Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.


Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Samstag, der 24.10.2020, 08:32:16 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News-Archiv" verschoben. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 




Filme über Halver bei YouTube

Halver von oben

Rundgang durch Halver

Weitere Videos über Halver finden Sie auf der Seite Literatur über Halver 



<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.

 

23.10.2020 News Archiv

18.10.2020 Armut + Hilfen in Halver

18.10.2020 Danke

17.10.2020 Ausflugsziele der Umgebung

17.10.2020 Literatur über Halver

17.10.2020 Meine lieferbaren Bücher

12.10.2020 Der Mehrgenerationenpark !NEU!

12.10.2020 Inhalt/Sitemap

12.10.2020 Das neue Einkaufszentrum

28.09.2020 Ein MVZ für Halver? !NEU!

23.09.2020 Thawees Leidensweg

 


<> News <> News <> News <> News <>

Aktuelle Kurzmeldungen aus und zu Halver


23.10.2020: Dramatischer Anstieg von Corona-Infektionen im Märkischen Kreis und in Halver

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.617 (= 100 %) Infektionen mit noch 333 (= 20,59 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.251 (= 77,37 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 33 (= 2,04 %) Personen. 1.058 Kontaktpersonen und 17 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. 12 Personen sind in stationärer Behandlung, davon 2 auf der Intensivstation. < - > In Halver gab es gestern wieder 8 Neuinfektionen. Bisher gab es insgesamt 111 Infektionen (= 100 %). Davon sind 16 Personen (= 14,42 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 2,70 %) verstorben und 92 (= 82,88 %) bereits wieder gesund. 52 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 23.10.2020, 10.00 Uhr)

22.10.2020: Jetzt gilt die „Gefährdungsstufe 2“ im Märkischen Kreis

Mit Überschreiten der 7-Tages-Inzidenz von 50 (bedeutet, dass sich mehr als 50 von 100.000 Einwohnern innerhalb von 7 Tagen angesteckt haben) gilt jetzt auch für den Märkischen Kreis die „Gefährdungsstufe 2“. Das Land-NRW hat dazu folgende Vorgaben gemacht:

  • Bei Veranstaltungen sind innen und außen maximal 100 Personen zulässig; es sei denn, die zuständige Behörde lässt Ausnahmen auf Basis eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes zu.
  • Der Betrieb gastronomischer Einrichtungen und der Verkauf alkoholischer Getränke ist von 23 Uhr bis 6 Uhr unzulässig.
  • An Festen aus herausragendem Anlass außerhalb einer Wohnung dürfen höchstens zehn Personen teilnehmen.
  • In der Öffentlichkeit dürfen sich außerhalb von Familien und Personen zweier Hausstände nur noch Gruppen von höchstens fünf Personen treffen.

22.10.2020: Inzidenzwert überschreitet 50er Marke im Märkischen Kreis

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.555 (= 100 %) Infektionen mit noch 293 (= 18,84 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.229 (= 79,04 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 33 (= 2,12 %) Personen. 994 Kontaktpersonen und 20 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. 12 Personen sind in stationärer Behandlung, davon 2 auf der Intensivstation. < - > In Halver gab es gestern wieder zwei Neuinfektionen. Dennoch ist die Zahl der derzeit Infizierten auch weiterhin rückläufig. Bisher gab es insgesamt 103 Infektionen (= 100 %). Davon sind 8 Personen (= 7,77 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 2,91 %) verstorben und 92 (= 89,32 %) bereits wieder gesund. 35 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 22.10.2020, 10.00 Uhr)

21.10.2020: Nach vielen Wochen erneut ein „Corona-Toter“ im Märkischen Kreis

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.494 (= 100 %) Infektionen mit noch 256 (= 17,14 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.205 (= 80,66 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 33 (= 2,20 %) Personen. 1.173 Kontaktpersonen und 12 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. 13 Personen sind in stationärer Behandlung, davon 3 auf der Intensivstation. < - > In Halver gab es wieder eine Neuinfektion. Dennoch ist die Zahl der derzeit Infizierten weiterhin rückläufig. Bisher gab es insgesamt 101 Infektionen (= 100 %). Davon sind 10 Personen (= 9,90 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 2,97 %) verstorben und 88 (= 87,13 %) bereits wieder gesund. 28 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 21.10.2020, 10.00 Uhr)

20.10.2020: Halver hat den 100. Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.454 (= 100 %) Infektionen mit noch 241 (= 16,57 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.181 (= 81,22 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,20 %) Personen. 1.208 Kontaktpersonen und 6 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. 13 Personen sind in stationärer Behandlung, davon 2 auf der Intensivstation. < - > In Halver gab es eine Neuinfektion. Dennoch ist die Zahl der derzeit Infizierten weiterhin rückläufig. Bisher gab es insgesamt 100 Infektionen (= 100 %). Davon sind 12 Personen (= 12,00 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,00 %) verstorben und 85 (= 85,00 %) bereits wieder gesund. 28 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 20.10.2020, 10.00 Uhr)

19.10.2020: 54 Neuinfektionen übers Wochenende im Märkischen Kreis

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.423 (= 100 %) Infektionen mit noch 234 (= 16,44 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.157 (= 81,31 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,25 %) Personen. 1.226 Kontaktpersonen und 8 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab zwei Neuinfektionen. Dennoch ist die Zahl der derzeit Infizierten stark rückläufig. Bisher gab es insgesamt 99 Infektionen (= 100 %). Davon sind 15 Personen (= 15,15 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,03 %) verstorben und 81 (= 81,82 %) bereits wieder gesund. 56 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 19.10.2020, 10.00 Uhr)

19.10.2020: Ständige Coronazahlen-Bereinigungen lassen an RKI-Glaubwürdigkeit zweifeln

Es gibt viele Kritiker, die die Corona-Pandemie herunterspielen. Die ständig durch Bereinigungen (Rückstufungen) aktualisierten Fallzahlen – auch im Märkischen Kreis – wirken dabei wie Öl ins Feuer der Gerüchtemühlen. Übers Wochenende wurde die Gesamtzahl der bisherigen Infektionen im MK von 1.424 auf 1.423 zum wiederholten Mal zurückgestuft. Das trägt nicht wirklich zur Glaubwürdigkeit bei.

16.10.2020: Die Corona-Zahlen in den MK-Kommunen im Vergleich

Lüdenscheid: 51 Infizierte, Iserlohn: 43 Infizierte, Halver: 26 Infizierte, Werdohl: 20 Infizierte, Hemer: 17 Infizierte, Plettenberg: 16 Infizierte, Menden: 15 Infizierte, Meinerzhagen: 10 Infizierte, Altena: 9 Infizierte, Schalksmühle: 8 Infizierte, Balve: 6 Infizierte, Kierspe: 4 Infizierte, Neuenrade: 2 Infizierter, Nachrodt-Wiblingwerde: 1 Infizierter, Herscheid: 0 Infizierte,

16.10.2020: 34 Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.370 (= 100 %) Infektionen mit noch 228 (= 16,64 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.110 (= 81,02 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,34 %) Personen. 1.280 Kontaktpersonen und 8 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 97 Infektionen (= 100 %). Davon sind 26 Personen (= 26,80 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,09 %) verstorben und 68 (= 70,10 %) bereits wieder gesund. 121 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 16.10.2020, 10.00 Uhr)

15.10.2020: Neue Unterseite auf dieser Homepage

Im Rahmen seiner Filmreihe „Mein Fotoprojekt 2020“ veröffentlichte Peter Bell auch die Folge Oberbrügge - Ehringhausen, auch das ist Halver!". Es gibt in der Tat auch viele interessante Aspekte zu „Halvers größtem Ortsteil“, wie Oberbrügge-Ehringhausen auch genannt wird. Einen davon habe ich jetzt wieder neu als Themenseite auf meiner Homepage über Halver aufgenommen: Den Mehrgenerationenpark in Oberbrügge, dessen Arbeiten im November fertig werden sollen. Der Mehrgenerationenpark in Oberbrügge ist jetzt der vierte Halveraner Park auf meiner Homepage.

15.10.2020: 33 Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.336 (= 100 %) Infektionen mit noch 208 (= 15,57 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.096 (= 82,04 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,40 %) Personen. 1.141 Kontaktpersonen und 9 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 97 Infektionen (= 100 %). Davon sind 27 Personen (= 27,84 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,09 %) verstorben und 67 (= 69,07 %) bereits wieder gesund. 128 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 15.10.2020, 10.00 Uhr)

14.10.2020: 1 Neuinfektionen in Halver – 22 Neuinfektionen im MK

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.303 (= 100 %) Infektionen mit noch 184 (= 14,12 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.087 (= 83,42 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,46 %) Personen. 1.220 Kontaktpersonen und 8 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 97 Infektionen (= 100 %). Davon sind 27 Personen (= 27,84 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,09 %) verstorben und 67 (= 69,07 %) bereits wieder gesund. 129 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 14.10.2020, 10.00 Uhr)

13.10.2020: 10 Neuinfektionen im MK – Halver = 1 x neu infiziert, 1 x gesundet

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.281 (= 100 %) Infektionen mit noch 178 (= 13,90 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.071 (= 83,60 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,50 %) Personen. 1.238 Kontaktpersonen und 10 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 96 Infektionen (= 100 %). Davon sind 26 Personen (= 27,08 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,13 %) verstorben und 67 (= 69,79 %) bereits wieder gesund. 128 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 13.10.2020, 10.00 Uhr)

12.10.2020: 44 Neuinfektionen im MK – keine Koimmune mehr Corona-frei

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.271 (= 100 %) Infektionen mit noch 178 (= 14,00 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.061 (= 83,48 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,52 %) Personen. 1.206 Kontaktpersonen und 40 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 95 Infektionen (= 100 %). Davon sind 26 Personen (= 27,37 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,16 %) verstorben und 66 (= 69,47 %) bereits wieder gesund. 126 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 12.10.2020, 10.00 Uhr)

10.10.2020: Penny’s letzte Woche in Halver

Wie bereits angekündigt schließt Penny noch in diesem Monat seine Pforten in Halver. Die letzte Woche des Discounters beginnt am kommenden Montag (12. Oktober 2020) und endet endgültig am darauffolgenden Samstag (17. Oktober 2020). Die kommende Woche ist also für Halveraner die letzte Gelegenheit bei Penny in Halver einzukaufen.

09.10.2020: Halver hat derzeit mit 28 Infizierten die dritthöchste Infektionsrate im MK …

… nach Lüdenscheid (34) und Iserlohn (30). Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.227 (= 100 %) Infektionen mit noch 159 (= 12,96 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.036 (= 84,43 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,61 %) Personen. 1.001 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 93 Infektionen (= 100 %). Davon sind 28 Personen (= 31,11 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,23 %) verstorben und 62 (= 66,67 %) bereits wieder gesund. 75 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 09.10.2020, 10.00 Uhr)

08.10.2020: Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt weiter an, Halver stabil mit 22

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.203 (= 100 %) Infektionen mit noch 144 (= 11,97 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.027 (= 85,37 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,66 %) Personen. 853 Kontaktpersonen und 52 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 87 Infektionen (= 100 %). Davon sind 22 Personen (= 25,29 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,45 %) verstorben und 62 (= 71,26 %) bereits wieder gesund. 63 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 08.10.2020, 10.00 Uhr)

07.10.2020: Zahl der Corona-Infizierten in Halver steigt dramatisch an

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.186 (= 100 %) Infektionen mit noch 136 (= 11,47 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.018 (= 85,83 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,70 %) Personen. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 87 Infektionen (= 100 %). Davon sind 22 Personen (= 25,29 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 3,45 %) verstorben und 62 (= 71,26 %) bereits wieder gesund. 49 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 07.10.2020, 10.00 Uhr)

06.10.2020: Zahl der Corona-Infizierten im Kreis und in Halver sinken leicht

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.157 (= 100 %) Infektionen mit noch 115 (= 9,94 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.010 (= 87,29 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,77 %) Personen. 1.003 Kontaktpersonen und 30 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 72 Infektionen (= 100 %). Davon sind 7 Personen (= 9,72 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,17 %) verstorben und 62 (= 86,11 %) bereits wieder gesund. 96 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 06.10.2020, 10.00 Uhr)

06.10.2020: Sanierung der Eierkurven erst im März 2021

Die angekündigte Straßenbaumaßnahme der L528 vor Kierspe mit Vollsperrung zwischen Kierspe und Höltershaus im Bereich der Serpentinen (auch Eierkurven genannt) findet nicht wie angekündigt bereits in diesem Monat statt. Es hatte zu viele Proteste gegeben, da derzeit auch die L892 (Heerstraße) zwischen Halver und Oberbrügge sowie die K3 zwischen Mühlen-Schmidthausen und dem Abzweig Im Thal vollgesperrt sind.

05.10.2020: Zahl der Neuinfektionen im Kreis und in Halver steigt drastisch

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.153 (= 100 %) Infektionen mit noch 118 (= 10,23 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 1.003 (= 86,99 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,78 %) Personen. 984 Kontaktpersonen und 57 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 72 Infektionen (= 100 %). Davon sind 8 Personen (= 11,11 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,17 %) verstorben und 61 (= 84,72 %) bereits wieder gesund. 81 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 05.10.2020, 10.00 Uhr)

02.10.2020: 17 Neuinfizierte im Kreis. Halver noch 5 Infizierte

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.116 (= 100 %) Infektionen mit noch 94 (= 8,42 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 990 (= 88,71 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,87 %) Personen. 867 Kontaktpersonen und 65 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 67 Infektionen (= 100 %). Davon sind 5 Personen (= 7,46 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,48 %) verstorben und 59 (= 88,06 %) bereits wieder gesund. 75 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 02.10.2020, 10.00 Uhr)

01.10.2020: Brandaktuell: Dieses Jahr kein Weihnachtsmarkt in Halver

In der heute Morgen im Rathaus stattgefundenen Corona-Konferenz fiel die Entscheidung gegen den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Er wird Corona-bedingt nicht stattfinden und fällt somit der Corona-Pandemie-Hysterie zum Opfer Halver ist nicht die erste Kommune im Kreis, in der der Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt wurde.

01.10.2020: Zehn Neuinfizierte im Kreis. Halver bleibt konstant

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.099 (= 100 %) Infektionen mit noch 87 (= 7,92 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 980 (= 89,17 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,91 %) Personen. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 67 Infektionen (= 100 %). Davon sind 6 Personen (= 8,96 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,48 %) verstorben und 58 (= 86,57 %) bereits wieder gesund. 64 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 01.10.2020, 10.00 Uhr)

01.10.2020: …und noch eine Straße von Vollsperrung betroffen

Ab dem kommenden Montag (05.10.2020) wird die Kreisstraße 37 für ca. drei Wochen vollgesperrt. Es handelt sich um die Straße, die vom Ende der Kölner Straße in Richtung Anschlag verläuft. Sie bekommt auf einer Länge von rund 1,5 km eine neue Fahrbahndecke. Für Anlieger soll möglichst die Zufahrt zu ihren Häusern gewährleistet werden.  Dies kann jedoch für kurze Zeiträume nicht immer garantiert werden.

30.09.2020: 16 neue Corona-Infektionen im Kreis, Halver bleibt konstant

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.089 (= 100 %) Infektionen mit noch 77 (= 7,07 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 980 (= 89,99 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,94 %) Personen. 667 Kontaktpersonen und 93 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 67 Infektionen (= 100 %). Davon sind 6 Personen (= 8,96 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,48 %) verstorben und 58 (= 86,57 %) bereits wieder gesund. 61 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 30.09.2020, 10.00 Uhr)

30.09.2020: Ein klares „Nein“ zur geplanten Eventhalle in Oeckinghausen

In seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Montag (28.09.2020) ließ der TuS Halver durch den Vorsitzenden Georg Bischofs verkünden, dass sich der TuS Halver nicht am möglichen Bau der Eventhalle beteiligen werde. Begründet wurde das damit, dass man nicht genügend signifikante Vorteile für den TuS Halver sehe.

30.09.2020: Mehr griechische Spezialitäten

Direkt neben dem Hellas Grill (Restaurant und Imbiss) in der Frankfurter Straße (gegenüber der ev, Kirche) hat im gleichen Gebäude das griechische Café Barock eröffnet. Der Inhaber, Panos Schoinas, bietet hier griechische Spezialitäten wie Pita und Süßspeisen an. Er arbeitet Hand in Hand mit dem Hellas Grill, der nur durch eine Tür vom Café Barock getrennt ist. Deshalb gibt es im Café auch zur Mittagszeit auch Gyros.

30.09.2020: Thai-Kochkurse in der VHS

Am 6. Oktober 2020 und am 3. November 2020 bietet die Thailänderin Jintana Schwing eine VHS-Veranstaltung zum Thema „Thailändisch Kochen“ an. Diese beiden Kurse der Volkshochschule Volmetal beginnen jeweils um 18.00 Uhr und gehen bis 21.45 Uhr. Mitzubringen sind jeweils eine Schürze, Vorratsdosen, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck und ein Glas. Die Kursgebühr pro Abend beträgt 15,00 Euro zuzüglich 15,00 Euro für Lebensmittel und Material – also insgesamt 30,00 Euro. Anmeldungen online über die VHS-Homepage www.vhs-volmetal.de oder schriftlich an die VHS Volmetal, Friedrich-Ebert-Straße 380 in 58566 Kierspe. Kursnummer 9301 (Oktober) oder 9302 (November).

29.09.2020: Vor 6 Monaten: Erste Jahresbroschüre zum Rathauspark Halver erschienen

Ende März erschien der erste Band zum Rathauspark in Halver (Jahresband 2019), herausgegeben von der Interessengemeinschaft Rathauspark Halver. Der Band ist nach wie vor kostenlos (pro Person einmal) erhältlich. Sie können den Band gegen Terminvereinbarung abholen oder uns für eine Zusendung einen adressierten und mit 1,55 € Porto versehenen A5-Umschlag zusenden (Absenderangabe nicht vergessen). Ein Heft wird ihnen dann zugeschickt. Terminvereinbarung oder Zusendung Ihres Umschlags bei/an Axel Ertelt, Herpiner Weg 14, 58553 Halver (Tel. 0151-23819032).

29.09.2020: Corona-Infektionen im Kreis sinken und bleiben in Halver konstant

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.073 (= 100 %) Infektionen mit noch 64 (= 5,97 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 977 (= 91,05 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,98 %) Personen. 489 Kontaktpersonen und 103 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 67 Infektionen (= 100 %). Davon sind 6 Personen (= 8,96 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,48 %) verstorben und 58 (= 86,57 %) bereits wieder gesund. 52 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 29.09.2020, 10.00 Uhr)

28.09.2020: 21 neue Corona-Infektionen im Kreis, 3 neue in Halver

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.070 (= 100 %) Infektionen mit noch 67 (= 6,26 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 971 (= 90,75 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 2,99 %) Personen. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 67 Infektionen (= 100 %). Davon sind 6 Personen (= 8,96 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,48 %) verstorben und 58 (= 86,57 %) bereits wieder gesund. 15 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 28.09.2020, 10.00 Uhr)

25.09.2020: Martinsmarkt und Martinsumzug in Oberbrügge abgesagt

In Oberbrügge wurde wegen Corona jetzt auch offizielle und definitiv sowohl der diesjährige Martinsmarkt als auch der diesjährige Martinsumzug abgesagt.

25.09.2020: Corona-Infektionen in Halver steigen erneut an

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.049 (= 100 %) Infektionen mit noch 54 (= 5,15 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 963 (= 91,80 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 3,05 %) Personen. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 64 Infektionen (= 100 %). Davon sind 3 Personen (= 4,69 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,69 %) verstorben und 58 (= 90,62 %) bereits wieder gesund. 17 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 25.09.2020, 10.00 Uhr)

24.09.2020: Corona-Infektionen in Halver steigen erneut an

Im Märkischen Kreis gab es bis gestern insgesamt 1.043 (= 100 %) Infektionen mit noch 58 (= 5,56 %) aktuell Infizierten. Die Zahl der Genesenen beträgt 953 (= 91,37 %) und die der Corona-Toten im MK beläuft sich auf 32 (= 3,07 %) Personen. 534 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne. < - > In Halver gab es bisher insgesamt 64 Infektionen (= 100 %). Davon sind 3 Personen (= 4,69 %) aktuell infiziert, 3 Personen (= 4,69 %) verstorben und 58 (= 90,62 %) bereits wieder gesund. 12 Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. Die bisher 64 Infektionen in Halver entsprechen anteilig 6,14 % der Gesamtinfektionen im MK. Die 3 Toten in Halver entsprechen 9,38 % der Gesamtzahl im MK. (Stand: 24.09.2020, 11.00 Uhr)

Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 7 Besucher auf meiner Homepage.
2 Besucher ist/sind gerade online hier.
Gestern waren 50 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 133680 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1.362 Besuchern.
Die meisten aufgerufenen Seiten waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 23.10.2020 18:10:28 Uhr statt.
 

Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.