebshof, Elberfelder Straße 35 und in Oberbrügge/Ehringhausen am Parkplatz des Biohofs Wolf, Heerstraße 117. Die Aktion läuft noch zwei Tage (bis 21.04.2021).

 

19.04.2021: Noch einmal Halver ohne Kirmes

Zum zweiten Mal in Folge fällt auch in diesem Jahr die beliebte Halveraner Kirmes wegen der Corona-Pandemie aus. Eine Katastrophe für die Jüngsten und auch für die Schausteller, die sich kaum noch „über Wasser“ halten können. Hoffen wir, dass es im kommenden Jahr (2022) wieder besser wird.


19.04.2021: Nächste Mahlzeit vom Bürgerzentrum Halver

Die nächste Mahlzeit vom Bürgerzentrum, gekocht vom DRK, gibt es am Samstag, dem 8. Mai 2021. Dann kocht das DRK „Erbsensuppe mit Würstchen“. Es gibt wieder die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder Abholung (Thomasstr. 20). Anmeldungen nehmen wir bis zum 5. Mai 2021 unter der Telefonnummer 02353-73149 entgegen. Wenn Sie keinen Ansprechpartner erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an. Alternativ können Sie sich auch per Email bei c.wrede@halver.de anmelden. Dieser Service ist wie immer kostenlos, man freut sich aber über eine kleine Spende.


19.04.2021: SPD und Grüne gegen Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd

Die SPD bezieht mit Datum von gestern auf ihrer Homepage Stellung gegen ein Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd: „Bau der Rettungswache - Kein Einstieg in ein Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd“. Damit ist sie nun nach den Grünen („Starke Argumente gegen Oeckinghausen Süd und weitere neue Gewerbegebiete in Halver“) die zweite politische Fraktion in Halver, die hier klar ihren Standpunkt gegen ein Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd vertritt. Wenn Sie auch gegen ein interkommunales Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd sind und die Natur und Landwirtschaft erhalten möchten – vielleicht weil Sie auch Produkte aus der Region haben möchten – dann unterstützen Sie unsere PetitionKein neues Gewerbegebiet in Halver-Oeckinghausen“.


19.04.2021: Der bisher höchste Stand an Corona-Infizierten in Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 221,1 (+ 5,1) und in Halver bei 329,5 (+ 18,6) (am 19.04., 00.00 Uhr). Damit ist Halver eine von vier Städten mit einem Inzidenzwert von mehr als 300 im MK und nimmt den dritthöchsten Platz (nach Meinerzhagen auf Platz 2 und Plettenberg auf Platz 1) ein. Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 342 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Wochenende 20 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 783 Infektionen (100 %). Davon sind 93 (+ 16) Personen (11,88 %) aktuell infiziert, 6 (+ 0) Personen (0,77 %) verstorben und 684 (+ 4) (87,35 %) bereits wieder gesund. 100 (+ 16) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 19.04.2021, 10.00 Uhr)


18.04.2021: Corona am Sonntag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 216,0 (+ 8,5) und in Halver bei 310,9 (+ 43,5) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 341 (+ 2) im MK. (Stand: 18.04.2021, 00.00 Uhr)


17.04.2021: Corona am Samstag aktuell im MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 207,5 (- 7,0) und in Halver bei 267,4 (- 24,8) Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 341 (+ 2) im MK. (Stand: 17.04.2021, 00.00 Uhr)


17.04.2021: Neue Einschränkungen wegen Corona im MK ab Montag, 19. April 2921

Der Kreis wird die Ausgangssperre beibehalten. Landrat Marco Voge appelliert eindringlich: „Es geht darum, die Kontakte – und hier ganz konkret auch private, gesellige Zusammenkünfte in den Abendstunden – zu reduzieren. Ausgangsbeschränkungen haben zum Ziel, dass abends keine Besuche zwischen verschiedenen Haushalten stattfinden.“ <> Eine neue Allgemeinverfügung, die ab Montag, 19. April, im Märkischen Kreis gilt, beinhaltet zudem folgende Punkte: Die Wohnung verlassen darf demnach nur, wer es begründen kann – zum Beispiel für den Arbeitsweg, die Pflege von Angehörigen oder medizinische Notfälle. Joggen, Spaziergänge oder Radfahren zählen nicht mehr dazu. Eine aktualisierte FAQ-Liste zur Ausgangssperre findet sich auf der Internetseite des Märkischen Kreises unter: https://t1p.de/az2s. Die allgemeine Ausgangsbeschränkung in der Zeit von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr bleibt bestehen. Ausnahmen: Medizinische oder veterinärmedizinische Notfälle, Berufsausübung, Fürsorgetätigkeiten oder Betreuung Unterstützungsbedürftiger, die Begleitung Sterbender und die Versorgung von Tieren. Mehr zum Thema hier: Pressemitteilung des MK vom 16.04.2021


16.04.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 214,5 (- 8,1) und in Halver bei 292,2 (+ 31,1) (am 16.04., 00.00 Uhr). Die Zahl der Corona-Toten (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 339 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 13 Neu-Infektionen und 6 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 763 Infektionen (100 %). Davon sind 77 (+ 7) Personen (10,09 %) aktuell infiziert, 6 (+ 0) Personen (0,79 %) verstorben und 680 (+ 6) (89,12 %) bereits wieder gesund. 84 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 16.04.2021, 10.00 Uhr)



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 15.10.2021 11:01:00 Uhr.

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.