Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.





Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Dienstag, der 09.08.2022, 10:26:37 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News-Archiv" verschoben, bevor sie nach sechs Monaten komplett gelöscht werden. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Die Bildtexte, sowie die Urheber der Abbildungen sehen Sie, wenn sie mit dem Cursor der Maus auf das Bild gehen. Bei den Literatur- und Quellenhinweisen am Ende der Seiten wurden die Internetquellen verlinkt, so dass diese (blau) anklickbar sind. Alle Internetadressen, die nicht in blau gehalten sind, sind aus verschiedenen Gründen nicht mehr aufrufbar. Finden Sie einmal eine blaue Internetadresse (auch in den laufenden Texten), die nicht mehr funktioniert oder Sie fehlleitet, bitte ich zwecks Korrektur um eine kurze Mitteilung.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 

Freiberuflicher Journalist und Schriftsteller





Filme über Halver bei YouTube

50 Jahre Stadt Halver

Rundgang durch Halver

Weitere Videos über Halver finden Sie auf der Seite Literatur über Halver 




<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.


07.08.2022 News Archiv

21.07.2022 Blaue Dokumente

13.07.2022 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver

08.07.2022 Antiquariat & Flohmarkt



<> News <> News <> News <> News <>

Aktuelle Kurzmeldungen aus und zu Halver

 

05.08.2022: Der Scherenschleifer kommt wieder nach Halver

In knapp drei Wochen, am Donnerstag, dem 25. August, ist es wieder soweit. Dann kommt der mobile Scherenschleifer aus Kürten wieder für einen Tag nach Halver. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr steht er wieder auf dem Alten Markt. Eine gute Gelegenheit stumpfe Scheren und Messer wieder schärfen zu lassen. Ressourcen schonen: Neu schärfen ist besser als wegwerfen!


01.08.2022: Einladung zum Kennenlernen

Im Zuge des Ukraine-Kriegs sind viele Menschen in Halver angekommen und viele Halveraner bieten Wohnraum und anderweitige Unterstützung an. Wir möchten Ihnen allen (geflüchteten Menschen und Unterstützern) die Möglichkeit schaffen, sich untereinander kennen zu lernen und auszutauschen sowie aktuelle Informationen mitzuteilen. Diese Treffen finden regelmäßig jeden 2. Donnerstag im Monat statt. Ganz herzlich laden wir Sie alle hiermit zum nächsten Treffen am Donnerstag, 11. August um 14 Uhr ins Bürgerzentrum Halver, Mühlenstr. 2, ein. Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße aus dem Bürgerzentrum sendet Ihnen Claudia Wrede.

 

27.07.2022: Einbruch in Rettungswachen-Rohbau

Am vergangenen Wochenende gab es einen Einbruch in den Rohbau der neuen Rettungswache am Brucher Stück an der B229 in Oeckinghausen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bisher erfolglos. Der oder die Einbrecher*innen konnten vorerst entkommen. Sie haben einen hohen Sachschaden hinterlassen. Es wurde ein Container aufgebrochen und unerlaubt Zutritt zu einem verschlossenen Raum im Innern des Rohbaus verschafft. Dabei wurden eine Metalltür und ein Vorhängeschloss aufgebrochen. Zu der Beute gehören mehrere Kabeltrommeln, ein Trennjäger der Marke Wacker und ein Stamper der Marke Makita. Der Wert wurde mit einem „mittleren vierstelligen Betrag“ angegeben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die etwas Verdächtiges oder Auffälliges bemerkt haben sich zu bei der Wache in Halver (Frankfurter Straße, Tel.: 02353-91990) zu melden.

 

24.07.2022: Halver macht erstmals beim Stadtradeln mit

Auf das Fahrrad - fertig los! Heißt es vom 15. August bis zum 4. September. Das Stadtradeln ist eine Kampagne für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Es geht dabei darum, in einem dreiwöchigen Aktionszeitraum Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und so das Auto zu ersetzen. Gemeinsam sollen dabei so viele Kilometer wie möglich erradelt werden. Teams sollen gebildet werden, die während des 21tägigen Aktionszeitraums die Fahrradkilometer erfassen. Einzelkämpfer werden automatisch dem Team Halver hinzugefügt. Teilnehmen kann jeder, der in Halver wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Die Teilnehmer registrieren sich online unter www.stadtradeln.de und tragen ihre erradelten Kilometer dort ins Kilometer-Buch ein. Alternativ können sie die Kilometer auch über die Stadtradeln-App tracken. Mehr Infos zum Stadtradeln in Halver gibt es auf der Halver-Homepage.

 

20.07.2022: Nächster Mittwochs-Mittagstisch im Bürgerzentrum

Am Mittwoch, 3. August 2022, findet ab 12 Uhr der nächste Mittagstisch im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstraße 2) statt. Es wird gegrillt! Die Kosten dafür betragen 4,00 Euro. Es ist eine Anmeldung bis zum 27. Juli zwingend erforderlich. Das kann per E-Mail an buergerzentrum@halver.de geschehen oder per Telefon unter 02353-73149 bei Claudia Wrede zu den Dienstzeiten der Stadt Halver.

 

19.07.2022: Endlich soll sich etwas tun – am Musikpavillon im Rathauspark

Nachdem Axel Ertelt öffentlich im Internet (diese Homepage am 17. Juli, Facebook-Account von Axel Ertelt am 17. Juli, in der Facebook-Gruppe „Interessengemeinschaft Rathauspark Halver“ am 17. Juli und in der Facebook-Gruppe „Du bist Halveraner, wenn…“ am 18. Juli, 07.26 Uhr) auf das Problem mit den kaputten Scheiben am Musikpavillon im Rathauspark hingewiesen und aufmerksam gemacht hatte, scheint sich etwas zu tun. Wie der Allgemeiner Anzeiger heute berichtete, wurde die Fa. Ernst Haake nun beauftragt den Schaden zu beheben. Allerdings beginnt der entsprechende Artikel mit den Worten: „Am Musikpavillon wurden vermutlich am Wochenende Fensterscheiben zerstört.“ Dies ist natürlich falsch und reines Schöngerede eines Versäumnisses. Wie ich bereits in meinen Postings mitgeteilt hatte, waren die Fensterscheiben bereits VOR der „Runde um den Block“ (die vom 20. – 22. Mai stattfand)  kaputt und dies war der Stadt Halver bereits vor der Veranstaltung der „Runde um den Block“ von Horst Severin mitgeteilt worden!

 

18.07.2022: Wieder Thailändische Kochkurse bei der VHS in Halver

Jetzt schon vormerken: Auch im zweiten Halbjahr 2022 finden in Halver wieder zwei Thai-Kochkurse unter dem Motto „Ein Gruß aus der thailändischen Küche“ statt. Die gebürtige Thai Jintana Schwing lädt dazu wieder ins Lern- und Begegnungszentrum (ehemalige Ganztagsschule) in der Mühlenstraße 2 ein. Die Termine sind jeweils Freitagabends am 23. September und am 11. November. Mitbringen müssen die Teilnehmer des Kochkurses eine Schürze, ein Geschirrtuch, Geschirr und Besteck, ein Glas und eine Vorratsdose. Die Kosten betragen 30,00 Euro (inklusive 15,00 Euro für Materialkosten).

 

17.07.2022: Der Rathauspark – Sind seine Tage gezählt?

Aktualisiert am 19.07.2022: Am heutigen Sonntag war ich mal wieder im Rathauspark um dem schönen Gesang des Mennoniten-Jugendchores zu lauschen. Das ist immer wieder ein schönes Erlebnis. Aber es gibt auch wieder viel Negatives aus dem Park zu berichten. Die beiden Bänke bei den Amberbäumen, den Freundschaftsbäumen mit Israel, sind wohl irgendwie abhanden gekommen. Das ist schade, denn man hätte sich im Park eher zwei Bänke mehr als zwei weniger gewünscht. Auch die Müllkörbe waren mal wieder völlig überfüllt und boten einen extrem negativen Anblick. Das Schlimmste aber sind zwei zerdepperte Fensterscheiben am Musikpavillon. Wie mir Horst Severin mitteilte, sind die schon länger kaputt und er hatte die Stadt bereits vor der „Runde um den Block“ darauf aufmerksam gemacht. Doch getan hat sich bis heute nichts. Dabei sieht es nicht nur unschön aus, sondern ist auch noch ein extremer Gefahrenherd für kleine Kinder, die sich daran ganz gefährlich verletzen könnten – zumal auf der Fensterbank des rechten Fensters auch noch die Scherben liegen. Unbegreiflich, dass die Stadt hier nichts unternimmt! Handlungsbedarf ist dringend erforderlich!


17.072022: Letzter Motorradgottesdienst dieses Jahr in Halver

Am 7. August 2022 findet ab 10.00 Uhr der letzte Motorradgottesdienst (Mogo) in Halver-Schwenke (Dienstühlen 2) statt. Dazu lädt die Bikers Church alle interessierten Motorradfahrer (Biker) herzlich ein. Es beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück und ab 10.30 Uhr gibt es Live-Musik von der Gruppe Full Flavour. Motor-Pastor Frank Rüter beginnt um 11.00 Uhr mit dem Gottesdienst. Es gibt auch noch Grillwurst, Getränke, Kuchen und Kaffee. Die Motorradgottesdienste sind immer gut besucht und wurden zu einer festen Veranstaltung einmal in den Sommermonaten.

 

16.07.2022: Kostal: Im MK minus 800 Stellen, in Mazedonien plus 200 neue Stellen

Bekanntlich stellt die Firma Kostal ihre Auto-Elektrik (KAE) in Deutschland bis Ende 2024 ein. Betroffen davon ist der Hauptsitz in Lüdenscheid und die Filialen in Meinerzhagen und Halver. An diesen drei Standorten werden dadurch insgesamt mindestens 800 Stellen abgebaut. Wie jetzt bekannt wurde, baut Kostal ein neues Werk in Mazedonien und schafft dort 200 neue Arbeitsplätze. Schuld an dieser und anderen katastrophalen Miseren in Deutschland ist in erster Linie unsere Bundesregierung mit fatalen Regierungsfehlern.

 

15.07.2022: Jeden Samstag ist Turmbesteigung in Halver

(Aktualisiert: 29.07.2022) Der kürzlich frisch sanierte Aussichtsturm auf der Karlshöhe in Halver kann jeden Samstag bestiegen werden. Dazu muss man sich über die Homepage der Stadt Halver zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr anmelden. Bei schönem und klarem Wetter, so heißt es, reicht der Blick bis nach Köln. Auch am heutigen Samstag (16. Juli) ist der Turm wieder geöffnet. Eintritt: 2,00 Euro, Kinder kostenlos.

 

15.07.2022: Wieder Frühstück im Bürgerzentrum Halver

Am kommenden Donnerstag (21. Juli 2022) ist von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr wieder Frühstück im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstraße 2). Alle interessierten Bürger sind herzlich willkommen. Anmeldungen bis Montag (18. Juli 2022) während der Geschäftszeiten der Stadtverwaltung unter Tel.: 02353-43149 oder 02353-73143. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 Euro inkl. Kaffee.

 

15.07.2022: Beisetzung in Thailand erfolgt

Nach fast einem Jahr und einem unerträglich langen Lockdown, sowohl in Deutschland als auch in Thailand, konnte die Urne mit der Totenasche von Thawee Ertelt endlich nach Thailand überführt werden. Sie wurde dort am vergangenen Samstag, dem 9. Juli 2022, im Beisein unseres Sohnes Pornchai beigesetzt, wie es immer Thawees Wunsch gewesen ist. Für die zur Überführung benötigten Papiere war ein enormer zeitlicher und finanzieller Aufwand erforderlich, den es zusätzlich zu bewältigen galt. Thawees Todestag jährt sich am kommenden Montag, dem 18. Juli 2022 zum ersten Mal. Wir werden sie nie vergessen und sie wird für immer einen Platz in unseren Herzen haben.



14.07.2022: Am Sonntag singen die Mennoniten wieder im Rathauspark

Am kommenden Sonntag (17. Juli 2022) singt der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde Halver wieder im Halveraner Rathauspark. Das Singen findet nach dem Gottesdienst, ab 11.30 Uhr im Musikpavillon des Parks statt und geht bis gegen 12.00 Uhr. Über ein zahlreiches Erscheinen aus der Halveraner Bürgerschaft freuen sich die Mennoniten und die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver.

 

13.07.2022: Petition – Die Bürgerinitiative Sevenicher Auenschutz benötigt Unterstützung

Die Umwelt und Natur liegen mir besonders am Herzen. Deshalb möchte ich hier auf eine weiterte Petition aufmerksam machen, bei der es um den Erhalt einer Auenlandschaft und des Artenschutzes geht: Die Bebauung der Feuchtwiesen & Auen soll verhindert werden. Die Sevenicher Auen dürfen nicht bebaut werden! Bei Starkregen schützen sie durch ihren wertvollen Retentionsraum vor Hochwasser und bieten gleichzeitig vielen Arten einen wichtigen Lebensraum. Der BUND hat am 13.02.22 bei der Kreisverwaltung beantragt die Auen als Überschwemmungsgebiet auszuweisen um Hochwasserschäden im Sevenicher Tal zu vermeiden. Durch Messungen wurden fischgiftige Einleitungen in den Pilligerbach festgestellt. Die Ottilienquelle ist seit Jahrzehnten teilweise verrohrt und damit das Quellgebiet durch den Abfluss unnatürlich trocken gelegt. Das hat negative Auswirkungen für Fauna & Flora. Unterstützt die Bürgerinitiative und zeichnet die Petition bis spätestens zum 27.08.2022 mit! – Danach ist die Chance verpasst. Zur Petition geht es hier und zur Bürgerinitiative hier.


11.07.2022: Am kommenden Mittwoch ist wieder Pflegeberatung in Halver

Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Halver findet am Mittwoch, 13. Juli 2022, im Bürgerzentrum in der Mühlenstraße 2 statt. Dort steht Julia Biedendorf in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7126 notwendig. Die aktuellen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Pflegeberatung vor Ort werden bei der Terminvereinbarung mit der Pflegeberaterin besprochen. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter 02352/9667777 oder per E-Mail pflegeberatung@maerkischer-kreis.de zu erreichen. Das Pflege-Info-Telefon ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montagnachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr und donnerstagsnachmittags von 13.30 bis 17 Uhr erreichbar. Als ergänzender Service steht die Videoberatung zur Verfügung. Eine Anmeldung hierzu und weitere Informationen finden sich im Internet unter www.maerkischer-kreis.de. (Quelle: Pressemeldung des Märkischen Kreises vom 08.07.2022)


Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 5 Besucher auf meiner Homepage.
4 Besucher ist/sind gerade online hier.
Gestern waren 55 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 172211 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1.362 Besuchern.
Die meisten Seitenaufrufe waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 07.08.2022 07:18:11 Uhr statt.


Diese Homepage enthält Links zu anderen Internetseiten. Sollte mal ein Link nicht mehr funktionieren, bitte ich um eine kurze Nachricht per Kontaktformular, da ich nicht ständig alle Links auf Funktionalität überprüfen kann. Zudem verweise ich bezüglich der verlinkten Seiten auf die entsprechende Information im Impressum.


Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

, und die

 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.