Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.




In Liebe und Dankbarkeit mussten wir Abschied nehmen.

In den Vormittagsstunden des 18. Juli 2021 ist meine geliebte Frau und herzensgute Mutter


Thawee Ertelt

geb. Foiphakwaen


nach langer, schwerer mit großer Geduld ertragenen Krankheit im Alter von 66 Jahren für immer von uns gegangen. 


Sie hat viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen. Die Erinnerung an die schöne Zeit mit ihr wird stets in uns lebendig sein. Wir werden sie immer in unseren Herzen behalten und nie vergessen, denn tot ist nur, wer vergessen wird.


Axel Ertelt

Pornchai Ertelt




Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Freitag, der 30.07.2021, 10:02:26 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News-Archiv" verschoben. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 

Freiberuflicher Journalist und Schriftsteller




Ansichtskarten vom Rathauspark in Halver

 

  5 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 1,00 Euro

12 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 1,95 Euro

20 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 2,90 Euro

25 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 3,50 Euro

Jede weitere Postkarte vom Rathauspark in Halver zuzüglich 0,10 Euro.

 

Zuzüglich 1,55 Euro Versandkosten (Deutschland)

oder kostenlos bei Selbst-Abholung.

(Axel Ertelt, Herpiner Weg 14, 58553 Halver, Email axel-ertelt@t-online.de)




Filme über Halver bei YouTube

50 Jahre Stadt Halver

Halver von oben

Rundgang durch Halver

Weitere Videos über Halver finden Sie auf der Seite Literatur über Halver 



<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.


29.07.2021 News Archiv

25.07.2021 Thawees Leidensweg

11.07.2021 Halvers Friedhofskultur

11.07.2021 Danke!

01.07.2021 Oeckinghausen-Süd



<> News <> News <> News <> News <>

Aktuelle Kurzmeldungen aus und zu Halver

 

 

29.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 92 Personen infiziert und 149 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 14,9 (+ 2,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 29.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 20,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 16,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 9 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 29.07.2021, 10.00 Uhr)


29.07.2021: Heesfelder Mühle morgen auf dem Wochenmarkt

Am morgigen Freitag (30.07.2021) wird die Heesfelder Mühle mit einem Stand auf dem Wochenmarkt in Halver (Am Alten Markt) vertreten sein. Es werden Häkelartikel wie gehäkelte Babyschühchen und -stiefel, Topflappen, Eierbecher und -wärmer sowie Häkeltiere zum Spielen und mehr verkauft. Das Material und die Arbeit sind eine Spende von Petra Dietrich für den Wochenmarktverkauf. Der Erlös wird für die Renovierung der Hochwasserschäden vom 14.07.2021 verwandt. Bekommen kann man hier auch Fanartikel und CDs von Binyo oder Karten für das Music-Fever-Festival am 07.08.2021 an der Heesfelder Mühle.


28.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 21 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 132 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,4 (+ 1,9) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 28.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 18,5 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 15,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (- 1) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 952 (+ 0) (98,45 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 28.07.2021, 10.00 Uhr)


27.07.2021: Halvers Schwimmhalle bleibt bis zum Jahresende geschlossen

Monatelang war sie geschlossen – wegen der Corona-Pandemie. Jetzt gibt es Lockerungen aber die Schwimmhalle bleibt trotzdem zu. Bei den Vorbereitungen zur Öffnung nach der Pandemie wurden erhebliche Mängel an der Bausubstanz festgestellt. Diese müssen erst behoben werden bevor die Halle wieder öffnen kann. So bleibt die Schwimmhalle voraussichtlich bis zum Jahresende geschlossen. Und danach? – Das entscheidet Corona…

27.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 4 Neuinfektion im MK, davon 2 in Halver. Insgesamt sind im MK noch 65 Personen infiziert und 112 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 10,5 (+ 1,0) und in Halver bei 12,4 (+ 12,4) (am 27.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 17,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 14,5. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 2 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 967 Infektionen (100 %). Davon sind 3 (+ 2) Personen (0,31 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,34 %) verstorben und 951 (+ 0) (98,35 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 27.07.2021, 10.00 Uhr)


26.07.2021: Heute letzter Anmeldetermin für das Grillfest vom Bürgerzentrum

Am Donnerstag, dem 29. Juli 2021 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr rund ums Bürgerzentrum Halver (Mühlenstr. 2) ein Grillfest mit Livemusik statt. Das Ganze ist für Besucher kostenlos. Da die drei G (getestet, genesen, geimpft) berücksichtigt werden, benötigt das Bürgerzentrum bis einschließlich heute (26. Juni 2021) eine verbindliche Anmeldung telefonisch unter 02353-73143 oder per E-Mail unter m.klotz@halver.de.


26.07.2021: Tschüss Inzidenzstufe Null – Jetzt herrscht wieder Stufe 1!

Es war zu schön um wahr zu sein. Seit dem heutigen Montag gilt in ganz NRW und damit auch im Märkischen Kreis und in Halver wieder die Inzidenzstufe 1. Und dass trotzdem die Inzidenzstufe im Märkischen Kreis bei 9,5 und in Halver bei 0,0 und damit noch unter der 10,0 liegt! Mit Inzidenzstufe 1 verbunden sind automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen. Maskenpflicht herrscht beispielsweise in Innenräumen: im ÖPNV, im Einzelhandel und in Arztpraxen, in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Gottesdiensten etc. Weitere Informationen über die aktuellen Regelungen der Inzidenzstufe 1 gibt es im Internet: https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.


26.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 15 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 72 Personen infiziert und 117 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,5 (+ 0,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 26.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 17,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 14,3. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (- 1) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 951 (+ 1) (98,55 %) bereits wieder gesund. 9 (+ 4) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 26.07.2021, 10.00 Uhr)


25.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 78 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,0 (+ 1,0) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 25.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %).


24.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Insgesamt sind im MK noch 66 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,0 (- 1,8) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 24.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %).


23.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 8 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 64 Personen infiziert und 100 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,8 (+ 0,8) und in Halver bei 0,0 (- 6,2) (am 23.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 16,2 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 13,2. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 23.07.2021, 10.00 Uhr)


22.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 6 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 69 Personen infiziert und 86 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 9,0 (+ 1,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 22.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 14,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 12,2. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 22.07.2021, 10.00 Uhr)


21.07.2021: Attentat auf 15jährigen Jungen in Halver

Am Montagabend (19.07.2021) gegen 20.30 Uhr wurde im Bereich der Frankfurter Straße ein 15jähriger Opfer eines gewaltsamen Übergriffs. Eine dunkel gekleidete unbekannte Person näherte sich dem Jungen von hinten und schlug ihn plötzlich mitten ins Gesicht. Danach flüchtete der Täter und ließ den verletzten Jungen zurück. Mögliche Zeugen, die bei der Aufklärung dieses Verbrechens sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Halver unter der Telefonnummer 02353–91990 zu melden.


21.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 9 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 62 Personen infiziert und 80 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,0 (- 0,5) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 21.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 13,8 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 11,4. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 21.07.2021, 10.00 Uhr)


20.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 56 Personen infiziert und 79 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 20.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 13,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 10,9. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 5 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 20.07.2021, 10.00 Uhr)


19.07.2021: Hinweis zur Abfuhr von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten in Oberbrügge 

Die Stadt Halver gibt bekannt: Heute (19.07.2021) wird ein weiterer Container für Sperrmüll in der Siedlung Loewen aufgestellt. Sie können den Sperrmüll und Elektrogroßgeräte auch einfach an die Straße stellen. STL fährt, so wie es die Kapazitäten zulassen, die Straßen in Oberbrügge ab und sammelt ein.


19.07.2021: Trauerkreis trifft sich am Mittwoch

Am kommenden Mittwoch (21. Juli 2021) trifft sich nach der Corona-Zwangspause wieder um 19.30 Uhr im „Haus an der Esche“ (Halver, Südstraße 10). Nur wenige durften im Corona-Lockdown an Beerdigungen teilnehmen. Daher war das Abschiednehmen für viele besonders schwer. Alle Trauernden sind herzlich eingeladen zu kommen.


19.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Aktualisiert: Corona steigt bundesweit wieder an. Es gab am Wochenende 16 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 59 Personen infiziert und 74 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 19.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 12,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 10,3. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 4 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 19.07.2021, 10.00 Uhr)


17.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Corona steigt wieder an im MK. Insgesamt sind im MK noch 51 Personen infiziert. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (+ 1,4) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 17.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 0) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 2 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. Hemer ist die erste Kommune im Kreis, die mit einem Inzidenzwert von 20,6 wieder über der magischen Grenze von 10,0 steht.


17.07.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 57 Fällen ist bis vergangenen Mittwoch die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Bei den bisherigen Fällen handelt es sich hauptsächlich um milde Krankheitsverläufe. 19 Personen sind aktuell noch mit der Delta-Variante infiziert, 37 sind bereits genesen und ein 89jähriger aus Lüdenscheid verstorben. (Stand am: 14.07.2021)


16.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Corona kommt wieder nach Halver! Es gab am Donnerstag 5 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 45 Personen infiziert und 51 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 7,1 (+ 1,0) und in Halver bei 12,4 (+ 6,2) (am 16.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 10,0 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 8,6. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 965 Infektionen (100 %). Davon sind 2 (+ 1) Personen (0,21 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,44 %) bereits wieder gesund. 2 (+ 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 16.07.2021, 10.00 Uhr)


16.07.2021: Nach Corona jetzt Schließung des Waldfreibad Herpine wegen Unwetter

Das Waldfreibad Herpine muss schließen! Es hat extrem unter dem Unwetter gelitten. Schwimmen ist vorerst auf noch unbestimmte Zeit nicht mehr möglich. Das kleine Bächlein, das die Herpine mit Wasser versorgt, wurde am Mittwoch zu einem tobenden Strom, der die ganze Herpine überflutete. Langsam geht das Wasser zurück. Im Becken verbleibt eine braune Brühe voller Schlamm. Die Drainagen unter den Wiesen und die Abflüsse im Becken konnten den Wassermassen nicht mehr Herr werden. Glücklicherweise konnte verhindert werden, dass die Technik überflutete. Inzwischen wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen. Das ganze Wasser aus dem Becken muss abgelassen werden und das Becken gründlich gereinigt werden, bevor es wieder mit sauberem Wasser befüllt werden kann. Noch am Donnerstag drang das Wasser durch die Beckenwände. Das Waldfreibad, ein beliebtes Bad im ganzen Umkreis, soll so schnell wie möglich wieder öffnen. Doch wann dies sein wird, steht noch in den Sternen…


15.07.2021: Binnen 24 Stunden 1.570 Notrufe

Auf Grund der Unwetterlage wurde auch überörtliche Hilfe angefordert. Rund 300 Einsatzkräfte aus dem Regierungsbezirk Detmold, aus Herford und Löhne unterstützen die Arbeit im Märkischen Kreis. Zwei Feuerwehrmänner aus Altena und Werdohl sind bei den Einsätzen ums Leben gekommen. Zwischenbilanz heute Morgen: Innerhalb von 24 Stunden sind seit Mittwochmorgen, 7.30 Uhr, 1.570 Anrufe bei der Kreisleitstelle eingegangen – davon alleine 1.151 über die Notrufnummer 112. Davon gab es 1.023 Unwettereinsätze (u.a. überflutete und durch Baumsturz und Geröll versperrte Straßen und Häuser, Erdrutsche, überschwemmte Industriegebiete oder vollgelaufene Keller), 118 Hilfeleistungen, 26 Feuerwehreinsätze (z.B. Brandmeldeanlagen), 105 Fahrten mit dem Rettungsdienst sowie 26 Krankentransportfahrten. Etwa 100 Personen wurden in Altena und ca. 50 Personen in Balve evakuiert. Am Mittwochabend waren 1.492 Kräfte von Feuerwehr, THW, Polizei und Hilfsorganisationen im Einsatz. Weiterhin überflutet waren heute Vormittag noch Schloss Neuenhof in Lüdenscheid und das Gewerbegebiet Dresel in Werdohl. Auch die Heesfelder Mühle wurde unter Wasser gesetzt. Deshalb mussten für dieses Wochenende geplante Hochzeiten an andere Orte verlegt werden.


15.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Mittwoch 2 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 42 Personen infiziert und 45 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,1 (- 0,7) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 15.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 9,4 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 8,0. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 15.07.2021, 10.00 Uhr)


15.07.2021: Gestern „Großeinsatzlage“ im Märkischen Kreis

Das Unwettertief „Bernd“ hat den Märkischen Kreis mit voller Wucht getroffen. Ergiebige Starkregenfälle sorgten gestern kreisweit für überflutete Straßen und Häuser, Erdrutsche, überschwemmte Industriegebiete und vollgelaufene Keller. Um 14.15 Uhr wurde eine „Großeinsatzlage“ ausgerufen. Für den Märkischen Kreis wurde Kreisalarm ausgerufen. Am schwersten betroffen wurde Altena, das am Mittwochnachmittag mit dem Auto nicht mehr erreichbar war. Alle Zufahrtswege waren/sind gesperrt. Es wurden etwa 100 Personen evakuiert. Aufgrund mehrerer Geröllabgänge waren/sind auch schwere Räumfahrzeuge im Einsatz. Auch in Balve gefährden Überschwemmungen die Menschen und eine Evakuierung von ca. 50 Personen wurde erforderlich. Zudem sind Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl und Neuenrade von Überschwemmungen betroffen. Das Schloss Neuenhof in Lüdenscheid und das Gewerbegebiet Dresel in Werdohl sind überflutet. Überflutete Straßen und Häuser wurden aus nahezu allen Städten und Gemeinden des Kreises gemeldet. Alle Feuerwehren im Märkischen Kreis sind im Vollalarm. Um 20.00 Uhr waren ca. 200 Einsätze im Kreisgebiet. Vollgesperrt wurden unter anderem die B236 im Bereich Ütterlingsen und die B229 in der Helle (Stadt Balve). In Neuenrade ging der Fluss Hönne über die Schutzdämme. Dringender Appell: Bürgerinnen und Bürger wird dringend geraten, überschwemmte Bereiche unbedingt zu meiden. Menschen sollen nicht in überflutete Gärten gehen, sondern zu Hause bleiben und sich in obere Stockwerke retten. Es besteht sonst Lebensgefahr! Auch Straßensperren sollten auf keinen Fall umgangen werden. In Notlagen direkt den Notruf 112 rufen. (Nach einer Pressemeldung des Märkischen Kreis vom 14.07.2021)

 

14.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Dienstag 12 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 41 Personen infiziert und 48 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,8 (+ 1,9) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 14.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 8,2 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 7,1. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 14.07.2021, 10.00 Uhr)


13.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 33 Personen infiziert und 39 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,9 (+ 0,0) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 13.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 415 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 13.07.2021, 10.00 Uhr)


12.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Aktualisiert: Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Es gab am Wochenende 10 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 43 Personen infiziert und 93 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,9 (+ 0,3) und in Halver bei 6,2 (+ 0,0) (am 12.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 7,1 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 6,4. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende (wie gestern berichtet) 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 12.07.2021, 10.00 Uhr)


12.07.2021: Bürgerzentrum Halver veranstaltet Grillfest mit Livemusik

Am Donnerstag, dem 29. Juli 2021 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstr. 2) ein Grillfest mit Livemusik statt. Dazu teilte das Bürgerzentrum auf Facebook mit: „Da leider sämtliche Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren im Jahr 2020 und teilweise im Jahr 2021 ausgefallen sind, möchte das Bürgerzentrum Halver zum gemütlichen Grillen rund um das Bürgerzentrum einladen. Neben Würstchen und Nudelsalat wird es auch musikalische Live-Unterhaltung geben. Das Ganze ist für Besucher kostenlos. Da die drei G´s (getestet, genesen, geimpft) berücksichtigt werden, benötigen wir bis zum 26. Juni 2021 verbindliche Anmeldungen.“ Alle Interessenten können sich telefonisch unter 02353-73143 oder per E-Mail unter m.klotz@halver.de anmelden. Über eine rege Teilnahme würde sich das Bürgerzentrum freuen.


11.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Halver ist leider nicht mehr Corona-FREI! Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,6 (+ 0,7) und in Halver bei 6,2 (+ 6,2) (am 11.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 1 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 964 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 1) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund.


10.07.2021: Mennoniten singen im Rathauspark

Alle Freunde eines schönen Gesanges sind herzlich eingeladen am morgigen Sonntag (11.07.2021) von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr dem Gesang des Jugendchores der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver im Musikpavillon des Rathausparks in Halver zu lauschen. Der Chor und die Interessengemeinde Rathauspark Halver würden sich über viele Zuhörer sehr freuen.


10.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 3,9 (- 0,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 10.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne.


09.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Donnerstag 1 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 42 Personen infiziert und 114 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,4 (+ 0,3) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 09.07.2021, 00.00 Uhr). Auf Landesebene (NRW) liegt die Inzidenz bei 5,9 und auf Bundesebene (ganz Deutschland) bei 5,5. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 09.07.2021, 10.00 Uhr)


08.07.2021: Vier junge Holstein-Rinder verschwunden

Vier Jungrinder, ein bis eineinhalb Jahre alt, schwarz-weiß gefleckt, sind von einer Weide in Halver-Hohenplanken zwischen Ende Juni und dem 5. Juli 2021 spurlos verschwunden. Sie sind wahrscheinlich ausgebüxt. Hat jemand in der fraglichen Zeit etwas Auffälliges gesehen? Oder hat jemand seitdem irgendwo frei herumstreuende Jungrinder (schwarz-weiß gefleckt, eines sehr hell und eines sehr dunkel) gesehen? Merkwürdig ist auch, dass die restlichen drei noch auf der Wiese befindlichen Tiere, die immer recht zutraulich waren, zurzeit sehr verschreckt sind. Alle Tiere tragen eine übliche Ohrmarkenkennzeichnung. Hinweise bitte an die Landwirtin Anneliese Mertens oder ihren Sohn, dem die Rinder gehören unter Telefon 0176-50456845. Für einen Hinweis, der zur Auffindung der Rinder führt ist eine Belohnung von 400 Euro ausgesetzt.


08.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Mittwoch 5 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 49 Personen infiziert und 156 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 4,1 (+ 0,4) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 08.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 08.07.2021, 10.00 Uhr)


07.07.2021: Neue Corona-Schutzverordnung für „Inzidenzstufe 0“

Die Landesregierung von NRW passt die Corona-Schutzverordnung für die niedrigen Inzidenzzahlen an. Ab Freitag (9. Juli 2021) gelten für die neu eingeführte Inzidenzstufe 0 (7-Tages-Inzidenz von unter 10,0 seit mindestens 5 Tagen in Kreisen und kreisfreien Städten) deutlich gelockerte Regeln. So entfallen die Kontaktbeschränkungen und das Einhalten des Mindestabstands zu anderen Personen (letzteres wird nur noch empfohlen). Die Maskenpflicht gilt dann nur noch im ÖPNV, im Handel und in Schulen. Ansonsten wird sie in Innenbereichen nur noch empfohlen. Auch die Kontaktdatenerfassung kann in vielen Bereichen (auch in der Gastronomie) entfallen. Eine Testpflicht am Arbeitsplatz für Reiserückkehrer wird eingeführt. Weitergehende bundesrechtliche Vorgaben insbesondere beim Arbeitsschutz, bleiben auch bei der Inzidenzstufe 0 bestehen. Weitergehende detailliertere Informationen finden Sie hier auf come-on.de.

07.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Halver ist weiterhin Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Dienstag 4 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 54 Personen infiziert und 153 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 3,7 (- 1,7) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 07.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstagtag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (+ 0) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 0) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 07.07.2021, 10.00 Uhr)


06.07.2021: Musikpavillondach im Rathauspark soll im Herbst saniert werden

Jetzt tut sich was in Sachen Musikpavillon. Die Ausschreibungen für die Dachsanierung laufen bereits wie Katrin Siegmund vom Bauamt mitteilte. „Schon“ im Herbst könnte mit den Arbeiten begonnen werden. Das berichtete heute die Redakteurin Sarah Lorencic im Allgemeinen Anzeiger.


06.07.2021: Die Commerzbank schließt ihren Standort in Halver

Gleich drei Commerzbank-Filialen im Märkischen Kreis schließen. Bundesweit sind es 340 Standorte, die ab Oktober 2021 bis Anfang des Jahres 2022 schließen – wie Commerzbank-Pressesprecherin Birgit Müller mitteilte. Im MK sind die Filialen in Halver, Neuenrade und Altena von der Schließung betroffen. Mehr zum Thema hier auf come-on.de.


06.07.2021: Die Delta-Variante (B.1.617.2) im Märkischen Kreis

In 41 Fällen ist bislang die sogenannte Delta-Variante (B.1.617.2) mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Bei den bisherigen Fällen handelt es sich hauptsächlich um milde Krankheitsverläufe. 19 Personen sind aktuell mit der Delta-Variante infiziert, 22 bereits genesen. Mit den 19 Indexfällen stehen knapp 40 Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.07.2021, 10.00 Uhr)


06.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Montag – Halver ist Corona-frei!

Die beste Nachricht seit Monaten vorweg: Halver ist Corona-FREI! Das bedeutet, dass es in Halver keinen Infizierten und auch keine Kontaktperson in Quarantäne mehr gibt! Es gab am Montag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 52 Personen infiziert und 196 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 5,4 (- 0,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 06.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 0 (- 1) Personen (0,00 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 950 (+ 1) (98,65 %) bereits wieder gesund. 0 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 06.07.2021, 10.00 Uhr)


05.07.2021: Frühstück im Bürgerzentrum

Am Donnerstag, dem 22.07.2021 bietet das Bürgerzentrum von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr wieder Frühstück an. Die Kosten dafür betragen 5,00 Euro inklusive Getränke. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung und nur für Personen der „3 G`s“ (geimpft oder getestet oder genesen) möglich! Anmeldungen werden bis zum 19.07.2021 von Frau Mandy Klotz unter Telefon 02353-73143 entgegengenommen (bitte Dienstzeiten der Stadt Halver beachten).


05.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver und den MK

Es gab am Wochenende 9 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 69 Personen infiziert und 223 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,3 (+ 0,0) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 05.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 05.07.2021, 10.00 Uhr)


05.07.2021: Das SGV-Wanderheim, die Hütte am Sticht, ist wieder geöffnet

Der SGV Halver (1891/2021) feiert dieses Jahr sein 130jähriges Bestehen. Das SGV-eigene Wanderheim, die Hütte am Sticht wurde 1970 erstmals mit der Geburt der Bau-Idee ins Gespräch gebracht. 1974 wurde sie dann fertiggestellt. Seit dem 1. Januar 2021 hat die Hütte am Sticht mit Viola Grefrath eine neue Hüttenwartin. Nach dem langen Corona-Lockdown ist die Hütte am Sticht wegen der derzeit niedrigen Inzidenzen seit dem 13. Juni 2021 wieder sonntags zwischen 12.00 Uhr und 16.30 Uhr geöffnet. Manchmal wird auch samstags geöffnet. Näheres zu den Öffnungen wird jeweils auf der Facebookseite der SGV-Hütte mitgeteilt. Es gibt Kaffee, Waffeln, Kuchen, Bratwurst und hausgemachte Frikadellen (je nach Corona-Regeln auch „nur“ zum Verzehr draußen). Wenn es Corona zulässt, kann die Hütte auch für Familienfeiern gemietet werden. Möglichkeiten, Ausstattung und Preise werden auf der SGV-Homepage mitgeteilt. Weitere Auskünfte gibt es auch bei Viola Grefrath, Telefon 0171-6992577 oder per E-Mail an grefrathviola@gmail.com.


04.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Samstag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 6,3 (- 1,3) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 04.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %).


03.07.2021: Gartencafé noch bis zum 31.07.2021 geöffnet

Der große Stauden- und Rosengarten samt Gartencafé von Karin Schröder in der Altemühle1 a in Halver ist noch bis zum Monatsende zu folgenden Zeiten geöffnet: donnerstags, freitags und samstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, ab Gruppen von 4 Personen aber wegen der Kuchenplanung erwünscht (Telefon 02353-10740). Der Eintritt beträgt 2,50 Euro pro Person. Wegen begrenzter Parkmöglichkeiten kann gerne per Fahrrad angereist werden.


03.07.2021: Seit April 2021 neu – Tagespflege in Oberbrügge

Der Burgweg 21 a in Halver-Oberbrügge ist der Sitz der LimA GmbH. LimA steht für „Leben im Alter“. Hier wird seit April 2021 auch die „Tagespflege am Burgweg“ mit vielfältigem Programm angeboten. Mehr Infos dazu gibt es im Internet unter www.lima-pflege.de. Kontaktaufnahme unter Telefon 02351-8952291 oder per E-Mail an info@lima-pflege.de. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr.


03.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 7,6 (- 0,9) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 03.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %).


02.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver und den MK

Es gab am Donnerstag 0 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 75 Personen infiziert und 225 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 8,5 (- 2,5) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 02.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 02.07.2021, 10.00 Uhr)


01.07.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver und den MK

Es gab am Mittwoch 3 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 227 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,0 (- 0,2) und in Halver bei 0,0 (+ 0,0) (am 01.07.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 413 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 01.07.2021, 10.00 Uhr)


01.07.2021: Familien-Kirmes beim CVJM

Der CVJM teilte mit, dass es am 10. Juli 2021 wieder die Familien-Kirmes rund ums CVJM-Vereinsheim gibt. Der Eintritt ist frei. Es gibt eine Hüpfburg, Kistenklettern, Rollenrutsche, Entenangeln und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, damit so richtige Kirmes-Stimmung aufkommen kann. Die Stationen sind in erster Linie für Familien und Kinder konzipiert, aber natürlich sind auch Jugendliche und alle anderen eingeladen, vorbeizuschauen und Kirmes-Luft zu schnuppern. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit gibt es unter www.cvjm-halver.de.

30.06.2021: Aktuelle Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver und den MK

Es gab am Dienstag 12 Neuinfektion im MK. Insgesamt sind im MK noch 82 Personen infiziert und 199 Kontaktpersonen in Quarantäne. Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,2 (- 1,5) und in Halver bei 0,0 (- 6,2) (am 30.06.2021, 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 412 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 0 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 963 Infektionen (100 %). Davon sind 1 (+ 0) Personen (0,10 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 949 (+ 0) (98,55 %) bereits wieder gesund. 3 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 30.06.2021, 10.00 Uhr)


Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 11 Besucher auf meiner Homepage.
2 Besucher ist/sind gerade online hier.
Gestern waren 56 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 153272 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1.362 Besuchern.
Die meisten aufgerufenen Seiten waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 29.07.2021 14:59:14 Uhr statt.
 

Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

 und die

 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.