Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.





Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Mittwoch, der 07.12.2022, 15:07:57 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News-Archiv" verschoben, bevor sie nach sechs Monaten komplett gelöscht werden. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Die Bildtexte, sowie die Urheber der Abbildungen sehen Sie, wenn sie mit dem Cursor der Maus auf das Bild gehen. Bei den Literatur- und Quellenhinweisen am Ende der Seiten wurden die Internetquellen verlinkt, so dass diese (blau) anklickbar sind. Alle Internetadressen, die nicht in blau gehalten sind, sind aus verschiedenen Gründen nicht mehr aufrufbar. Finden Sie einmal eine blaue Internetadresse (auch in den laufenden Texten), die nicht mehr funktioniert oder Sie fehlleitet, bitte ich zwecks Korrektur um eine kurze Mitteilung.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 

Freiberuflicher Journalist und Schriftsteller





Filme über Halver bei YouTube

50 Jahre Stadt Halver

Rundgang durch Halver

Weitere Videos über Halver finden Sie auf der Seite Literatur über Halver 




<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.


07.12.2022 News-Archiv

07.11.2022 Halver in Zahlen




Umfrage


Sind Sie Halveraner?

Dann nehmen Sie doch bitte an meiner folgenden Umfrage teil:


Gehen Sie manchmal in den Halveraner Rathauspark?


Teilen Sie mir bitte per Kontaktformular Ihre Antwort mit.

Wenn Sie nicht in den Park gehen, begründen Sie bitte,

warum Sie nicht in den Park gehen.

Schicken Sie mir dazu einfach ein paar Worte

per Kontaktformular an meine Emailadresse.


Unter allen Teilnehmern verlose ich von November 2022 bis April 2023

jeden Monat ein Exemplar meines Buches

„Das Mittelalter war ganz anders“.




<> News <> News <> News <> News <>

Aktuelle Kurzmeldungen aus und zu Halver

 

04.12.2022: Dezember-Frühstück im Bürgerzentrum

„Guten Morgen, aufstehen, Frühstück ist fertig…“, heißt es am Donnerstag, dem 15. Dezember 2022 von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr wieder im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstraße 2). Die Kosten für das Frühstück betragen 5,00 Euro inklusive Kaffee. Bitte anmelden bis zum 12. Dezember 2022 bei Claudia Wrede unter Telefon 02353-73149 oder bei Mandy Klotz unter Telefon 02353-73143 zu den Dienstzeiten der Stadt Halver.

 

03.12.2022: Xmas-Party in Halver

Als Teil des musikalischen Adventkalenders in Halver findet am kommenden Donnerstag (08. Dezember 2022) ab 18.45 Uhr ein Singen des Gospelchors „The Albert Singers“ am Alten Markt in Halver statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen dem Gesang zu lauschen oder aber auch mitzusingen.

 

02.12.2022: Tierheimbescherung in der Auffangstation

(Eilmeldung) Am kommenden Sonntag (04. Dezember 2022) findet von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr die traditionelle Tierheimbescherung in der Auffangstation (Langenscheid 8, 58553 Halver) des Tierschutzverein Halver-Schalksmühle e.V. statt. Das Motto lautet: „Du beschenkst die Tiere und wir beschenken Dich!“ In der Einladung zur Tierheimbescherung heißt es: „Als Dankeschön für Ihre guten Gaben erfreuen wir Sie mit frischen Waffeln, Apfelkrapfen, Kaffee und Kinderpunsch.“

 

02.12.2022: Fahrerflucht am Berliner Platz in Halver

(Eilmeldung) Am Dienstagvormittag, dem 29. November 2022, zwischen 10.30 Uhr und 10.40 Uhr wurde in Höhe Berliner Platz 1 ein schwarzer VW Golf angefahren. Es entstanden Schäden an der rechten Fahrzeugseite vorne. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und beging Fahrerflucht. Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese sich bei der Polizeiwache in Halver (Frankfurter Straße) zu melden. Telefon: 02353-91990. 

 

02.12.2022: Stadt Halver plant Hochzeitswald mit Obstbäumen

Anfang Juli 2022 wurde bekannt, dass die CDU-Fraktion Halver bei der Stadt Halver einen Antrag gestellt hatte nach einem möglichen Standort für einen Hochzeitswald Ausschau zu halten, denn einen solchen wünschte man sich bei der CDU für Halver. Dieser könnte unterhalb des städtischen Grillplatzes am Winkhof in den nächsten Jahren entstehen. Das war Thema im Planungsausschuss am 30.11. und wird in den nächsten Tagen auch im Hauptausschuss und im Rat der Stadt abgehandelt werden. In der Beschlussvorlage der Stadt Halver für die jeweiligen Sitzungen wird empfohlen dem Vorhaben zuzustimmen.

 

01.12.2022: Die Weihnachtstrecker fahren auch in diesem Jahr wieder

Die Demo-Lichterfahrt der Landwirte findet in diesem Jahr am Samstag, dem 17. Dezember 2022, statt. Die genaue Route steht noch nicht fest und wird derzeit noch mit der Polizei abgestimmt. Das Motto der Lichterfahrt ist, wie im vergangenen Jahr, der Slogan „Ein Funken Hoffnung“. Diese Botschaft hat nichts an Bedeutung verloren, sondern ist aktueller denn je. Und inzwischen wollen die Landwirte nicht nur der Bevölkerung einen Funken Hoffnung bringen, sondern brauchen diese ebenso, denn sie werden von der Politik und dem Handel dazu gezwungen, eine Hof nach dem anderen für Bauvorhaben, Gewerbegebiete und Dumpingpreise zu schließen.

 

30.11.2022: Neues Reisebüro eröffnet in Halver

Am kommenden Montag, dem 05. Dezember 2022, eröffnet in der Von-Vincke-Straße das neue Reisebüro „Reinermanns Reisewelten“ von Sabine Reinermann. Reinermann ist gebürtige Halveranerin und wohnt auch in Halver. Sie hat beim ehemaligen Reisebüro Brandt gelernt und führt bereits seit 25 Jahren ein Reisebüro in Ennepetal. Eine großartige Eröffnungsfeier gibt es nicht, aber Sabine Reinermann freut sich schon jetzt auf ihre ersten Kunden in Halver.

 

26.11.2022: Erste Chance auf Buchgewinn nicht verpassen

Noch gut vier Tage, dann ist der November vorbei. Bis zum 30.11. können Sie, wenn Sie sich an meiner Umfrage beteiligen, noch an der ersten Verlosung meines Buches „Das Mittelalter war ganz anders“ teilnehmen. Alle, die nicht gewonnen haben, bleiben für die nächsten Monatsverlosungen im Topf. Je früher Sie sich an der Umfrage beteiligen, je öfter nehmen Sie an der Verlosung teil. Das Ergebnis der Umfrage soll helfen den Rathauspark in Halver wieder attraktiver zu gestalten und damit wieder mehr Leute und Veranstalter in den Park zu bekommen. Jede Stimme zählt. Schicken Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Es werden öffentlich keine Namen der Teilnehmer genannt.

 

25.11.2022: Am Samstag Vorsicht im Wald – Drückjagd

Am Samstag (26. November 2022) wird wieder gejagt rund um Halver. Spaziergänger sollten dem Wald am Samstag möglichst fernbleiben. Es findet revierübergreifend wieder eine Drückjagd statt. Die Jagd beginnt um 10.00 Uhr und geht bis ca. 14.00 Uhr. Der Hegering warnt, dass das Betreten von Wäldern und Wiesen lebensgefährlich sein kann. Gefahrenbereiche werden durch eine Beschilderung zusätzlich kenntlich gemacht. Während der Jagd können zudem unerwartet Hunde und Wildtiere die Straßen überqueren. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit beim Autofahren in der Umgebung entsprechend an. Bitte nehmen Sie keine Hunde auf und lassen diese laufen. Sie tragen GPS-Tracker und werden nach der Jagd von den Jägern aufgenommen.

 

20.11.2022: Stadt Halver will Einwegbecher – Umwelt und Klima bleiben auf der Strecke

Der letzte Dienstag (15. November 2022) war ein denkwürdiger Tag für Halver. Alle reden von Umwelt- und Klimaschutz, aber Halver anscheinend nicht (mehr)! Mit Entsetzen mussten Umwelt- und Klimaschützer zur Kenntnis nehmen, dass die Stadt Halver beim diesjährigen Weihnachtmarkt auf Einwegbechern für Getränke besteht. Diese sind Pflicht und Gläser und Tassen sind verboten. Fadenscheiniger Hintergrund ist die Hygiene in Corona-Zeiten und die vermeintliche Tatsache, dass sich einige Standbetreiber bereits mit den die Umwelt vermüllenden Einwegbechern eingedeckt hätten. Man wolle, so wurde argumentiert, Gleichheit schaffen. Nicht einmal Standbetreiber mit einer eigenen Spülanlage dürfen Gläser oder Tassen im Mehrwegverfahren benutzen. Damit hat sich die Stadtverwaltung Halver, was Umwelt und Klima anbelangt, für die Zukunft vollkommen unglaubwürdig gemacht.

 

19.11.2022: Der nächste Kaffeeklatsch im Bürgerzentrum findet am Donnerstag statt

Am kommenden Donnerstag dem 24. November findet der nächste Kaffeeklatsch im Bürgerzentrum Halver (Mühlenstraße 2) von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Auf dem Programm steht diesmal „Weihnachtsbasteln für Alt und Jung“. Es gibt Waffeln, Kuchen und Kaffee. Aus Planungsgründen wird um eine Anmeldung gebeten. Diese ist möglich bis Dienstag (22. November) bei Mandy Klotz per Telefon 02353-73143 oder per E-Mail an m.klotz@halver.de.

 

18.11.2022: Heute und Morgen ist Weihnachts- und Büchertrödel

(Eilmeldung) Am heutigen Freitag (18. November) ist von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am morgigen Samstag (19. November) von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Pfarrer-Neunzig-Haus bei der kath. Kirche Christus-König in Halver (Hermann-Köhler-Straße) ein Weihnachts- und Büchertrödel. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. In der Cafeteria gibt es auch Waffeln, Kaffee und Tee.

 

15.11.2022: Kinder mitten in Halver mit Messer bedroht – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in Halver sucht nach einem unbekannten Täter, der am frühen Freitagabend, kurz nach 18.00 Uhr in der Frankfurter Straße, in Höhe des Sonnenstudios, fünf Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren mit einem Messer bedroht hat. Die Jugendlichen gingen an dem Mann vorbei, der plötzlich angefangen habe sie anzuschreien. Dann habe er ein Messer gezogen und es einem der Jungen vorgehalten und ihn bedroht. Die Jungen konnten wegrennen und die Polizei informieren. Der Täter hatte kurz rasierte Haare und trug eine dunkle Jacke, bei der auf der rechten Brustseite ein helles Emblem war. Eventuelle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation in Halver (Frankfurter Straße) zu melden. Telefon: 02353-91990.

 

14.11.2022: Gefährlicher Anschlag auf ein Auto von einer Brücke in Halver

Während ein 69jähriger Autofahrer am vergangenen Freitag (11. November 2022) die Remscheider Straße (Umgehungsstraße) in Halver in Fahrtrichtung Kierspe befuhr, warf jemand von der Brücke der Von-Vincke-Straße einen Gegenstand auf sein Auto herunter. Das konnte der Autofahrer beobachten, aber nicht verhindern, dass der Gegenstand sein Autodach traf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro. Die Tat geschah gegen 12.30 Uhr. Diesmal ging das Attentat noch glimpflich aus. Dass nächste Mal könnte so etwas tödlich enden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Eventuelle Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Halver (Tel. 02353-91990) oder persönlich in der Wache (Frankfurter Straße) in Verbindung zu setzen.

 

13.11.2022: Die Tafel Halver-Schalksmühle e.V. bittet um dringende Hilfe

(Eilmeldung) Wieder einmal benötigt die Tafel Halver-Schalksmühle e.V. dringende Unterstützung. Es werden Winterkleidung und Schuhe in folgenden Größen gesucht: Mädchen-Winterkleidung Größen 164,134 und 116, Mädchen-Schuhe Größen 37, 34, 30, Jungen-Winterkleidung Größe 122, Jungen-Schuhe Größe 31. Die Tafel schreibt dazu weiter: „Außerdem wird auch ein Kochfeld gesucht damit die 4 Süßen nicht nur aus Mikrowelle und Backofen ihr Essen bekommen.“ Wer hat etwas von dem Gesuchten funktionsfähig und kostenlos abzugeben? Bitte melden Sie sich bei der Tafel Halver unter einer der folgenden Telefonnummern: 0172-6137516, 0173-8009025, 02355-508563 oder bei der Schalksmühler Tafel e.V. unter der Telefonnummer: 02355-400036.

 

13.11.2022: Online-Vortrag „Die Plastikflut - Was macht die Politik - Was können wir tun?“

Am Montag, dem 28. November 2022, von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, gibt es einen Online-Vortrag des AWO-Bildungsforum Aspekte. Es geht um das Thema „Die Plastikflut – Was macht die Politik – Was können wir tun?“ Der Vortrag ist kostenfrei. Es sollen dabei auch untereinander Erfahrungen und Alternativen ausgetauscht werden. Anmeldungen zum Vortrag an das AWO-Bildungsforum unter der E-Mail-Adresse bildungsforum@awo-ha-mk.de oder (nur vormittags) unter Telefon 02371-2192621. Mehr zum Thema Plastik finden Sie auch auf der Homepage Für eine Welt ohne Plastikmüll.

 

10.11.2022: Tag der offenen Tür im AFG

Am Donnerstag, dem 17. November 2022, findet im Anne-Frank-Gymnasium (AFG) Halver ein „Tag der offenen Tür“ statt. Dazu lädt das AFG alle interessierten Kinder der vierten Grundschulklassen und Schüler, die die Oberstufe besuchen möchten sowie die Eltern herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beginn ist um 17.00 Uhr und gegen ca. 19.00 Uhr endet die Veranstaltung.

 

09.11.2022: Neue Modelleisenbahn-Tage im November in Halver

Und wieder heißt es „Auf zu den Modelleisenbahntagen“. Das beliebte Event für kleine und große Eisenbahnfreunde in Halver steht wieder bevor. Am 19. (Samstag) und 20. November (Sonntag) öffnet der Modeleisenbahn-Club in Halver am Weißenpferd 30 wieder seine Pforten von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Laut Veranstalter ist hier die wohl größte Modeleisenbahnanlage des Märkischen Kreises zu bestaunen. Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,50 Euro, für Kinder ab 6 Jahre 1,00 Euro. Beim Basar kann günstig Material für die eigene Modellanlage erworben werden.

 

08.11.2022: Frühstück im Bürgerzentrum Halver

Am Donnerstag, dem 17. November 2022, heißt es wieder: „Guten Morgen, aufstehen, Frühstück ist fertig…“ Das Frühstück findet im Bürgerzentrum Halver in der Mühlenstraße 2 von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 Euro inkl. Kaffee. Anmeldungen bitte bis zum 14. November 2022 bei Claudia Wrede, Tel.: 02353-73149 oder Mandy Klotz, Tel.: 02353-73143.


Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 18 Besucher auf meiner Homepage.
1 Besucher ist/sind gerade online hier.
Gestern waren 54 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 178405 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1.362 Besuchern.
Die meisten Seitenaufrufe waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 07.12.2022 09:11:23 Uhr statt.


Diese Homepage enthält Links zu anderen Internetseiten. Sollte mal ein Link nicht mehr funktionieren, bitte ich um eine kurze Nachricht per Kontaktformular, da ich nicht ständig alle Links auf Funktionalität überprüfen kann. Zudem verweise ich bezüglich der verlinkten Seiten auf die entsprechende Information im Impressum.


Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

, und die

 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.