Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.


Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Sonntag, der 20.06.2021, 18:24:28 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News-Archiv" verschoben. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 

Freiberuflicher Journalist und Schriftsteller




Ansichtskarten vom Rathauspark in Halver

 

  5 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 1,00 Euro

12 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 1,95 Euro

20 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 2,90 Euro

25 Postkarten vom Rathauspark in Halver für nur 3,50 Euro

Jede weitere Postkarte vom Rathauspark in Halver zuzüglich 0,10 Euro.

 

Zuzüglich 1,55 Euro Versandkosten (Deutschland)

oder kostenlos bei Selbst-Abholung.

(Axel Ertelt, Herpiner Weg 14, 58553 Halver, Email axel-ertelt@t-online.de)




Filme über Halver bei YouTube

50 Jahre Stadt Halver

Halver von oben

Rundgang durch Halver

Weitere Videos über Halver finden Sie auf der Seite Literatur über Halver 



<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.


20.06.2021 News Archiv

18.06.2021 Oeckinghausen-Süd

14.06.2021 Offener Brief an Stadt, Politik ... zu Oeckinghausen-Süd

29.05.2021 Antiquariat und Flohmarkt (NEU)

27.05.2021 Literatur über Halver

27.05.2921 Halver religiös

27.05.2021 Linkliste: Halvers Religionsgemeinschaften

25.05.2021 Inhalt/Sitemap

25.05.2021 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver (NEU)

25.05.2021 Der Rathauspark

25.05.2021 Literatur über Halver

25.05.2021 Blaue Dokumente

25.05.2021 Meine lieferbaren Bücher



<> News <> News <> News <> News <>


Noch bis zum 30. Juni 2021: Jetzt direkt bei der Bezirksregierung Widerspruch einlegen

(Aktualisiert) Noch kann jeder etwas bewirken! Nutzt (falls noch nicht geschehen) die letzten Tage als Möglichkeit jetzt noch direkt bei der Bezirksregierung in Arnsberg Widerspruch gegen das geplante Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd einzulegen

Die Auslegungsfrist des Regionalplanes der BRA (siehe Amtsblatt Nr. 52/53 2020) endet am 30. Juni 2021. Danach soll der Plan in Arnsberg überdacht und gegebenenfalls geändert (oder gecancelt?) werden. Noch kann jeder Einzelne etwas für die Umwelt, die Landwirtschaft, die Natur, den Tierschutz und das Klima bewirken. Schreibt euren gut begründeten Protest nicht nur gegen das geplante interkommunale Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd (5 Hektar für Halver, 16 Hektar für Lüdenscheid), sondern auch generell gegen ein (kommunales) neues Gewerbegebiet in Oeckinghausen-Süd an die Bezirksregierung. Je mehr Proteste dort eingehen, je größer die Chance etwas zu bewirken. Eure Stellungnahmen könnt ihr wie folgt einreichen:

1. auf dem Postweg an Bezirksregierung Arnsberg, Dezernat 32, Regionalentwicklung, Seibertzstraße 2, 59821 Arnsberg

2. per Fax an 02931/82-2520

3. per E-Mail an beteiligung-mk-oe-si@bra.nrw.de

4. durch Einreichen oder mündlich zur Niederschrift bei der unten genannten Auslegungsstelle zu den angegebenen Auslegungszeiten nach telefonischer Terminvereinbarung (Frau Grümme 02931-82-2300 oder Frau Kale 02931-82-2301): Bezirksregierung Arnsberg, Dezernat 32 – Regionalentwicklung, Seibertzstraße 2, 1. Zwischengeschoss, 59821 Arnsberg. Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:30 bis 14:00 Uhr.



Aktuelle Kurzmeldungen aus und zu Halver

 

 

 

20.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 12,2 (+ 0,3) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 20.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 409 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver.


19.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver und den MK

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 11,9 (- 2,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 19.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Neuer Corona-Hotspot im Märkischen Kreis ist Altena mit einem Inzidenzwert von 29,9. Vier Kommunen haben bereits einen Inzidenzwert von 0,0. Das sind Balve, Hemer, Herscheid und Schalksmühle. Insgesamt gab es am Freitag im MK 3 neue Infizierte. Die Zahl der Gesamtinfizierten im MK beträgt aktuell 143. Das sind 18 weniger als am Donnerstag.


18.06.2021: Spam- und Phishing-Mails von Amazon und Sparkasse

Seit gestern kamen hier bereits 3 Phishing-Mails von Amazon an, nach denen Angaben gemacht werden sollten um das Amazon-Konto zu prüfen. Zugleich kam auch eine Phishing-Mail der Sparkasse mit ähnlicher „Maßnahme“ am. Solche Mails auf keinen Fall öffnen und sofort löschen, damit Ihr nicht Euer „Blaues Wunder“ erlebt. Die Sparkassen fragen niemals per Email persönliche Daten ab und Anschreiben von Amazon, die echt sind, könnt Ihr in Eurem Amazon-Konto fin den. Was dort nicht enthalten ist, ist illegaler Müll, der Euch abzocken will.


18.06.2021: UFO über Lüdenscheid? 300-Meter-Objekt mit greller Kante

Heute vor einem Monat, am 18. Mai 2021, beobachteten drei Zeugen aus einem geöffneten Dachfenster heraus in der Schlittenbacher Straße in Lüdenscheid gegen 00.00 Uhr eine seltsame, wolkenartige Struktur, die sich geräuschlos und quer zu den anderen Wolken am Himmel fortbewegte. Nach Einschätzung der Zeugen soll das Objekt etwa 300 Meter lang gewesen sein. Die untere Kante soll ziemlich grell gewesen sein. Die Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V. (kurz GEP) in Lüdenscheid bearbeitet derzeit diesen Fall und bittet eventuelle weitere Zeugen sich zu melden. (GEP e.V., Postfach 2361, 58473 Lüdenscheid, Telefon: 02351-23377, Telefax: 02351-23335, oder per Email: info@ufo-forschung.de.)


18.06.2021: 7 zu 6 Stimmen gegen Oeckinghausen Süd

Bei der Sitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt am Mittwochabend (16.06.2021) gab es sieben zu sechs Stimmen gegen einen gewerblichen und industriellen Bereich (GIB), gemeinhin als Gewerbegebiet bezeichnet, in Oeckinghausen-Süd. Doch noch ist nichts entschieden. Jetzt kommt es darauf an, ob sich auch bei der Ratssitzung am 28.06.2021 die Mehrheit gegen ein neues GIB in Oeckinghausen entscheidet. Bleibt zu hoffen, dass es bei der Mehrheit gegen das GIB bleibt, damit unsere folgenden Generationen, die sicher umwelt- und klimagerechter urteilen werden (s. Greta Thunberg), selbst über ihre Zukunft entscheiden können und nicht umwelt-negative Aspekte, die die heutige Generation gesetzt hat, ausbaden müssen. Mehr zum Thema hier: https://mein-halver.hpage.com/oeckinghausen-sued.html


18.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 14,4 (- 4,4) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 18.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (+ 0) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 945 (+ 0) (98,23 %) bereits wieder gesund. 14 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 18.06.2021, 10.00 Uhr)


17.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 18,8 (+ 0,3) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 17.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 4 (- 1) Personen (0,42 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 945 (+ 1) (98,23 %) bereits wieder gesund. 15 (- 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 17.06.2021, 10.00 Uhr)


16.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 18,5 (- 4,7) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 16.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 962 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 944 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 16 (+ 5) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 16.06.2021, 10.00 Uhr)


16.06.2021: Indische Corona-Variante jetzt auch im MK nachgewiesen

In zwei Prozent der Proben wird zurzeit in Deutschland die indische SARS-CoV-2-Variante nachgewiesen. Auch im Märkischen Kreis sind nun die ersten Fälle der Delta-Variante B.1.617.2 mittels variantenspezifischer PCR-Testung nachgewiesen worden. Die als indische Corona-Variante bekannte Mutation wurde in sieben Positivfällen festgestellt, die sich auf die Städte Hemer und Iserlohn verteilen. Dabei handelt es sich bislang um milde Krankheitsverläufe. Mit den sieben Indexfällen stehen aktuell sieben Kontaktpersonen in 14-tägiger Quarantäne. Mit dem Auftreten der Delta-Variante hatte das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises gerechnet. Sie soll laut ersten Studien eine um 40 Prozent höhere Infektiosität gegenüber der Alpha-Variante (B.1.1.7) haben. Das Gesundheitsamt sieht noch kein Grund zur Besorgnis, appelliert aber, sich trotz der Lockerungen an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten. (Auszug aus der Presseinformation des MK vom 16.06.2021.)


15.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 23,2 (- 0,2) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 15.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 961 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 943 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 15.06.2021, 10.00 Uhr)


14.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Aktualisiert: Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 23,4 (- 6,1) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 14.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 960 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 942 (+ 0) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 14.06.2021, 10.00 Uhr)


13.06.2021: Mäßige Resonanz zur Herpineöffnung

Am gestrigen Samstag stand der gut einen Monat verspätete Saisonbeginn im Waldfreibad Herpine unter keinem guten Wetterstern. Auch am heutigen Sonnen-Sontag war die Besucherzahl mit nur gut 310 am frühen Nachmittag mehr als mäßig. Dass zeigte sich auch beim kaum merklich erhöhten Verkehrsaufkommen im Herpiner Weg. Das könnte zum Teil auch an den Corona-Regeln gelegen haben. Während Genese und Geimpfte ohne Test rein können (obwohl diese trotzdem infiziert sein können) müssen Gesunde einen offiziellen Test vorweisen, den es am heutigen Sonntag offenbar nur in Schalksmühle gab. Das schreckt viele ab. Die 1.500 Personen, die gleichzeitig in der Herpine sein dürfen, wurden noch lange nicht erreicht. Selbst Kinder ab 6 Jahren benötigen einen negativen Testnachweis. Auch nicht so ganz nachvollziehbar für viele ist, dass zwar Strandkörbe ausgeliehen werden können, während Liegen, Sonnenschirme, Spielzeug, Sportgeräte und Vorhängeschlösser nicht ausgeliehen werden können. Dazu heißt es auf der Herpine-Homepage: „Bitte bring dein eigenes Vorhängeschloss mit.“ Als ob so etwas zum Standardbesitz der Bevölkerung gehört. Alles in allem ein mehr als kurioser und in vielerlei Hinsicht nicht so ganz verständlicher und nachvollziehbarer Start im Waldfreibad.


13.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 29,5 (+ 0,5) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 13.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver.


12.06.2021: Konfirmationsgottesdienst im Livestream

Am morgigen Sonntag (13.06.2021, 09.55 Uhr) findet der Konfirmationsgottesdienst - Die krasseste Herde der Ev. Kirchengemeinde Halver im Livestream statt. An getrennten Orten gemeinsam Gottesdienst feiern und durch gemeinsames Beten, durch gemeinsames Hören auf Gottes Wort, durch gemeinsames Bekennen unseres Glaubens – wenn auch an getrennten Orten – kommt Gottes Segen vom Himmel auf die Erde. Das brauchen wir und unsere (Um-)Welt. Die Predigt hält Pfarrer Christoph Dickel. Folgende Lieder sind vorgesehen: Höher (FJ5/79), Du machst alles neu (FJ5/164), Whom shall I fear (FJ5/112), Mittelpunkt (FJ5/119) und I will follow (FJ5/126). Zum Livestream geht es am morgigen Sonntag ab 9.55 Uhr hier: https://www.youtube.com/watch?v=eHIrKNdSh-I


12.06.2021: Oeckinghausen-Süd aktuell

Am Mittwoch (16.06.2021) ist ein mögliches neues Gewerbegebiet Oeckinghausen-Süd auf der Tagesordnung beim Planungsausschuss in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums. Am 28. Juni 2021 beim Rat der Stadt an gleicher Stelle. Beide Tagungen sind öffentlich. Dann wird endgültig entschieden, wie die Stellungnahme der Stadt Halver an Arnsberg aussehen wird. Die Ergebnisse der Petition, Axel Ertelts Argumentationen und der umfassende Bericht auf dieser Homepage (s. Link unten), wurden den Mitgliedern der Ausschüsse vorab übermittelt und sind Bestandteil der Tagesordnung am 16.06.2021. Zwischenzeitlich meldeten sich vier Unternehmer/Geschäftsführer in einem Brief an Bürgermeister Michael Brosch und den Stadtrat zu Wort, dessen Inhalt auch Thema beim Allgemeinen Anzeiger war. Darin plädieren die Unternehmer Dietrich Turck (Escha), Thomas Volbortz (Teckentrup), Thomas Degen (Markes) und Bernd Jannack (Mayweg) aus ihrer, unternehmerischer und kommerzieller Sicht, ohne Aspekte der Umwelt, der Natur, der Landwirtschaft und des Klimas zu berücksichtigen, für die Ausweisung der Flächen als neues Gewerbegebiet. Hoffen wir, dass die Stimmen der Petition und für die Umwelt und damit unsere Zukunft überwiegen und die richtige Entscheidung (gegen das Gewerbegebiet) getroffen wird. Mehr zum Thema auch hier: https://mein-halver.hpage.com/oeckinghausen-sued.html.


12.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver

Aktualisiert: Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 29,0 (- 1,2) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 12.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. 


12.06.2021: Wird es eine neue Skateranlage „Auf dem Dorfe“ geben können?

Im Ausschuss für Bildung und Jugend kam am Donnerstag die Frage nach einer Skaterbahn auf, nachdem die alte Anlage in der Katrineholmstraße aufgrund der Klage einer benachbarten Anwohnerin geschlossen werden musste. Derzeit werde ein möglicher Standort „Auf dem Dorfe“ eingehend geprüft sagte Thomas Gehring, Fachbereichsleiter Bürgerdienste. Est steht allerdings auch noch ein Emissionsgutachten aus. Davon hängen die weiteren Planungen ab. Es sind alternativ aber auch noch andere Standorte im Gespräch. Nach wie vor heißt es abwarten…


11.06.2021: Waldfreibad Herpine öffnet am morgigen Samstag

Am morgigen Samstag (12.06.2021) öffnet das Waldfreibad Herpine. Der Eintritt kann mit Nachweis einer Impfung oder Genesung sowie mit einem aktuellen negativen Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, mit dem nötigen Abstand (1,50 m) und Kontaktnachweis geschehen. Einlass ist ab 9.00 Uhr für bis zu 1.500 Badegäste gleichzeitig. Geschlossen wird das Bad bei schönem Wetter um 20.00 Uhr, bei schlechtem Wetter um 18.00 Uhr. Das gilt die ganze Woche von montags bis sonntags. Zur Eröffnung gibt es mittags für 5 Euro eine Wildschweinbratwurst vom Grill mit Kartoffelsalat und Brot. Allerdings sind nur 120 Stück vorrätig. Wer zu spät kommt kann die Currywurst am Kiosk bekommen. Und noch eine Bitte: Liebe Halveraner, kommt zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Autofahrer parkt bitte nicht am Straßenrand im Herpiner Weg. Dort gibt es eh schon zu wenig Parkplätze für die Anwohner. Parkmöglichkeiten sind der Parkplatz von ehemals Jung/Boucke und an der Karlshöhe. Bitte auch nicht auf dem Gehweg vor der Fabrikmauer im Herpiner Weg parken, damit ihr kein Knöllchen bekommt oder gar abgeschleppt werdet.


11.06.2021: Impfausweise vorerst nur in Apotheken

Der Märkische Kreis wird bis auf weiteres in den Impfzentren in Lüdenscheid und Iserlohn keine digitale bzw. elektronischen Impfpässe ausstellen. Alle Geimpften können sich aber ab Montag (14.06.2021) einen digitalen Impfnachweis in vielen Apotheken ausstellen lassen. In Halver ist dies zumindest in der Atlantis-Apotheke der Fall. Auch die Alte-Hirsch-Apotheke wird in Kürze nachziehen. Bei Bedarf bitte anmelden und nachfragen was dazhu benötigt wird.


11.06.2021: Keine Impfungen für unter 18jährige im Märkischen Kreis

Für Jugendliche unter 18 Jahren gibt es keine Erstimpfung in den Impfzentren im Märkischen Kreis. Damit reagiert der MK auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko). Der Impfstoff „Comirnaty“ von der Firma BioNTech ist zwar von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) ab 12 Jahren zugelassen, doch Dr. Gregor Schmitz, der medizinische Leiter der Impfzentren beruft sich auf die Stiko, die den generellen Einsatz des Impfstoffs für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren nicht empfiehlt. Bei bestimmten Vorerkrankungen können auch Jugendliche nach Aufklärung durch den Kinder- oder Hausarzt von diesem auch geimpft werden.


11.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 30,2 (+ 0,2) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 11.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 408 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 960 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,35 %) verstorben und 942 (+ 1) (98,13 %) bereits wieder gesund. 11 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 11.06.2021, 10.00 Uhr)


10.06.2021: Post aus dem Bürgerzentrum

„Liebe Interessierte und Nutzer des Bürgerzentrums, endlich ist es soweit, auch das Bürgerzentrum darf wieder öffnen und wir freuen uns, Sie und euch alle hier wieder begrüßen zu dürfen. Um zu starten, möchte ich einen Verantwortlichen aus jeder Gruppe bitten, mit mir Kontakt aufzunehmen, damit ich Sie über das aktuelle Hygienekonzept informieren kann. Danach dürfen Sie wieder 'durchstarten'. Ich wünsche Ihnen wieder viel Freude bei Ihren Treffen und wenn Sie weitere Fragen haben, dann melden Sie sich gerne. Viele Grüße aus dem Bürgerzentrum sendet Ihnen Claudia Wrede.“


10.06.2021: Der Rathauspark wurde als Veranstaltungsort gecancelt

Wer heute den Allgemeinen Anzeiger aufschlug wurde herb enttäuscht. Wie die Kulturbeauftragte der Stadt Halver, Inge Zensen, mitgeteilt hat, findet die Veranstaltung „Elisa-Bib - Keine Stacheln im Koffer“ des Buchfink-Theaters nun doch am 19.06.2021 im Anne-Frank-Gymnasium statt und nicht wie es immer noch im Kalender auf der Homepage der Stadt Halver heißt im Rathauspark. Dies bedauert vor allem die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver sehr, zumal ja auch das „Hardcore Help Foundation Summerfest 2021“, das für den 10.07.2021 geplant war, erneut abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben wurde.


10.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 30,0 (- 3,9) und in Halver bei 12,4 (- 6,3) (am 10.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 406 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 959 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (- 1) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 941 (+ 1) (98,12 %) bereits wieder gesund. 8 (- 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 10.06.2021, 10.00 Uhr)


09.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 33,9 (- 7,3) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 09.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 959 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (+ 1) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 0) (98,01 %) bereits wieder gesund. 11 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 09.06.2021, 10.00 Uhr)


08.06.2021: Wieder Essen aus dem Bürgerzentrum

Am Samstag, dem 19.06.2021, kocht das Team des Bürgerzentrums „Dicke Bohnen mit Mettwürstchen“. Es gibt wieder die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder Abholung. Anmeldungen werden bis zum 16.06.2021 unter der Telefonnummer 02353-73149 oder -73143 entgegengenommen. Falls das Telefon nicht besetzt ist, sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an oder senden Sie eine Email an c.wrede@halver.de. Dieser Service ist wie immer kostenlos. Das Team freut sich aber über eine kleine Spende. Dies teilte uns wieder Claudia Wrede vom Bürgerzentrum mit.


08.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 41,2 (- 2,2) und in Halver bei 18,7 (+ 0,0) (am 08.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 958 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (+ 0) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 0) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 0) (98,12 %) bereits wieder gesund. 13 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 08.06.2021, 10.00 Uhr)


07.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 43,4 (+ 5,6) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 07.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende 1 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde sowie 1 neuer Todesfall, eine 58jährige Frau. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 958 Infektionen (100 %). Davon sind 5 (- 1) Personen (0,52 %) aktuell infiziert, 13 (+ 1) Personen (1,36 %) verstorben und 940 (+ 1) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 07.06.2021, 10.00 Uhr)


06.06.2021: Corona aktuell im Märkischen Kreis

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 37,8 (- 5,4). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 405 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver, so dass der Inzidenzwert in Halver aktuell bei 12,4 (+ 0,0) liegt.


05.06.2021: Es tut sich was im Rathauspark

Am Mittwoch, dem 2. Juni 2021 hat eine aus acht Schülern der Lindenhofschule bestehende Gruppe zusammen mit der Jahrespraktikantin Annika Schröder das „Hotel Lindenhof“ im Rathauspark aufgestellt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Insektenhotel für Wildbienen und andere Insekten. Die Kinder besuchten die Offene Ganztagsbetreuung der Lindenhofschule und fingen im März mit dem Bau des Insektenhotels unter Leitung von Annika Schröder an. Die Naturmaterialien dafür sammelten sie gemeinsam nach dem Unterricht. Viele Stunden verbrachten sie für die Verwirklichung des Projektes in der Natur, im Wald und am Werktisch. Um mehr über Bienen und Wildbienen zu erfahren trafen sie sich auch mit einem Imker. Renate Weiß von der Leitung der OGS an der Lindenhofschule ist nun mächtig stolz auf die Jahrespraktikantin, die schon Ende Juli 2021 den Schulbetrieb verlässt um ab August als Erzieherin in der Kita St. Nikolaus zu arbeiten. Ein ausführlicher Bericht dazu erschien heute von Sarah Lorencic im Allgemeinen Anzeiger.


05.06.2021: Corona aktuell im Märkischen Kreis

Der Inzidenzwert im Märkischen Kreis (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 43,2 (- 4,8). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver, so dass der Inzidenzwert auch in Halver wieder zurückging und aktuell bei 12,4 (- 12,5) liegt. Das ist heute der sechstbeste Wert im MK. Im Einzelnen betragen die Inzidenzwerte in den MK-Kommunen: Balve = 0,0, Herscheid = 0,0, Schalksmühle = 0,0, Hemer = 8,8, Menden = 11,4, Halver = 12,4, Nachrodt-Wiblingwerde = 15,3, Plettenberg = 23,8, Altena = 23,9, Neuenrade = 25,2, Iserlohn = 29,3, Kierspe = 43,4, Lüdenscheid = 59,5, Meinerzhagen = 108,0 und Werdohl = 288,8. Nur noch drei Kommunen liegen über 50,0 und zwei davon noch über 100,0. Werdohl knabbert derzeit als Spitzenreiter und Corona-Hotspot noch an der 300er Marke und hält damit auch die Gesamtinzidenz im MK noch hoch.


04.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 48,0(- 6,9) und in Halver bei 24,9 (+ 0,0) (am 04.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 0 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 4 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 957 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (+ 0) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,25 %) verstorben und 939 (+ 0) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 04.06.2021, 10.00 Uhr)


04.06.2021: Von der Zeitreise zurück

Wir waren in den letzten drei Tagen auf Zeitreise in der Vergangenheit. Doch jetzt sind wir wieder zurück in der Gegenwart (nicht in der Zukunft – wie in den Filmen). Das passiert, wenn man einen Textblock nutzt und lediglich die Daten darin aktualisiert und dabei den Monat vergisst. So waren wir diesbezüglich mit unseren Meldungen wieder bei Anfang Mai und wären vermutlich dort noch etwas länger geblieben, wenn uns nicht eine aufmerksame Leserin darauf aufmerksam gemacht hätte. Dafür danken wir Frau Anke Sch. recht herzlich. Die Daten wurden inzwischen korrigiert.


03.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 54,9 (- 6,8) und in Halver bei 24,9 (+ 6,2) (am 03.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 1 Neu-Infektionen und 2 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 4 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 957 Infektionen (100 %). Davon sind 6 (- 1) Personen (0,63 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,25 %) verstorben und 939 (+ 5) (98,12 %) bereits wieder gesund. 10 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand lt. MK am: 03.06.2021, 10.00 Uhr)


02.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 61,7 (+ 10,7) und in Halver bei 18,7 (+ 6,3) (am 02.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 404 (+ 1) im MK. In Halver gab es am Dienstag 1 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 3 (+ 1) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 953 Infektionen (100 %). Davon sind 7 (- 2) Personen (0,74 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 934 (+ 4) (98,00 %) bereits wieder gesund. 7 (- 15) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 02.06.2021, 10.00 Uhr)


01.06.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 51 (+ 1,5) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 01.06., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 6 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (+ 0) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 951 Infektionen (100 %). Davon sind 9 (- 6) Personen (0,95 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 930 (+ 6) (97,79 %) bereits wieder gesund. 22 (- 8) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 01.06.2021, 10.00 Uhr)


31.05.2021: „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ im Rathauspark-Pavillon

Laut Veranstaltungskalender der Stadt Halver, auf der offiziellen Homepage der Stadt, findet die Aufführung „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ des Buchfink-Theater im Rathauspark (Musikpavillon, auch Konzertmuschel genannt) statt. Der Termin ist der 19. Juni 2021 von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich bei: Frau Aldona Weis, Stadt Halver, Tel. 02353-73145 oder per Email an a.weis@halver.de. Die Karten liegen dann an der Kasse.


31.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Wochenende für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 49,5 (- 1,7) und in Halver bei 12,4 (+ 0,0) (am 31.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Wochenende (seit Freitag) 2 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 951 Infektionen (100 %). Davon sind 15 (- 3) Personen (1,58 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 924 (+ 3) (97,16 %) bereits wieder gesund. 30 (+ 3) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 31.05.2021, 10.00 Uhr)


30.05.2021: Ehemaliges Hotel Frommann in Carthausen zu kaufen

Wie die Stadt Halver auf ihrer Homepage mitteilt, steht das bebaute Grundstück Carthausen 14/16 zum Verkauf. Dabei handelt es sich um das ehemalige Hotel Frommann. Interessenten werden gebeten ihre Gebote samt Angabe des Kaufpreises und geeigneten Angaben über das Sanierungs- und Folgenutzungskonzept bei der Stadt Halver abzugeben. Falls mehrere Gebote bei der Stadt eingehen wird dem gebotenen Kaufpreis und das Sanierungs-/Folgenutzungskonzept zu jeweils 50 % bei der Entscheidung gewertet werden. Ansprechpartner bei der Stadt Halver dafür ist Markus Tempelmann, Tel. 02353-73102, Email m.tempelmann@halver.de, Rathaus, Zimmer 25, Thomasstraße 18, 58553 Halver.


30.05.2021: Schalksmühle ist die erste Corona freie MK Kommune

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 51,2 (- 3,4) und in Halver bei 12,4 (- 12,5) (am 30.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 403 (+ 1) im MK. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt 2 (- 2) Infektionsfälle in Halver. Schalksmühle ist die einzige MK-Kommune, die inzwischen einen Inzidenzwert von 0,0 erreicht hat. Werdohl ist einsamer Spitzenreiter und die einzige MK-Kommune, die mit einem Inzidenzwert von 124,6 über der 1. magischen Grenze von 100 liegt – gefolgt von Kierspe knapp darunter mit 99,3.


29.05.2021: Jubiläums-Sommerfest im Rathauspark erneut um ein Jahr verschoben

Das für den 10. Juli 2021 im Halveraner Rathauspark geplante Jubiläums-Sommerfest 2021 der Hardcore Help Foundation ist abgesagt. Wie die Hardcore Help Foundation heute Nachmittag auf Facebook mitteilte wird es Corona bedingt um ein Jahr auf Samstag, den 9. Juli 2022 verschoben. Es heißt dazu auf Facebook: „Obwohl die Zahlen sinken und immer mehr Lockerungen im Juli stattfinden, ist es zu früh, um ein normales Fest zu feiern. Zu viele Einschränkungen und Mehrkosten, die es unmöglich machen, ein freies Festival zu machen. […] Wir sind optimistisch, dass es nächstes Jahr viel besser aussieht und wir ein normales Sommerfest feiern können.“ Wenn die Inzidenz weiterhin sinkt, könnte es in diesem Sommer eine Alternative-Party geben. Genaues dazu steht aber noch nicht fest.


29.05.2021: Optimismus zu früh? – Corona kommt zurück nach Halver

Der Inzidenzwert in Halver stieg gestern von 12,4 um den Wert 12,5 wieder auf 24,9 an. Im Kreisdurchschnitt sank er weiter um 2,7 auf nun 54,6. Der heute höhere Inzidenzwert in Halver ergibt sich aus mindestens 2 Neuinfektionen in Halver, wodurch nach fünf Tagen ohne neuen Infektionsfall der 7-Tage-Infektionswert von gestern 2 auf heute 4 anstieg. Auch gab es gestern einen weiteren Todesfall, der mit Corona in Zusammenhang gebracht wurde. Welchem Ort der zugerechnet werden muss, ist noch nicht bekannt. Sobald die kompletten Zahlen vorliegen, werden sie hier ergänzt.


28.05.2021: „Elisa Bib“ im Rathauspark?

Die Halveraner Kulturbeauftragte Inge Zensen hat trotz derzeit hervorragender Corona-Werte noch keine Planungssicherheit. Dies gilt auch für die Aufführung „Elisa Bib – Keine Stacheln im Koffer“ vom Buchfinktheater Göttingen. Diese musste wegen Corona bereits zweimal verschoben werden und soll nun definitiv am 19. Juni 2021 stattfinden. Noch ist unklar ob dies drinnen oder draußen stattfinden kann oder muss. Nach aktuellem Stand kann es nicht im Forum der Lindenhofschule stattfinden. Deshalb hat Inge Zensen eine Aufführung unter freiem Himmel geplant, die dann im Rathauspark stattfinden könnte. Das wäre die bessere Alternative zu einer erneuten Verschiebung bzw. Absage. Falls die Veranstaltung im Freien stattfindet sollten Besucher eine Isomatte oder Picknickdecke mitbringen. Eintritt kostet 5,00 Euro für Kinder an der Tageskasse (ab 14.30 Uhr). Pro Kind hat ein Erwachsener freien Eintritt. Die Aufführung beginnt um 15.00 Uhr. Um Anmeldung unter Telefon (02353) 73145 wird gebeten, da die Veranstaltung eine begrenzte Zuschauerzahl hat und die Teilnehmer ihre Kontaktdaten (wegen eventueller Corona-Nachverfolgung) hinterlassen müssen. Die Interessengemeinschaft Rathauspark Halver würde den Rathauspark als Veranstaltungsort begrüßen, da dies auch den Park selbst deutlich aufwerten würde.


28.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 57,3 (- 1,0) und in Halver bei 12,4 (- 12,5) (am 28.05., 00.00 Uhr). Damit ist Halver nach Balve (8,9) die zweitbeste MK-Kommunen im Inzidenzwert. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 401 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Donnerstag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es insgesamt nur noch 2 Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 949 Infektionen (100 %). Davon sind 16 (- 4) Personen (1,69 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 921 (+ 4) (97,05 %) bereits wieder gesund. 27 (- 7) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 28.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den fünften Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall.


27.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Mittwoch für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 58,3 (- 7,5) und in Halver bei 24,9 (- 24,8) (am 27.05., 00.00 Uhr). Damit ist Halver nach Balve (8,9) und Menden 22,8 eine von nur drei MK-Kommunen die heute im Inzidenzwert unter der magischen Grenze von 35 liegen. Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 401 (+ 3) im MK. In Halver gab es am Mittwoch 0 Neu-Infektionen und 7 neue Gesunde. In den letzten 7 Tagen gab es zusammen 4 Infektionsfälle in Halver. Bisher gab es in Halver insgesamt 949 Infektionen (100 %). Davon sind 20 (- 5) Personen (2,11 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,26 %) verstorben und 917 (+ 7) (96,63 %) bereits wieder gesund. 34 (+ 6) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 27.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den vierten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall. Die Zahl der Gesamtinfektionen und der Gesundeten wurden um 2 nach oben korrigiert und somit den offiziellen aktuellen Zahlen angeglichen.


27.05.2020: Corona auf dem Rückmarsch – Kann die Normalität kommen?

Heute veröffentlichte der Allgemeine Anzeiger und come-on.de ein Interview von Florian Hesse mit Jana Eilhardt, die die Ausstellungen in der Villa Wippermann organisiert. Dort könnte es ab dem 1. Juni 2021 wieder losgehen, wenn die Corona-Lage weiter so bleibt wie im Moment. Da ist unter anderem folgendes geplant: Es läuft die Ausstellung „Mein Platz im Leben“ ohne bisher festgelegten Endtermin. Zudem läuft die Ausstellung „Wald & Wild“ bis zum 13. Juni 2021. Weiteres ist in Planung, darunter das ins nächste Jahr verschobene Highlight, die Feuerwehr-Ausstellung. Die wird voraussichtlich vom 23. April 2022 bis zum 25. September 2022 laufen. Ab einer Inzidenz von unter 100 und einer Frist von fünf plus zwei Tagen darf vorsichtig geöffnet werden. Besuche sind dann möglich auf Anmeldung per E-Mail an info@villa-wippermann.de oder telefonisch unter 015222832566. Allerdings dürfen immer nur maximal acht Personen gleichzeitig in die Räumlichkeiten. Zudem besteht Maskenpflicht. Ein Test wird voraussichtlich nicht verlangt.


26.05.2021: Neue Mahlzeit aus dem Bürgerzentrum am 5. Juni 2021

Am Samstag, dem 05.06.2021 kocht das DRK „Rindergulasch mit Nudeln“ im Bürgerzentrum. Es gibt wieder die Möglichkeit der Lieferung durch das DRK oder eine Selbstabholung in der Thomasstraße 20. Anmeldungen werde bis zum 02.06.2021 unter der Telefonnummer (02353) 73149 oder 73143 entgegengenommen. Falls das Telefon nicht besetzt ist, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und geben Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. Oder schreiben Sie eine Email an c.wrede@halver.de. Dieser Service ist wie immer kostenlos, man freut sich aber über eine kleine Spende. Dies teilte Frau Claudia Wrede heute aus dem Bürgerzentrum mit.


26.05.2021: Corona aktuell in Halver - Inzidenzwert liegt unter 50,0

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 65,8 (- 17,6) und in Halver bei 49,7 (- 31,1) (am 26.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Dienstag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 25 (- 4) Personen (2,64 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 910 (+ 4) (96,09 %) bereits wieder gesund. 28 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 26.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den dritten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall.


26.05.2021: Baumfällung verursacht den Tod mehrerer Buntspecht-Jungtiere

Aktualisiert: Wie jetzt in einem Artikel von Sarah Lorencic (Allgemeiner Anzeiger, 26.05.2021, „Borkenkäfer fordert Opfer in Tierwelt“, 1. Lokalseite Halver oder auf come-on.de) berichtet, wurde beim rigorosen „Borkenkäfer-Kahlschlag“ eine Buntspechtfamilie Opfer der Fällwut. Gefällt wurde nämlich auch ein Baum mit einer Nisthöhle der Buntspechte. Beim Fallen des Baumes müssen zwei Jungvögel aus der Nisthöhle gefallen sein und wurden unter dem Stamm begraben. Der Baum hätte niemals gefällt werden dürfen, zumal die Nisthöhle in diesem Baum offensichtlich bekannt war. Das Ganze mit einem bedauerlichen Versehen abzutun ist ein Schlag ins Gesicht aller Naturfreunde und zeigt wieder einmal mehr, wie der Mensch mit seiner Umwelt umgeht. Wie wird man da wohl im Falle von Oeckinghausen-Süd entscheiden? Endlich einmal richtig und damit für die Umwelt, die Natur, die Tiere und das Klima? Oder entscheidet man sich weiter für die Vernichtung unserer Umwelt? Bisher hat der Mensch aus der Vergangenheit wohl absolut nichts gelernt – und dies in mancherlei Hinsicht…


25.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Montag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 83,4 (- 6,1) und in Halver bei 80,8 (- 6,3) (am 25.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Montag 0 Neu-Infektionen und 6 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 29 (- 6) Personen (3,06 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 906 (+ 6) (95,67 %) bereits wieder gesund. 30 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 25.05.2021, 10.00 Uhr) In Halver gab es den zweiten Tag in Folge keinen gemeldeten neuen Infektionsfall. Innerhalb der letzten 7 Tage haben sich in Halver 13 Personen mit Corona infiziert. Auch der Inzidenzwert für Halver liegt den zweiten Tag in Folge unter dem Durchschnitt im Märkischen Kreis. Im ganzen Kreis gab es gestern nur 5 Neu-Infektionen (Altena 1, Kierspe 1, Lüdenscheid 3).


24.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Sonntag für Halver

Aktualisiert: Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 89,5 (- 2,2) und in Halver bei 87,1 (- 6,2) (am 24.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Sonntag 0 Neu-Infektionen und 1 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 35 (- 1) Personen (3,70 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 900 (+ 1) (95,03 %) bereits wieder gesund. 32 (+ 0) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 24.05.2021, 10.00 Uhr) 


23.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Samstag für Halver

Aktualisiert: Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 91,7 (- 7,3) und in Halver bei 93,3 (+ 0,0) (am 23.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 0) im MK. In Halver gab es am Samstag 2 Neu-Infektionen und 3 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 947 Infektionen (100 %). Davon sind 36 (- 1) Personen (3,80 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 899 (+ 3) (94,93 %) bereits wieder gesund. 32 (- 2) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 23.05.2021, 10.00 Uhr) 


22.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Freitag für Halver

Aktualisiert: Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 99,0 (+ 5,6) und in Halver bei 93,3 (- 24,8) (am 22.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 398 (+ 2) im MK. In Halver gab es am Freitag 0 Neu-Infektionen und 4 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 945 Infektionen (100 %). Davon sind 37 (- 4) Personen (3,92 %) aktuell infiziert, 12 (+ 0) Personen (1,27 %) verstorben und 896 (+ 4) (94,81 %) bereits wieder gesund. 34 (- 10) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 22.05.2021, 10.00 Uhr) Erstmals seit etlichen Wochen erreicht der Inzidenzwert in Halver einen Wert von weniger als 100 und liegt damit aktuell sogar unter dem Kreisdurchschnitt.


22.05.2021: Open-Air-Gottesdienst am Pfingstmontag abgesagt

Der geplante Open Air-Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Halver auf dem Kirchplatz der ev. Nicolai-Kirche wurde wegen der schlechten Wetterprognose abgesagt. Die Kirche ist aber von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.


22.05.2021: Corona-Notbremse außer Kraft

Der Märkische Kreis meldete gestern in einer Pressemitteilung (hier auszugsweise), dass die Corona-Notbremse deutlich außer Kraft gesetzt ist, weil der Inzidenzwert im MK seit fünf (heute seit sechs) Tagen unter 100 liegt. Darum treten ab dem morgigen Sonntag (23. Mai) die Regelungen der Bundesnotbremse außer Kraft und es gilt die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Das hat das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) per Allgemeinverfügung bestätigt. Die Ausgangsbeschränkungen fallen weg. Private Treffen von zwei Hausständen mit maximal fünf Personen oder Angehörigen eines Haushalts plus einer weiteren Person sind erlaubt. Kinder bis zu 14 Jahren zählen dabei nicht mit. Alle Geschäfte des Einzelhandels können wieder öffnen. Auch Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, dürfen mit negativem Testergebnis wieder ohne Terminbuchung besucht werden. Erforderlich bleibt aber die Begrenzung der Kundenanzahl. Zulässig ist ein Kunde pro 20 Quadratmeter. Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés, Kantinen, Mensen und anderen gastronomischen Einrichtungen ist im Außenbereich und mit negativem Testergebnis für Gäste und Bedienung zulässig. Weiterhin möglich sind auch die Belieferung mit Speisen und Getränken sowie der Außer-Haus-Verkauf von Speisen und Getränken. Kleinere Außeneinrichtungen werden wieder erlaubt. Etwa: Minigolf, Kletterparks, Hochseilgarten. Voraussetzung ist ein negatives Testergebnis. Freibäder werden für die Sportausübung (keine Liegewiesen) geöffnet. Die Besucheranzahl in Freibädern wird begrenzt. Bei allen Regelungen, die ein negatives Testergebnis erfordern, gilt: Der Test darf bei Inanspruchnahme des Angebots nicht älter als 48 Stunden sein und muss von einer bestätigten und akkreditierten Teststelle kommen. Möglich ist auch, dass der Test durch den Arbeitgeber durchgeführt und zugelassen ist: Dort kann auch ein begleiteter Selbsttest möglich sein. Weitere Informationen gibt es im Internet: https://t1p.de/o30j


21.05.2021: Die aktuellen Corona-Zahlen vom Donnerstag für Halver

Der Inzidenzwert im MK (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 93,4 (- 2,2) und in Halver bei 118,1 (- 18,7) (am 21.05., 00.00 Uhr). Die Zahl der „Corona-Toten“ (Verstorbene, die zum Zeitpunkt des Todes den Virus in sich trugen) liegt aktuell bei 396 (+ 1) im MK. Der neue Todesfall betrifft einen 75jährigen Mann aus Halver. In Halver gab es am Donnerstag 2 Neu-Infektionen und 10 neue Gesunde. Bisher gab es in Halver insgesamt 945 Infektionen (100 %). Davon sind 41 (- 9) Personen (4,34 %) aktuell infiziert, 12 (+ 1) Personen (1,27 %) verstorben und 892 (+ 10) (94,39 %) bereits wieder gesund. 44 (+ 1) Kontaktpersonen sind derzeit noch in Quarantäne. (Stand: 21.05.2021, 10.00 Uhr)


Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 49 Besucher auf meiner Homepage.
2 Besucher ist/sind gerade online hier.
Gestern waren 80 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 151096 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1.362 Besuchern.
Die meisten aufgerufenen Seiten waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 20.06.2021 14:09:21 Uhr statt.
 

Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

 und die

 Interessengemeinschaft Rathauspark Halver 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.